Samstag, 16. Dezember 2017
Top-Thema
Home » Oberliga Hamburg » Altona und Cordi erhalten Regio-Zulassung

Altona und Cordi erhalten Regio-Zulassung

Die beiden Hamburger Oberligisten Altona 93 und Concordia haben die Zulassung für die kommende Regionalliga-Saison, wenn auch unter Auflagen, erhalten. Insgesamt erteilte der Norddeutsche Fußball-Verband 28 Mannschaften die Zulassung zur Regionalliga Nord.

Die beiden Oberligisten Altona 93 und Concordia haben die Zulassung, wenn auch unter Auflagen, für die kommende Regionalliga-Saison bekommen. Am Montag gab die Zulassungskommission des Norddeu-tschen Fußball-Verbandes das Go an 28 Klubs aus Norddeutschland. Das teilte der Verband in einer Pressemitteilung mit. Neben den beiden Oberligisten erfüllte auch der FC Eintracht Norderstedt die Auflagen – die Nachwuchs-Teams des FC Sankt Pauli und dem Hamburger SV haben den Lizenzierungs-antrag der ersten Mannschaft bei der DFL eingereicht, dieser befindet sich noch in der Prüfung. Concordia muss aber im wirtschaftlichen Bereich nachbessern und die entsprechenden Unterlagen nachreichen. Des Weiteren müssen die Jenfelder die sicherheitstechnischen Auflagen bis zum ersten möglichen Saisonspiel fristgerecht erfüllen und die Finanzierung darlegen. Gleiches gilt auch für den Altonaer Fußball-Club, den Verantwortlichen des AFC bleibt die Nachbesserung im wirtschaftlichen Bereich allerdings erspart.

Folgende Vereine haben die Zulassung zur Regionalliga Nord für die Saison 2017/2018 erhalten:

Niedersachsen (16 Vereine): SV Meppen, VfB Oldenburg, VfL Osnabrück, TSV Havelse, BSV „Schwarz-Weiß“ Rehden, BTSV Eintracht Braunschweig II, VfL Wolfsburg II, Hannover 96 II, SpVgg Drochtersen/Assel, VfV Borussia 06 Hildesheim, Lüneburger SK Hansa, U.S.I. Lupo  Martini,  1.FC  Germania  Egestorf/Langreder,  SSV  Jeddeloh,  1.  FC  Wunstorf,  FC Eintracht Northeim

Anmerkung: Die wirtschaftlichen Unterlagen für die Vereine VfL Wolfsburg II, Hannover 96 II (bereits erbracht), BTSV Eintracht Braunschweig II und VfL Osnabrück wurden über den Lizenzierungsantrag der ersten Mannschaft des Vereins bei der DFL/dem DFB eingereicht und befinden sich noch in der Prüfung. Hier wird eine Gesamtzulassung unter dem Vorbehalt erteilt, dass die positiven Testate der DFL/des DFB beim NFV unverzüglich nach Erhalt eingereicht werden. Der VfB Oldenburg erhält die Zulassung mit der Auflage, im wirtschaftlichen Bereich nachzubessern und entsprechende Unterlagen/Informationen nachzureichen. Die  Vereine  1.  FC Wunstorf,  FC  Eintracht  Northeim  und  SSV  Jeddeloh  erhalten  die Zulassung jeweils mit der Auflage, die für sie bestehenden sicherheitstechnischen Auflagen bis zum Saisonstart (1. Heimspiel) fristgerecht zu erfüllen und deren Finanzierung darzustellen.

Hamburg (5 Vereine): Hamburger SV II, FC St. Pauli II, FC Eintracht Norderstedt, Altona 93, Concordia

Anmerkung: Die Unterlagen für die Vereine Hamburger SV II und FC St. Pauli II wurden über den Lizenzierungsantrag der ersten Mannschaft des Vereins bei der DFL eingereicht und befinden sich noch in der Prüfung. Hier wird eine Gesamtzulassung unter dem Vorbehalt erteilt, dass die positiven Testate der DFL beim NFV unverzüglich nach Erhalt eingereicht werden. Der WTSV Concordia erhält  die Zulassung mit  der Auflage,  im wirtschaftlichen  Bereich nachzubessern und entsprechende Unterlagen/Informationen nachzureichen. Die Vereine Altona 93 und WTSV Concordia erhalten die Zulassung mit der Auflage, die für sie  bestehenden  sicherheitstechnischen  Auflagen  bis  zum  Saisonstart  (1.  Heimspiel) fristgerecht zu erfüllen und deren Finanzierung darzustellen.

Bremen (2 Vereine): SV Werder Bremen II, Bremer SV

Anmerkung: Die Unterlagen für den Verein SV Werder Bremen II wurden über den Lizenzierungsantrag  der  ersten  Mannschaft  des  Vereins  bei  der  DFL  eingereicht  und befinden sich noch in der Prüfung. Hier wird eine Gesamtzulassung unter dem Vorbehalt erteilt, dass das positive Testat der DFL beim NFV unverzüglich nach Erhalt eingereicht wird. Der Verein Bremer SV erhält die Zulassung mit der Auflage, die für ihn bestehenden sicherheitstechnischen Auflagen bis zum Saisonstart (1. Heimspiel) fristgerecht zu erfüllen und deren Finanzierung darzustellen.

Schleswig-Holstein (5 Vereine): ETSV Weiche Flensburg, Holstein Kiel, SV Eichede, VfB Lübeck; Eutin 08

Anmerkung:  Die  Unterlagen  für  den  Verein  Holstein  Kiel  wurden  über  den Lizenzierungsantrag beim DFB eingereicht und befinden sich noch in der Prüfung. Hier wird eine Gesamtzulassung unter dem Vorbehalt erteilt, dass das positive Testat des DFB beim NFV unverzüglich nach Erhalt eingereicht wird. Der Verein Eutin 08 erhält die Zulassung mit der Auflage, die für ihn bestehenden sicherheitstechnischen Auflagen bis zum Saisonstart (1. Heimspiel) fristgerecht zu erfüllen und deren Finanzierung darzustellen.

Foto (Symblbild): KBS-Picture

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 18-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.