Montag, 18. Dezember 2017
Top-Thema
Home » Oberliga Hamburg » SVR: Voorbraak kehrt zurück

SVR: Voorbraak kehrt zurück

Überraschungs-Neuzugang für den SV Rugenbergen: Ein alter Bekannter kehrt an die Ellerbeker Straße zurück. Gary Voorbraak wechselt nach nur knapp zwei Jahren Abstinenz zurück nach Bönningstedt und streift sich damit ab Sommer wieder das rot-schwarze SVR-Jersey über.

Der SV Rugenbergen hat sich einen weiteren Neuzugang geangelt: Vom Wedeler TSV wechselt Gary Voorbraak an die Ellerbeker Straße. Das teilten die Rot-Schwarzen über ihre Webseite mit. Der 22-Jährige, der erst im vergangenen Sommer vom SC Victoria Hamburg ins Elbe-Stadion wechselte, kehrt damit an seine alte Wirkungsstätte zurück. Bereits Januar 2013 heuerte Voorbraak beim Oberligisten an, im Sommer 2015 zog es den gebürtigen Hamburger dann an die Hoheluft zum SCV. In seiner Zeit an der Ellerbeker Straße traf Voorbraak in 67 Spielen sechs Mal in die gegnerischen Maschen. „Wir freuen uns über die Rückkehr von Gary, den wir menschlich und sportlich sehr schätzen, und wünschen Ihm einen guten (Neu-) start beim RUG“, heißt es in der Mitteilung der Verantwortlichen abschließend.

Foto: KBS-Picture

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 18-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.