Dienstag, 24. April 2018
Top-Thema
Home » Schlagwort Archiv

Schlagwort Archiv

Kurz vor dem Abstieg: Kramer trifft AFC ins Herz

So nah dran und plötzlich doch wieder so fern: Der Altonaer Fußball-Club verpasste am Sonntag nur knapp den ersten Heimpunkt der Saison an der AJK. Vor 767 Zuschauern traf Clifford Aniteye spät zum 1:1 – doch die Nachspielzeit wurde dem Fast-Absteiger kurz vor Schluss zu Verhängnis.

Weiterlesen...

Aus 1:0 mach 1:2: AFC kassiert „blutige Nase“

Wieder kein Punkt an der Adolf-Jäger-Kampfbahn: Vor 1004 Fans verlor der Altonaer Fußball Club, trotz 1:0-Führung durch Jan-Ove Edeling, gegen Aufsteiger SSV Jeddeloh mit 1:2. Zwei dicke Fehler reichten dem SSV zum Dreier. Das Abstiegsgespenst treibt sich weiter an der Griegstraße herum.

Weiterlesen...

Pokal-Sensation: Niendorf kegelt Altona raus

Pokal-Sensation am Sachsenweg: Der Niendorfer TSV kegelte vor 574 Zuschauern den Altonaer Fußball-Club mit 3:1 aus dem Oddset-Pokal. AFC-Coach Berkan Algan tobte nach Abpfiff und war sauer auf Referee Thomas Bauer. Denn: Die Gäste spielten die Partie nur mit acht Mann zu Ende.

Weiterlesen...

Algan bietet Kickern (s)ein zu Hause

Ein Trainer mit viel Herz beim abstiegsbedrohten Altonaer Fußball-Club: Berkan Algan nahm die beiden ehemaligen Testspieler Sanoussy Balde und Vitalijs Barinovs für ein paar Tage bei sich auf, weil diese noch keine eigene Bleibe hatten. Dann sprang AFC-Präsident Barthel in die Bresche.

Weiterlesen...

AFC kassiert Derby-Klatsche gegen FCSP II

Altona 93 und die Regionalliga – das passt bisher noch nicht zusammen. Das Tabellenschlusslicht unterlag auch der U23 des FC Sankt Pauli deutlich mit 1:5. Vor 2080 Zuschauern schockte Theodor Bräuning den AFC schon nach 15 Sekunden, allerdings in einer sehr überraschenden „Trikotfarbe“.

Weiterlesen...

5:1: Altona ballert sich ins Viertelfinale

Gegen Dersimspor gerade noch im Elfmeterschießen der Blamage entkommen, setzte sich der Altonaer Fußball-Club am Dienstag deutlich souveräner gegen Landesligist TuS Berne durch. 5:1 vor rund 800 Zuschauern an der Berner Allee. Lob gab es danach von AFC-Coach Berkan Algan.

Weiterlesen...

Trotz Pleiten-Serie: Algan bleibt AFC-Coach

Trotz vier Regionalliga-Pleiten in Folge und einem direkten Abstiegsplatz: Der Altonaer Fußball-Club stärkt seinem Trainer Berkan Algan den Rücken und hat den Kontrakt des 40-Jährigen bereits jetzt um eine weitere Saison verlängert. Am Samstag gastiert nun Konkurrent Eutin 08 an der AJK.

Weiterlesen...