Sonntag, 18. Februar 2018
Top-Thema
Home » Schlagwort Archiv

Schlagwort Archiv

Nachfolger fix! Bohlen übernimmt Rugenbergen

Die Trainerfrage beim SV Rugenbergen ist beantwortet! Thomas Bohlen wird den nach acht Jahren abwandernden SVR-Coach Ralf Palapies im Sommer beerben. Der 53-Jährige trainierte zuletzt die U19 des FC Eintracht Norderstedt, stand zuvor Olufemi Smith als Co-Trainer von Paloma zur Seite.

Weiterlesen...

Sommer-Abgang: Ralf Palapies sagt Adieu

Der nächste „alte Haase“ dankt im Sommer ab: Ralf Palapies wird den SV Rugenbergen nicht über den Sommer hinaus betreuen! Nach dann über acht Jahren in Bönningstedt ist für den 47-jährigen Chefcoach, auf eigenen Wunsch, Schluss. Einen Nachfolger beim Oberligisten gibt es noch nicht.

Weiterlesen...

Heimfluch: Bouveron ballert Osdorf ins Herz

Sieben Heimspiele, sieben Niederlagen – Heimfluch par excellence: Der TuS Osdorf kann zu Hause nicht gewinnen. Auch gegen den SV Rugenbergen verloren die Osdorfer trotz einer engagierten Leistung mit 1:3. Der lange verletzte SVR-Kicker Bouveron markierte dabei den Schlusspunkt.

Weiterlesen...

6:5! Osdorf nach Pokal-Wahnsinn weiter

Der TuS Osdorf steht im Achtelfinale des Oddset-Pokals. Am Blomkamp gewannen die Osdorfer gegen den SV Rugenbergen mit 6:5 nach Verlängerung. Nach einer Stunde waren bereits zehn Treffer gefallen – TuS-Trainer Peter Wiehle hatte davon aber erst gar keinen einzigen gesehen.

Weiterlesen...

1:1-Remis: Lucky-Punch-Elfer und Tätlichkeit-Rot

Es bahnte sich die kleine Sensation an, am Ende wurde es ein leistungsgerechtes 1:1-Remis. Der SV Rugenbergen luchste Teutonia 05 einen Punkt ab – hätte sogar drei haben können. Vor allem die Schlussphase hatte es in sich: Ein später Elfmeter und eine rote Karte sorgten für Gesprächsstoff.

Weiterlesen...

Krause führt Osdorf ins Viertelfinale

Der TuS Osdorf hat durch einen 2:1-Sieg gegen den SV Rugenbergen das Viertelfinale des Oddset-Pokals erreicht. Dabei drehten die Wiehle-Jungs das Spiel in Unterzahl – nachdem Stürmer Antonio Ude zur Pause glatt Rot sah. Entscheidend war dabei vor allem Torben Krause, der doppelt traf.

Weiterlesen...

4:4-Wahnsinn an der Hoheluft

Der SC Victoria Hamburg und der SV Rugenbergen haben sich am Donnerstagabend eine verrückte Fußballschlacht geliefert. Am Ende hieß es 4:4 – auch dank zweier später Tore. Beide Teams zeigten dabei ihre starken Offensiven und boten den Zuschauern ein höchst unterhaltsames Spiel. 

Weiterlesen...

Desaströs: Kosova verliert 0:3 beim SVR

Beim Klub Kosova wird die Luft im Tabellenkeller der Oberliga Hamburg immer dünner. Am Samstagnachmittag verloren die Beyer-Schützlinge mit 0:3 beim SV Rugenbergen. Und dabei hatten die Wilhelmsburger sogar noch Glück – der Sieg hätte höher ausfallen können/müssen.

Weiterlesen...