Donnerstag, 21. Juni 2018
Top-Thema
Home » Schlagwort Archiv

Schlagwort Archiv

3:4 – Rugenbergen gewinnt Spektakel bei Vicky

Nach acht Minuten lag der SV Rugenbergen beim SC Victoria Hamburg mit 0:2 hinten, am Ende konnten die Gäste trotzdem jubeln. In einem spektakulären Spiel setzte sich der SVR mit 4:3 durch. „Wer Tore sehen will, kann auch zu den Amateuren gehen“, meinte Palapies im Anschluss.

Weiterlesen...

Kindler-„Patzer“ kostet Niendorf Platz drei

Kurz auf Platz drei gesprungen und später die eiskalte Dusche: Der Niendorfer TSV kam gegen den SV Rugenbergen nur zu einem 1:1-Remis. Kurz vor Schluss hob Dennis von Bastian einen Freistoß in die Maschen. NTSV-Coach Ali Farhadi nahm Keeper Marcel Kindler im Anschluss in die Pflicht.

Weiterlesen...

Nachfolger fix! Bohlen übernimmt Rugenbergen

Die Trainerfrage beim SV Rugenbergen ist beantwortet! Thomas Bohlen wird den nach acht Jahren abwandernden SVR-Coach Ralf Palapies im Sommer beerben. Der 53-Jährige trainierte zuletzt die U19 des FC Eintracht Norderstedt, stand zuvor Olufemi Smith als Co-Trainer von Paloma zur Seite.

Weiterlesen...

Sommer-Abgang: Ralf Palapies sagt Adieu

Der nächste „alte Haase“ dankt im Sommer ab: Ralf Palapies wird den SV Rugenbergen nicht über den Sommer hinaus betreuen! Nach dann über acht Jahren in Bönningstedt ist für den 47-jährigen Chefcoach, auf eigenen Wunsch, Schluss. Einen Nachfolger beim Oberligisten gibt es noch nicht.

Weiterlesen...

Heimfluch: Bouveron ballert Osdorf ins Herz

Sieben Heimspiele, sieben Niederlagen – Heimfluch par excellence: Der TuS Osdorf kann zu Hause nicht gewinnen. Auch gegen den SV Rugenbergen verloren die Osdorfer trotz einer engagierten Leistung mit 1:3. Der lange verletzte SVR-Kicker Bouveron markierte dabei den Schlusspunkt.

Weiterlesen...

6:5! Osdorf nach Pokal-Wahnsinn weiter

Der TuS Osdorf steht im Achtelfinale des Oddset-Pokals. Am Blomkamp gewannen die Osdorfer gegen den SV Rugenbergen mit 6:5 nach Verlängerung. Nach einer Stunde waren bereits zehn Treffer gefallen – TuS-Trainer Peter Wiehle hatte davon aber erst gar keinen einzigen gesehen.

Weiterlesen...

1:1-Remis: Lucky-Punch-Elfer und Tätlichkeit-Rot

Es bahnte sich die kleine Sensation an, am Ende wurde es ein leistungsgerechtes 1:1-Remis. Der SV Rugenbergen luchste Teutonia 05 einen Punkt ab – hätte sogar drei haben können. Vor allem die Schlussphase hatte es in sich: Ein später Elfmeter und eine rote Karte sorgten für Gesprächsstoff.

Weiterlesen...

Krause führt Osdorf ins Viertelfinale

Der TuS Osdorf hat durch einen 2:1-Sieg gegen den SV Rugenbergen das Viertelfinale des Oddset-Pokals erreicht. Dabei drehten die Wiehle-Jungs das Spiel in Unterzahl – nachdem Stürmer Antonio Ude zur Pause glatt Rot sah. Entscheidend war dabei vor allem Torben Krause, der doppelt traf.

Weiterlesen...