Samstag, 26. Mai 2018
Top-Thema
Home » Oberliga Hamburg

Oberliga Hamburg

Niendorf macht Wedel nicht die 100 voll

Der Niendorfer TSV hat sich mit einem Sieg in die Sommerpause verabschiedet: Mit 3:2 gewann die Farhadi-Elf gegen den Wedeler TSV. Die Elbe-Kicker blieben somit sehr knapp unter der Marke von 100 Gegentoren in einer Saison. Wedel-Coach Daniel Domingo hofft nun auf eine flotte Besserung.

Weiterlesen...

Stilles Debakel: Teutonia 0:5 abgeschossen

Bittere Pleite zum Auftakt: Regionalliga-Anwärter Teutonia 05 erlebte beim ersten Aufstiegsspiel ein wahres Fußball-Debakel. Mit 0:5 schickte der VfL Oldenburg die Ottsener zurück in die Heimat. T05-Coach Sören Titze fand nach dem Abpfiff deutlich Worte, blieb während der Partie aber still.

Weiterlesen...

Ohne Pieper: BU ballert Cordi 4:2 weg

Ohne den alten Coach an seiner neuen Wirkungsstätte: Der HSV Barmbek-Uhlenhorst siegte am Samstagnachmittag, ohne Trainer Frank Pieper, mit 4:2 bei Concordia. Zahlreiche Chancen ließen die Barmbeker noch liegen und hätten am Ende dafür fast die ziemlich bittere Quittung erhalten.

Weiterlesen...

Torben Lindholm heuert bei Paloma an

Der SC Victoria Hamburg verliert einen seiner Offensivakteure zum Saisonende: Torben Lindholm heuert zur kommenden Spielzeit beim Landesligisten USC Paloma an. Im Gespräch erklärt der 26-jährige Offensivkicker seine Entscheidung, aus der Oberliga Hamburg in die Landesliga zu gehen.

Weiterlesen...

Türkiye steigt trotz 5:4-Torshow ab

Große Trauer trotz 5:4-Erfolg beim Wedeler TSV: Durch den 7:1-Sieg des SC Condor steigt der FC Türkiye aus der Oberliga Hamburg ab. Ein großes Lob für den Auftritt gab es von Coach Michael Fischer trotzdem – zurecht! Denn: Die Wilhelmsburger verabschiedeten sich mit viel Anstand.

Weiterlesen...

2:5-Pleite: HSV III steigt mit viel Anstand ab

Nach nur einer Saison verabschiedet sich der Hamburger SV III wieder aus der Oberliga Hamburg! Im Heimspiel gegen den TSV Sasel setzte es trotz guter Aufholjagd eine 2:5-Pleite, der Abstieg ist damit besiegelt. Dennoch feierten die Rothosen-Fans die Spieler minutenlang nach dem Abpfiff.

Weiterlesen...