Donnerstag, 19. Oktober 2017
Top-Thema
Home » Oberliga Hamburg » Teutonia holt Niendorf-Juwel Dieterich

Teutonia holt Niendorf-Juwel Dieterich

Oberliga-Aufsteiger Teutonia 05 hat einen weiteren Offensivspieler verpflichtet: Niendorf-Youngster Felix Dieterich wird in der kommenden Saison seine Buffer an der Kreuzkirche schnüren. Der 19-Jährige „Zehner“ unterschrieb einen Einjahresvertrag bei der Titze-Equipe.

Felix Dieterich (li.) kommt bereits auf neun Einsätze in der Oberliga Hamburg. Foto: Niklas Heiden
Felix Dieterich (li.) kommt bereits auf neun Einsätze in der Oberliga Hamburg. Foto: Niklas Heiden

Er hat bereits in den vergangenen Wochen die Oberliga Hamburg beim Niendorfer TSV aufge-mischt, nun sucht er beim Aufsteiger Teutonia eine neue Herausforderung. Die Rede ist von Felix Dieterich, der aus der A-Jugend des NTSV kommt, zuletzt auch immer wieder in der Oberliga auf dem Feld stand. In der kommenden Spielzeit geht der 19-Jährige allerdings bei den Kreuzkirchlern auf Torjagd: „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und den neuen Abschnitt, habe ein sehr gutes Gespräch mit Sören Titze und Bert Ehm gehabt. Wir waren sportlich sofort auf einem Nenner und konnten und schnell einigen“, erklärt uns Dieterich und fügt an: „Wir sind alle sehr ehrgeizig und ich rechne damit, dass wir eine gute Rolle spielen werden. Ich denke, dass wir oben mitspielen können“, fügt Dieterich an, der sich noch bei seinem alten Verein bedankte: „Ich bin Niendorf sehr dankbar, vor allem Ali Farhadi. In der abstiegsgefährdeten Situation in der Niendorf war ist es nicht üblich, dass man so einen jungen Spieler wie mich so oft einsetzt“, ergänzt der 19-Jährige. 05-Manager Bert Ehm gerät bei Dieterich bereits in Schwärmen: „Wir rechnen voll mit ihm und haben ihn schon länger beobachtet. Wir wollen in unserer Truppe einen vernünftigen Konkurrenzkampf“, so Ehm, der scherzhaft anfügte: „Wir haben ihn überzeugt, weil wir zwei sympathische Leute sind“, so Ehm, der abschließend erklärte: „Wir wollen Erfolg haben und müssen dann entsprechend Leute verpflichten. Auch wenn bei uns der Druck nicht so groß ist, wollen wir natürlich oben mitspielen.“

Foto: KBS-Picture

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 18-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.