Freitag, 18. Mai 2018
Top-Thema
Home » Liveticker » Liveticker: SC Victoria Hamburg – Teutonia 05

Liveticker: SC Victoria Hamburg – Teutonia 05

Liveticker: Nachholspiel-Dienstag in der Oberliga Hamburg! Der SC Victoria Hamburg hat den Regionalliga-Anwärter Teutonia 05 zu Gast im Stadion Hoheluft. Die Gastgeber wollen den zweiten Platz verteidigen – Teutonia schaut auf die Aufstiegsspiele. Wir berichten live von der Hoheluft:

++++Aktualisieren!++++

Ende: Schluss im Stadion Hoheluft! Der SC Victoria Hamburg verliert mit 1:2 gegen Teutonia 05. Die Gäste ließen einige Chancen liegen und holen den Sieg, für Vicky kam der Anschlusstreffer etwas zu spät. Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und wünschen Euch allen noch einen schönen Dienstagabend.

88. Minute: Dritter Wechsel beim SC Victoria Hamburg! Furkan Aydin kommt für Tom Wohlers ins Spiel.

87. Minute: Toor für den SC Victoria Hamburg! Hier fällt noch der Anschlusstreffer, somit ist alles wieder offen. Nick Scharkowski verwandelt einen Foulelfmeter ganz sicher, lässt Oest keine Abwehrchance.

81. Minute: Noch knapp zehn Minuten sind hier bei Vicky zu gehen. T05 sollte die Punkte mitnehmen.

77. Minute: Zweiter Wechsel beim SC Victoria Hamburg! Klaas Kohpeiß kommt für Marc Henry Lange.

76. Minute: Toor für Teutonia 05! Da bauen die Gäste, mit viel Unterstützung von Vicky, die Führung aus. Marc Henry Lange spielt einen katastrophalen Fehlpass zum eigenen Keeper Lohmann. Aytac Erman schaltet am schnellsten und geht dazwischen, muss den Ball anschließend nur noch ins Tor schieben.

75. Minute: Alu-Pech für die Hausherren! Nick Scharkowski hat eine schöne Idee und probiert es mit einem Schlenzer von Strafraumeck. Sein Schuss discht auf der Latte auf und geht von dort ins Toraus.

72. Minute: Dritter Wechsel bei Teutonia 05! Michael Fischer kommt für Isaac Akyere auf das Feld.

67. Minute: Toor für Teutonia 05! Das hatte sich in den letzten Minuten etwas angedeutet, denn T05 hatte die bessere Chancen. Michael Meyer setzt zu einem kleinen Solo an und zieht von der Sechzehnerkante aus ab. Sein Schuss schlägt im linken unteren Eck ein, schwer zu halten für SCV-Keeper Dennis Lohmann.

65. Minute: Die Gäste gehen eindeutig zu fahrlässig mit ihren Chancen um. Diesmal wird Vincent Boock geschickt und kommt von der Sechzehnerkante zum Abschluss. Lohmann kratzt den Ball noch raus.

64. Minute: Zweiter Wechsel bei Teutonia 05! Daniel Suntic muss raus, Kafetzakis kommt ins Spiel.

60. Minute: Erster Wechsel beim SC Victoria Hamburg! Nil von Appen geht, Hasan Karaca kommt.

59. Minute: Den kann man durchaus mal machen. Aytac Erman wird im Sechzehner bedient und taucht völlig alleine vor Lohmann auf. Doch dieser macht sich ganz breit und den Winkel so schnell zu.

55. Minute: Auch nach dem Seitenwechsel ändert sich das Bild nicht. Beide Teams machen keine anstalten, hier mal volles Risiko zu gehen. Stattdessen wird die Kugel lieber einmal mehr hinten rum gespielt.

46. Minute: Erster Wechsel beim Teutonia 05! Aytac Erman kommt für Jeton Arifi auf das Feld.

46. Minute: Weiter geht’s am Lokstedter Steindamm! Beide Teams und die Referee’s sind zurück.

Halbzeit: Pause im Stadion Hoheluft! Mit einem trostlosen 0:0 geht es für beide Teams zurück in die Kabine. Wir machen dann auch mal kurz Pause und melden uns in einer Viertelstunde dann hier wieder.

40. Minute: Fünf Minuten noch bis zur Pause und aktuell sieht es nicht so aus, als würden beide Teams hier noch ansatzweise die Chance auf ein Tor bekommen. Die Kugel befindet sich weiterhin nur im Mittelfeld.

34. Minute: Nach über einer halben Stunde sehen die Zuschauer an der Hoheluft den ersten wirklichen Torabschluss. Nach einem Doppelpass zwischen Michael Meyer und Stefan Winkel ist erster frei durch und taucht aus spitzem Winkel vor Lohmann auf. Doch dieser reagiert gut, kann den Ball abwehren.

26. Minute: Immerhin kommt jetzt sogar nochmal die Sonne heraus, ansonsten ist das weiterhin nichts viel am Lokstedter Steindamm. Wirkt alles eher wie ein sehr müder Sommerkick bei rund 20 Grad.

19. Minute: Wir würden Euch gerne etwas von diesem Spiel berichten, aber aktuell wird sich die Kugel nur im Mittelfeld hin und her geschoben. Torraumszenen sind Mangelware, genauso wie Abschlüsse.

10. Minute: Kollektives Durchpusten auf der T05-Bank. Nick Scharkowski spielt den Ball durch die Beine von Atug und legt sich die Pille somit selbst vor. Sein Abschluss kullert knapp am langen Pfosten vorbei.

8. Minute: Die ersten rund zehn Minuten an der Hoheluft verlaufen sehr unspektakulär. Vicky hat deutlich mehr Ballbesitz und probiert viele Dinge spielerisch zu lösen. T05 lauert eher auf Kontersituationen.

3. Minute: Die erste Chance der Partie gehört den Gastgebern von der Hoheluft. Felix Schuhmann zieht nach einem Eckball mal von der Sechzehnerkante ab, sein Schuss landet allerdings deutlich drüber.

1. Minute: Los geht’s im Stadion Hoheluft! Referee Dennis Voß hat das Spielgerät nun  freigegeben.

Aufstellung T05: Oest – Meyer, Atug, Gutmann, Arifi, Boock, Suntic, Winkel, Akyere, Gillich, Pressel

Aufstellung SCV: Lohmann – Siemsen, Ernst, Monteiro Branco, Wohlers, D. Bergmann, Schmid, von Appen, Schuhmann, Scharkowski, Lange

18.30 Uhr: Herzlich willkommen aus dem Stadion Hoheluft! In einer Stunde rollt hier die Kugel zwischen dem SC Victoria Hamburg und Teutonia 05. Wir sind jetzt schon sehr gespannt und wollen nun Euch wissen: Welche Mannschaft holt sich heute die drei wichtigen Punkte? Tipps ganz flott in die Kommentare!

Foto: Heiden

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 19-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.