Donnerstag, 24. Mai 2018
Top-Thema
Home » Kurzmeldungen » Goodbye „Dasse“: Kerschke wird SVCN-Kicker

Goodbye „Dasse“: Kerschke wird SVCN-Kicker

Der SV Curslack-Neuengamme und sein Manager Oliver Schubert basteln bereits fleißig am Kader für die kommende Spielzeit. Der erste Sommer-Neuzugang steht bereits fest. Julian Kerschke verlässt Serienmeister Dassendorf und schnürt seine Buffer ab dem 01.07 dann am Gramkowweg.

Der SV Curslack-Neuengamme treibt seine Kader-Planungen für die kommende Spielzeit voran. Wie uns SVCN-Manager Oliver Schubert am Dienstagabend mitteilte, haben sich die Deichkicker zum Sommer hin die Dienste von Dassendorf-Kicker Julian Kerschke gesichert. Schubert: „Er ist der Wunschspieler meiner beiden Trainer, zudem passt er sportlich und menschlich absolut zu uns. Er wird uns im Offensivbereich defenitiv weiterbringen.“ In der aktuellen Spielzeit kam Kerschke nicht über einen Einsatz im TuS-Jersey hinaus, eine Verletzung hinderte den 26-Jährigen. Erst im März soll Kerschke ins Training einsteigen können, zuvor gibts Laufeinheiten. Ab Sommer schnürt der Mittelfeldmann seine Buffer am Gramkowweg.

Foto: KBS-Picture

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 19-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.