Donnerstag, 19. Oktober 2017
Top-Thema
Home » Oberliga Hamburg » Krohn heuert bei Oberliga-Absteiger an

Krohn heuert bei Oberliga-Absteiger an

Die SV Halstenbek-Rellingen bastelt am Kader für die kommende Landesliga-Spielzeit: Gleich fünf Neuzugänge haben die Verantwortlichen an die Lütten Hall gelotst. Darunter ist auch der reichlich oberligaerfahrene Innenverteidiger Alexander Krohn vom Oberliga-Konkurrenten SC Condor.

Mitte Februar vermeldete der Oberligist SC Condor den Abgang von Kapitän Alexander Krohn zum Saisonende, nun hat der 34-jährige Verteidiger einen neuen Verein gefunden. Wie die SV Halstenbek-Rellingen am Sonntagabend in einer Pressemitteilung bekannt gab, wird sich Krohn dem Oberliga-Absteiger anschließen und in der kommenden Saison an der Lütten Hall kicken. Hinzu kommen auch Marcel und Patrick Jobmann, sowie Frederic Ole Ernst (eigene zweite Mannschaft) und Samir Kabashi. Letzterer wechselt ebenfalls vom Berner Heerweg an die Lütten Hall. „Wir arbeiten in dieser momentan sehr schwierigen Situation weiter sehr intensiv an der Kaderzusammenstellung für die kommende Spielzeit in der Landesliga“, so der sportliche Leiter Oliver Berndt. Krohn bringt reichlich Erfahrung mit nach Rellingen: 278 Spiele in der Oberliga Hamburg, 13 in der Oberliga Nord, acht Partien im Oddset-Pokal und eine Teilnahme am DFB-Pokal hat der 34-jährige Akteur auf der Habenseite.

Foto: KBS-Picture

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 18-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.