Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Amateurfußball

Generalabsage: Bremen und Saarland stoppen Fußball

Niklas Heiden

Published

on

Foto: KBS-Picture

Die Corona-Zahlen in Deutschland stiegen in den vergangenen Tagen rasant an. Nun erlebt der Amateurfußball seine ersten Einschränkungen im Bereich des Spielbetriebes. In Bremen und dem Saarland folgte deshalb nun eine Generalabsage. Am Wochenende finden keine Spiele statt.

Aufgrund der steigenden Fallzahlen von Corona-Infektionen erlebt der deutsche Amateurfußball nun seine ersten größeren Einschränkungen seit dem Lockdown im März. Sowohl im Bundesland Bremen, als auch im Saarland werden am kommenden Wochenende keine Spiele stattfinden. Das teilten die örtlichen Verbände mit. In Bremen wurden sogar noch in der Folgewoche alle Spiele abgesagt. Der Verband will sich im Anschluss mit den Vereinen in einer Videokonferenz über das weitere Vorgehen in dieser Frage abstimmen. „Speziell die umfangreichen Quarantänemaßnahmen bereiten den Vereinen zunehmend Schwierigkeiten, leistungsfähige Mannschaften auf die Spielfelder zu schicken. Dadurch ist ein fairer Wettbewerb zunehmend gefährdet. Für die betroffenen Spieler*innen kann die Quarantäne darüber hinaus auch zu Problemen im beruflichen Umfeld führen“, begründet der BFV sein Vorgehen. Ähnlich gestaltet sich der Fall im Saarland. Dort wurden sogar alle Spiele zwischen dem 23. bis 25. Oktober 2020 und vom 30. bis 31. Oktober 2020 abgesagt. Auch die Hallenrunde wird nicht stattfinden. „Nach einem engen Austausch mit unseren Vereinen wird in den nächsten beiden Wochen kein Amateurfußball im Saarland gespielt werden. Der gesamte Spielbetrieb ist eingestellt. Wir werden Anfang November die Situation neu beurteilen und dann erneut entscheiden“, erklärte SFV-Präsident Heribert Ohlmann. Auch einzelne Kommunen und Landkreise haben bereits Fußball-Verbote erlassen. Die Stadt Duisburg hat ebenfalls schon Kontaktsportarten offiziell untersagt. Weitere Einschränkungen dürften zeitnah folgen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.