Samstag, 25. November 2017
Top-Thema
Home » Oberliga Hamburg (Seite 4)

Oberliga Hamburg

Konsequenzen: T05 setzt Ehm vor die Tür

Dienstag hatte sich Bert Ehm noch öffentlich von seinem „Sieg Heil“-Ruf distanziert, am Mittwoch zog Oberligist Teutonia 05 endgültig die Reißleine. Der 70-Jährige ist mit sofortiger Wirkung entlassen worden. Als erste Reaktion hatten die Teutonia-Verantwortlichen Ehm nur beurlaubt. 

Weiterlesen...

Serie fortgesetzt: Hartwig ballert Niendorf hoch

Serie ausgebaut: Der Niendorfer TSV gewinnt das vierte Heimspiel in Folge. Gegen den auswärts noch sieglosen VfL Pinneberg gewann die Farhadi-Truppe mit 3:2. Zu Beginn der zweiten Hälfte mutierte die Partie sogar zu einem großen Spektakel. In zwölf Minuten fielen satte vier Tore!

Weiterlesen...

„Ohne Futsaler“: T05 vergeigt Spitzenspiel

Spitzenspiel gewonnen und weiterhin ungeschlagen: Die TuS Dassendorf schwimmt weiter auf der Erfolgswelle! Vor 358 Zuschauern siegte der Dauer-Meister am Freitagabend mit 2:1 gegen Titel-Konkurrent Teutonia 05. Intern scheint es bei den Kreuzkirchlern aber bereits richtig zu kriseln.

Weiterlesen...

Für die Offensive: Utz erhält Vicky-Kontrakt

Paukenschlag an der Hoheluft: Nach zuletzt einigen verletzten Offensiv-Spielern reagiert der SC Victoria Hamburg und verpflichtet einen vereinslosen Akteur. Ebenezer Utz gehört ab sofort zum Kader der Blau-Gelben und könnte bereits Freitagabend, gegen den SC Condor, eingesetzt werden.

Weiterlesen...

Überraschung: Shields heuert in Wedel an

Überraschung an der Bekstraße: Nach 22 Gegentoren in acht Spielen reagieren die Offiziellen des Wedeler TSV und haben einen neuen Innenverteidiger verpflichtet. Cody Shields, zuletzt beim Altonaer Fußball-Club unter Vertrag, soll neue Stabilität in die wacklige Wedel-Defensive bringen.

Weiterlesen...

„Super-Dasse“ zeigt Vicky Grenzen auf

Die TuS Dassendorf ist weiterhin auf Meister-Kurs: Im achten Spiel fuhren die Martens/Hoffmann-Schützlinge den achten Sieg ein. Dem SC Victoria Hamburg ließ der Dauer-Meister, gerade in der ersten Halbzeit, keine Chance. Zwischenzeitlich wurde es trotzdem nochmal eng für „Dasse“.

Weiterlesen...

Wedel verlängert BUs Heimfluch

Der HSV Barmbek-Uhlenhorst kann in dieser Saison vor eigenem Publikum nicht punkten. Vor 248 Zuschauern unterlag die Pieper-Elf an der Barmbeker Anfield 2.0 dem TSV Wedel mit 1:3. Nicolaj Rörström traf bei seinem Startelfdebüt zum 2:0. Kurios: Wedel-Coach Großkopf musste vom Feld.

Weiterlesen...

HFV-Gala: AFC-Duo räumt Kohle ab

In der Regionalliga läuft es verhalten, neben dem Platz besser: Am Montagabend räumte der Altonaer Fußball-Club gleich doppelt ab. Unter den Augen von 600 geladenen Gästen wurde der Preis für die Spielerin, den Spieler, den Trainer und den Schiedsrichter des Jahres 2017 verliehen.

Weiterlesen...

Dreierpack: Sousa ballert Süderelbe weg

Bittere Pille für den FC Süderelbe: Gegen den SV Curslack-Neuengamme setzte es eine 5:1-Packung. SVCN-Stürmer Adrian Sousa zerlegte die Kiesbargler dabei nahezu im Alleingang und schnürte einen Dreierpack! FCS-Zepterschwinger Walek fand nach der Niederlage deutliche Worte.

Weiterlesen...