Donnerstag, 19. Oktober 2017
Top-Thema
Home » Kurzmeldungen » Dennis Bock kehrt zu BU zurück

Dennis Bock kehrt zu BU zurück

Dennis Bock ist zurück beim HSV Barmbek-Uhlenhorst: Der 30-jährige Torhüter wechselt vom Oberliga-Absteiger BSV Buxtehude zurück an seine alte Wirkungsstätte. Bock hütete bereits von 2013 bis 2015 erfolgreich den BU-Kasten, nun will der Keeper noch einmal ganz oben angreifen.

Er kam in dieser Zeit 26 Mal zum Einsatz und schloss sich im Sommer 2015 dem BSV Buxtehude an, für die er 56 Spiele bestritt. In der am Freitagabend endenden Saison lief es für den 30-Jährigen und seine Farben alles andere als gut, schon früh stand der Abstieg in die Landesliga fest. Bock stand in der laufenden Spielzeit 24 Mal zwischen den Pfosten und musste durchschnittlich alle 38 Minuten ein Gegentor hinnehmen. Beim Tabellenelften HSV Barmbek-Uhlenhorst soll es in der kommenden Saison für den Torwart wieder besser laufen. Neben Bock und dem lettischen Schlussmann Kaspars Plendiskis ergänzt auch Youngster Olli Gaedke aus der eigenen A-Jugend das Torwartteam beim Oberligisten.

Foto: KBS-Picture

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Über Jonas Bickel

Jonas Bickel
Leitender Redakteur: Jonas studiert Politikwissenschaften an der Universität Hamburg. Der 20-Jährige kommt von der Nordseeinsel Föhr und interessiert sich für alle Themen rund um den Fußball in Hamburg und in der Welt.