Sonntag, 19. August 2018
Top-Thema
Home » Oberliga Hamburg » Dasse vs. HSV: Karten-Hype um Testspiel-Kracher

Dasse vs. HSV: Karten-Hype um Testspiel-Kracher

Die erste Runde im DFB-Pokal reicht der TuS Dassendorf nicht! Zusätzlich gibt’s ein wahrhaftiges Testspiel-Schmankerl gegen den Hamburger SV. Fußball-Obmann Frank Flatau erzählt uns, wie der Deal mit den Rothosen ablief. Aber: Viele Tickets für den Testspiel-Kracher sind bereits verkauft.

Ein großes Highlight reiht sich beim Oberliga-Meister TuS Dassendorf in dieser Saison an das andere. Neben dem DFB-Pokalspiel in der ersten Runde gegen den MSV Duisburg im August, bieten die TuS-Verantwortlichen allen Hamburger Fußball-Fans ein weiteres Schmankerl. Am 4. Juli trägt Dasse, an den Sander Tannen, ein Testspiel gegen den Zweitligisten Hamburger SV aus. „Vor der Sommerpause habe ich schon mit Jan Schönteich gesprochen, dass wir doch mal ein Spiel gegen den HSV machen können“, erklärt uns Fußball-Obmann Frank Flatau und fügt an: „Es gab dann einen ersten Kontakt über Bernd Wehmeyer, der dann leider aber wieder abgerissen ist. Am Ende konnte Finanz-Chef Robert Mimarbachi den Kracher final eintüten“, freut sich Flatau. Ab 17 Uhr können die Fans und Zuschauer auf die Anlage kommen. Und auch an die kleinen Fußball-Fans wurde gedacht: Der 4.Juli ist der letzte Schultag vor den Ferien und zusätzlich ein spielfreier WM-Spieltag. „Ich hoffe das die Leute neugierig auf den neuen HSV sind. Ich freue mich echt drauf, finde es persönlich supergeil. Das ist das erste Testspiel der Saison für den HSV auf Hamburger Boden“, so Flatau. Vorher muss der 52-Jährige allerdings noch nach Frankfurt, um an einem Workshop für die Amateurvereine in der ersten DFB-Pokalrunde teilzunehmen. Obmann Flatau abschließend: „Ich fahre morgen nach Frankfurt zum DFB und habe das mit meinem Urlaub kombiniert.“ Wer Karten für den Testspiel-Kracher ergattern möchte, sollte sich allerdings ranhalten. Bereits in den ersten Stunden nach der Veröffentlichung gingen viele Tickets über den Tisch. Karten gibts online hier!

Foto (Symbolbild): KBS-Picture

Routenplanung starten

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 19-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.