Montag, 24. Juni 2019
Top-Thema
Home » Niklas Heiden (Seite 5)

Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 20-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.

Mai, 2019

  • 21 Mai

    Vicky holt zwei Neue: Shirdel und Choi kommen

    Der SC Victoria Hamburg verstärkt sich für die kommende Saison noch einmal doppelt. Vom Meiendorfer SV kommt ein ehemaliger Regionalliga-Kicker, zudem stößt vom SC Condor ein Verteidiger zu den Hoheluftlern. Gemeint sind damit die Akteure Josef Shirdel und Incheol Choi.

  • 21 Mai

    Drews übernimmt den Rothosen-Nachwuchs

    Der Hamburger SV setzt bei der eigenen U21 auf einen Umbruch auf der Trainer-Position: Steffen Weiß wird den Platz als U21-Leiter räumen. Ein Nachfolger steht schon in den Startlöchern. Der ehemalige Cheftrainer von Zweitligist Erzgebirge Aue, Hannes Drews, wird das Team übernehmen.

  • 20 Mai

    Klookschieter: Letzter Spieltag – Oberliga-Fazit

    Klookschieter, auf hochdeutsch Klugscheißer: In unserer Kolumne fasst unser Chefredakteur Niklas Heiden sein wichtigstes Thema der vergangenen letzten Woche zusammen. Heute im Blickpunkt: Der letzte Spieltag am Wochenende und ein Fazit aus der letzten Oberliga-Saison.

  • 19 Mai

    3:0 gegen MSV: HSV „versöhnt“ Fans – Arp weint

    Ein halbwegs versöhnlicher Saisonabschluss: Der Hamburger SV hat im letzten Saisonspiel vor 51.157 Zuschauern mit 3:0 gegen den MSV Duisburg gewonnen. Nach vielen Monaten traf auch Fiete Arp erstmals wieder für die Rothosen und zeigte sich auf dem Feld dann äußerst emotional.

  • 16 Mai

    Richtung Hannover: Drawz verlässt den HSV

    Erster offizieller Abgang bei der Hamburger SV U21: Flügelspieler Marco Drawz kehrt den Rothosen nach insgesamt neun Jahren den Rücken. Der 20-jährige Deutsch-Pole heuert nun bei der U23 von Hannover 96 an. Somit kommt es für den gebürtigen Bad Segeberger schon bald zum Wiedersehen.

  • 15 Mai

    HSV: Zwei U21-Spieler kicken in Aue vor

    Es deutet sich ein Umbruch bei der U21 des Hamburger SV an! Mit Torhüter Jakob Golz und Verteidiger Jonas Behounek spielen aktuell zwei Kicker beim Zweitligisten Erzgebirge Aue vor. Auch wie es mit Cheftrainer Steffen Weiß in Zukunft weiter geht, ist aktuell noch nicht bekannt.

  • 13 Mai

    Bambur stürmt ab Sommer für Curslack

    Der SV Curslack-Neuengamme hat sich die Dienste eines absoluten Top-Stürmers für die neue Spielzeit gesichert! Benjamin Bambur kehrt Concordia den Rücken und heuert am Gramkowweg an. Zudem verlängerten zwei SVCN-Leistungsträger ihre aktuellen Kontrakte beim Oberligisten.

  • 13 Mai

    Klookschieter: Absteiger adé – Sehr stark, HSV II

    Klookschieter, auf hochdeutsch Klugscheißer: In unserer Kolumne fasst unser Chefredakteur Niklas Heiden sein wichtigstes Thema der vergangenen letzten Woche zusammen. Heute im Blickpunkt: Die Absteiger aus der Oberliga Hamburg und das Durchbrechen des HSV-Mythos.

  • 12 Mai

    Meiendorf holt Bulut und Köhler

    Für zwei Abgänge beim Meiendorfer SV gibt es schnell Ersatz: Ein Duo vom SC Condor kickt in der neuen Spielzeit bei der Saglam-Elf! Özgür Bulut und Jonas Köhler heuern für die kommende Saison an der B75 an. Beide Akteure laufen damit auch im nächsten Jahr in der Oberliga Hamburg auf.

  • 12 Mai

    „Kleines Derby“: Totenstille trotz 2:1-Derbysieg

    Das Derby gewonnen und trotzdem gab es keine große Party: Die U21 des Hamburger SV besiegte die U23 des FC Sankt Pauli vor 187 Fans mit 2:1. Nach dem Abpfiff überwog aber eher eine Trauer-Stimmung. Der Grund: Das Ergebnis der HSV-Profis beim SC Paderborn und der verpasste Aufstieg.