Samstag, 16. Dezember 2017
Top-Thema
Home » Liveticker » Liveticker: SC V/W Billstedt – Hamburger SV III

Liveticker: SC V/W Billstedt – Hamburger SV III

Liveticker: Fußball-Sonntag in der Oberliga Hamburg! Der SC Vorwärts/Wacker Billstedt hat den Hamburger SV III zum Aufsteiger-Duell am Öjendorfer Weg zu Gast. Die Gäste können sich mit einem Dreier wieder zurück melden – V/W sich unten endlich heraus arbeiten. Wir berichten live:

++++Aktualisieren!++++

Ende: Schluss am Öjendorfer Weg! Der Hamburger SV III gewinnt mit 2:1 gegen den SC V/W Billstedt und schiebt sich damit sogar vor die Tanelli-Elf in der Tabelle. Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und wünschen Euch noch einen schönen Sonntagabend.

88. Minute: Die letzten beiden Minuten in Billstedt laufen und aktuell sieht es so aus, als könnten die Gäste den knappen Vorsprung über die Zeit retten. Die Uhr tickt erbarmungslos runter aus Wacker-Sicht.

81. Minute: Toor für den Hamburger SV III! Jetzt zappelt die Kugel im Netz und das ist nicht unverdient. Jendrik Bauer zieht aus etwas mehr als 20 Metern ab und auf dem nassen Kunstrasen wird der Ball immer schneller. Wiegand flutscht die Kugel so über die Finger.

74. Minute: Das hätte die Führung für die Rothosen sein müssen. Nach einem schon verloren geglaubten Schuss landet die Pille doch noch vor den Füßen von Jendrik Bauer, der allerdings kläglich drüber haut

66. Minute: Wenn sich diese fahrlässige Chancenverwertung der Rothosen am Ende mal nicht rächt. Yasar steckt die Kugel wunderbar in den Lauf von Rikspun durch, der dann aber die Pille an Wiegand verliert. Da wäre deutlich mehr drin gewesen.

63. Minute: Erster Wechsel beim Hamburger SV III! Rikspun kommt für Akoteng-Bonsrah in die Partie.

62. Minute: Die Rothosen haben auch nach dem Seitenwechsel mehr von der Partie, noch können sich die Rahn-Schützlinge aber nicht belohnen. Aus spitzem Winkel scheitert Emre Yasar an Wacker-Keeper Wiegand.

59. Minute: Zweiter Wechsel bei V/W Billstedt! Karaca ersetzt Tino Oschetzki bei den Billstedtern.

57. Minute: Glück für Wacker, dass es hier keinen Strafstoß ab. Hamdan verschätzt sich bei einem Kopfball auf Keeper Wiegand und schubust dann Emre Yasar klar um. Doch die Pfeiffe von Referee Thore Holst bleibt stumm. Aus meiner Sicht eine ganz klare Fehlentscheidung.

52. Minute: Erster Wechsel bei V/W Billstedt! Jan Collet kommt für Kevin Hoffmann auf das Feld.

46. Minute: Weiter geht’s in Billstedt! Beide Teams und das Referee-Gespann sind zurück auf dem Feld.

Halbzeit: Pause am Öjendorfer Weg! Mit dem 1:1-Remis geht es für den SC V/W Wacker und den Hamburger SV III zurück in die Kabinen. Wir wärmen uns mal kurz auf und melden uns dann in einer Viertelstunde dann hier wieder.

45.+2 Minute: Toor für den Hamburger SV III! Der verdiente Ausgleich fälllt hier noch dem Pausentee. Jendrik Bauer hämmert den Ball in die Maschen und dreht anschließend ab und jubelt mit den Fans. Die Partie wird gar nicht erst wieder angepfiffen.

44. Minute: Die nächste Chance für die Rothosen, wieder klappt es mit dem Ausgleich nur knapp nicht. Emre Yasar probiert es diesmal mit einem direkten Freistoß, den Wiegand aber noch mit der Hand über die Latte lenkt.

41. Minute: Vier Minuten noch bis zum Pausentee und aktuell drücken die Rothosen mächtig auf den Ausgleich. Bisher kann die Wacker-Abwehr dem Druck aber noch Stand halten. Gleich ist Pause.

36. Minute: Und wieder lassen die Rahn-Schützlinge die dicke Möglichkeit liegen. Nach einem Eckball von Emre Yasar steht Torben Wacker am zweiten Pfosten völlig blank, köpft die Pille allerdings kläglich am rechten Pfosten vorbei.

27. Minute: Da hätten die Rothosen fast den Ausgleich feiern können. Emre Yasar zieht von der Sechzehnerkante ab, doch sein Schuss wird von Adam Hamdan geblockt. Da wäre mehr drin gewesen für die Hamburger. 

21. Minute: Toor für den SC V/W Billstedt! Da zappelt die Kugel im Netz – und wie. Nach einem abgewehrten Kunkel-Freistoß landet die Kugel vor den Füßen von Hamid Zazai, der aus 20 Metern abzieht und die Pille in den linken Winkel einschweißt. 

15. Minute: Die Tenelli-Schützlinge lassen die dicke Möglichkeit zur Führung liegen. Martins Fernandes tanzt an der Sechzehnerkante Torben Wacker aus und kommt anschließend aus spitzem Winkel zum Abschluss. Sein Schuss fliegt aber langen Pfosten vorbei.

4. Minute: Die erste kleine Aktion der Partie gehört den Gastgebern aus Billstedt. Sandjar Ahmadi flankt die Kugel von der linken Außenbahn in die Mitte, wo HSV-Keeper Heuer aber von Kevin Hoffmann angegangen wird. Refree Holst hat die Situation aber abgepfiffen.

1. Minute: Los geht’s am Öjendorfer Weg! Referee Thore Holst hat das Spielgerät freigegeben.

13.57 Minute: Die Partie beginnt, aufgrund eines noch laufenden Jugendspiels, mit einer Viertelstunde Verspätung. Wir melden uns dann mit der ersten Hälfte der Begegnung hier wieder.

Aufstellung HSV: Heuer – Ulbricht, Trefzger, Bauer, Augustinovic, Wacker, Ilic, Akoteng-Bonsrah, Yasar, Hinrichsen, Steckel

Aufstellung VWB: Wiegand – Gökmen, Zazai, Oschetzki, Ahmadi, Hoffmann, Al, Martins Fernandes, Hamdan, Kunkel, Sampaney

13.00 Uhr: Herzlich willkommen vom Öjendorfer Weg! In knapp einer Stunde rollt hier die Kugel zwischen dem SC Vorwärts/Wacker Billstedt und dem Hamburger SV III. Wir sind jetzt schon sehr gespannt und wollen nun von Euch wissen: Welche Mannschaft holt sich drei Punkte? Tipps flott in die Kommentare!

Foto: Niklas Heiden

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 18-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.