Sonntag, 17. Dezember 2017
Top-Thema
Home » Liveticker » Liveticker: TuS Dassendorf – SV Rugenbergen

Liveticker: TuS Dassendorf – SV Rugenbergen

Liveticker: Fußball-Freitag in der Oberliga Hamburg! Der Dauer-Meister TuS Dassendorf hat den SV Rugenbergen zu Gast am Wendelweg. Für die Martens-Equipe zählt zu Hause nur ein Heimsieg – Rugenbergen startete bereits gut in die neue Saison. Wir berichten live aus dem „Estadio Dasse“:

++++Aktualisieren!++++

Ende: Schluss am Wendelweg! Die TuS Dassendorf gewinnt völlig verdient mit 3:0 gegen den SV Rugenbergen und hätte sogar noch deutlich höher gewinnen können/müssen. Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und wünschen Euch allen noch einen schönen Freitagabend.

85. Minute: Dritter Wechsel bei TuS Dassendorf! Sascha Steinfeldt kommt für Maximilian Dittrich.

82. Minute: Dassendorf kontert weiter und drückt auf das 4:0. Kurczynski lässt die nächste dicke Möglichkeit liegen. Rugenbergen hätte sich nicht über eine deutlich höhere Niederlage beschweren dürfen.

80. Minute: Zweiter Wechsel bei TuS Dassendorf! Lennart Müller kommt für Pascal Nägele ins Spiel.

80. Minute: Zweiter Wechsel beim SV Rugenbergen! Mane kickt jetzt für Haase auf dem Feld.

78. Minute: Immerhin geben sich die Gäste aus Bönningstedt nicht auf und Sergej Schulz kommt noch einmal per schönem Schuss zum Abschluss. Gruhne kann die Kugel allerdings abwehren.

77. Minute: Erster Wechsel bei TuS Dassendorf! Kristof Kurczynski kommt für Marcel von Walsleben-Schied.

76. Minute: Die letzte Viertelstunde ist angebrochen und inzwischen hat auch der Dauerregen wieder eingesetzt. Das Spiel ist nach dem 3:0 übrigens gegessen, da legen wir uns einfach mal fest.

72. Minute: Toor für die TuS Dassendorf! Maximilian Dittrich schnürt seinen Dreierpack und macht hier damit alles klar. SVR-Keeper Jannis Waldmann bleibt ohne jegliche Abwehrchance. 

70. Minute: Das hätte auch anders ausgehen können. Möller schlägt einen Freistoß aus dem Halbfeld auf den zweiten Pfosten, wo Aust verpasst. Trotzdem ist der Ball gefährlich, geht knapp rechts vorbei.

66. Mimute: Erster Wechsel beim SV Rugenbergen! Jan Düllberg kommt für Patrick Hoppe ins Spiel.

65. Minute: Es bleibt dabei. Auch wenn es inzwischen deutlich besser aussieht, was Rugenbergen hier auf das grüne Parkett bringt, ist Dassendorf die Mannschaft mit den Torchancen.  

61. Minute: Dicke Chance für die Gastgeber, hier endgültig alles klar zu machen. Von Walsleben-Schied legt die Kugel mit der Brust für Louca ab, der die Pille an Dittrich weiterleitet. Dieser scheitert aber an Waldmann.

53. Minute: Die Gastgeber haben das Heft des Handelns weiterhin in der Hand, lassen dem SVR kaum eine Chance sich Torchancen zu kreieren. Trotzdem werden die Gäste langsam stärker.

47. Minute: Der erste Torschuss im Spiel für die Gäste aus Rugenbergen. Der Abschluss von Hoppe stellt TuS-Keeper Gruhne allerdings keine Probleme. Aber immerhin mal ein Torschuss der Bönningstedter.

46. Minute: Weiter geht’s am Wendelweg! Referee Alexander Nehls hat das Leder wieder freigegeben.

Halbzeit: Pause am Wendelweg! Mit der 2:0-Führung für Dassendorf geht das hier in die Kabine. Das hätte hier durchaus schon höher stehen können. Wir melden uns in einer Viertelstunde wieder.

41. Minute: Sowas haben selbst wir noch nicht gesehen. Erst spielt Dittrich einen tollen Diagonalpass auf Thomas, der anschließend für Louca quer legt. Waldmann reagiert erneut klasse, doch die Chance lebt weiter. Der Ball springt ins Mittelfeld zu Nägele, der aus 35 Metern direkt abzieht. Die Pille knallt an die Latte, beim Abpraller steht Walsleben-Schied im Abseits.

39. Minute: Das Ergebnis müssten inzwischen deutlich höher stehen. Wieder ist Möller der Vorlagengeber, diesmal für von Walsleben-Schied. Dessen flacher Abschluss streift nur knapp am rechten unteren Eck vorbei.

37. Minute: Nächste dicke Möglichkeit für die Gastgeber vom Wendelweg! Nach einer Möller-Ecke steigt Amando Aust im Sechzehner am höchsten und köpft die Kugel auf das kurze Eck. Waldmann klärt mit einem unfassbaren Refelx.

34. Minute: Die Defensive der Bönningstedter ist weiterhin völlig unstrukturiert, einzige Ausnahme ist Steven Tegeler. Waldmann schießt bei einem Abschlag von Walsleben-Schied an, doch der Keeper kann im letzten Moment noch wieder klären.

29. Minute: Den Gästen aus Bönningstedt fehlt völlig die Bindung zur Partie, Dassendorf kontrolliert das Spiel hier nach Belieben. Wir warten übrigens weiterhin auf den ersten SVR-Torschuss.

25. Minute: Toor für die TuS Dassendorf! Eine Flanke von Finn Thomas fälscht Sven Worthmann gefährlich auf den zweiten Pfosten ab, wo Dittrich die Kugel auf dem Silbertablett serviert bekommt. Der Youngster fackelt nicht lange und nimmt die Kugel volley, schweißt den Ball rechts unten ein.

20. Minute: Die Blau-Weißen lassen die nächste gute Möglichkeit liegen, Rugenbergen lässt mit seinem ersten wirklichen Torschuss noch auf sich warten. Nägele krönt sein schönes Solo allerdings nicht mit dem Torerfolg.

16. Minute: Toor für die TuS Dassendorf! Jetzt nutzen die Martens-Schützlinge ihre dritte große Chance zur Führung. Möller flankt den Ball von rechts in den Fünfmeterraum, wo Dittrich goldrichtig steht und die Kugel per Kopf in die Maschen befördert.

14. Minute: Nächster dicker Bock der SVR-Hintermannschaft! Gruhne mit einem langen Abschlag, den Beese falsch einschätzt und damit den Weg für Walsleben-Schied frei macht. Der umkurvt Waldmann, doch Tegeler kratzt die Kugel noch vor der Linie weg.

11. Minute: Zuckerpass von Maximilian Dietrich, dierekt in den Lauf von Sven Möller. Dieser verliert im Anschluss aber das Duell mit SVR-Keeper Waldmann, der rechtzeitig aus seinem Tor gelaufen war.

5. Minute: Glück für die SVR-Truppe das sich dieser katastrophale Fehlpass nicht rächt. Sergej Schulz spielt die Pille perfekt in den Lauf von Marcel von Walsleben-Schied, der anschließend alleine vor Waldmann steht. Doch dem TuS-Kicker versagen die Nerven, sein Schuss geht links am Tor vorbei.

3. Minute: Die Gastgeber aus Dassendorf suchen wie immer den Weg in die Offensive, die Gäste aus Bönningstedt warten vorerst ab. Bisher noch keine Torchance auf beiden Seiten.

1. Minute: Los geht’s am Wendelweg! Referee Alexander Nehls hat das Spielgerät freigegeben.

Aufstellung SVR: Waldmann – Beese, von Bastian, Tegeler, Hoppe, Worthmann, Rühmann, Haase, Schulz, Kordistos, Voorbraak

Aufstellung TuS: Gruhne – Möller, Dettmann, Nägele, Dittrich, Aust, Warmbier, Carolus, von Walsleben-Schied, Thomas, Louca

18.00 Uhr: Herzlich willkommen aus dem „Estadio Dasse“ vom Wendelweg! In knapp einer Stunde rollt hier der Ball zwischen der TuS Dassendorf und dem SV Rugenbergen. Wir sind sehr gespannt und wollen von Euch wissen: Welche Mannschaft holt sich die drei Oberliga-Punkte? Tipps in die Kommentare!

Foto: Niklas Heiden

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 18-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.