Montag, 19. August 2019
Top-Thema
Home » LOTTO-Pokal » In Runde zwei: Finn Thomas zieht Kracher-Duelle
Anzeige

In Runde zwei: Finn Thomas zieht Kracher-Duelle

Die Paarungen in der zweiten Runde des LOTTO Pokals stehen fest! Dassendorf-Kicker Finn Thomas zog zahlreiche Kracher-Duelle. Dabei trifft der Altonaer Fußball-Club auf den FC Süderelbe. Zudem muss der SC Victoria Hamburg an der Hoheluft gegen den Oberliga-Aufsteiger Union Tornesch ran.

Die Auslosung im LOTTO-Pokal der Herren fand am Dienstag, 23.7.2019, beim Hamburger Abendblatt statt. Die Paarungen wurden von TuS Dassendorf-Spieler Finn Thomas gezogen.  Diverse Vertreter der beteiligten Vereine und der Medien verfolgten die Auslosung gespannt. Folgende Lose wurden gezogen:

Topf 1
Mesopotamien – FC Neuenfelde
Harburger Türkspor – HNT
Hansa 11 – HEBC
Zonguldakspor – RW Wilhelmsburg
GW Eimsbüttel – Teutonia 10
FC Süderelbe – Altona 93
Moorburg – Harburger SC
Alsterbrüder – Nikola Tesla
Inter 2000 – Falke
Juventude – Sternschanze
Inter Eidelstedt – Teutonia 05
Kosova – Buchholz 08

Topf 2
FC Lauenburg – SC Wentorf
Hamwarde – VfL Lohbrügge
Börnsen – Oststeinbek
ASV Bergedorf 85 – ASV Hamburg
MSV Hamburg – TuS Dassendorf
TSV Reinbek – FSV Geesthacht
Hamm United – Curslack-Neuengamme
Willinghusen – FC Bergedorf 85
Voran Ohe – Meiendorfer SV
SV Nettelnburg-Allermöhe – Concordia
S.a. Gülzow/ HT 16 – TSV Sasel
Atlantic – Schwarzenbek

Topf 3
USC Paloma – Niendorfer TSV
Hellbrook – Wellingsbüttel
Stapelfeld – HSV BU
Bramfelder SV – FC Eintracht Norderstedt
VfL 93 – TuRa Harksheide
SV Eidelstedt – Rahlstedter SC
Eimsbütteler TV – SC Condor
Ahrensburg – Bergstedt
Walddörfer SV – SC Eilbek
FC Winterhude – SC Poppenbüttel
UH/Adler – BW 96
S.a. FC Hamburg/Vahdet – Hoisbüttel

Topf 4
Kummerfeld – TBS Pinnberg
Hörnerkirchen – Rugenbergen
SC Victoria – Union Tornesch
SV Lurup – SV Lieth
SC Pinneberg – Halstenbek-Rellingen
VfL Pinneberg – Rantzau
Hetlingen – Egenbüttel
Heidgraben – TuS Osdorf
Appen – 1. FC Quickborn
Groß Flottbek – Roland Wedel
Kickers Halstenbek – Groß Borstel
SV Blankenese – Haseldorf

Foto: HFV/facebook

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 20-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.