Connect with us

Liveticker

Liveticker: HEBC – USC Paloma

Published

on

Liveticker
Foto: Heiden

Liveticker: Pokal-Sonntag in Hamburg! Der HEBC hat den USC Paloma in der zweiten Runde des Lotto-Pokals zu Gast am Reinmüllerplatz. Einen richtigen Favoriten gibt es bei dieser Begegnung nicht. Die beiden Oberligisten agieren auf Augenhöhe. AFH berichtet live jetzt aus Eimsbüttel:

++++Aktualisieren!++++

Ende: Schlusspfiff am Reinmüllerplatz! Der USC Paloma gewinnt am Ende deutlich mit 5:1 gegen HEBC, die hinten heraus doch sehr deutlich unterlegen waren. Wir bedanken uns für Eure Aufmerksamkeit und wünschen Euch noch einen schönen Sonntag.

89. Minute: Elfmeter für HEBC! Nach einem Foul bekommen die Lila-Weißen nochmal die Chance vom Punkt. Schulz tritt an, doch der Ball wird von Höfs pariert.

85. Minute: Doppelwechsel beim USC Paloma! Kazizada/Wallner sind raus und Freude/Kainzberger sind drin.

85. Minute: Vierter Wechsel bei HEBC! Dario Ivanko muss verletzt raus und Felix Hackstein kommt.

81. Minute: Toor für den USC Paloma! Jetzt wird es sehr eindeutig, auch weil HEBC keinen Zugriff mehr bekommt. Zabihi bereitet nun seinen dritten Treffer vor, legt für Moritz Niemann ab. Dieser schlenzt die Murmel in die rechte untere Ecke.

78. Minute: Zweiter Wechsel beim USC Paloma! Tom Wohlers geht runter und Dominic Ulaga kommt.

77. Minute: Dritter Wechsel bei HEBC! Maximilian Priebe ersetzt nun Hendrik Diekmann.

71. Minute: Zweiter Wechsel bei HEBC! Friedemann Schott geht und Maximilian Schulz kommt.

69. Minute: Toor für den USC Paloma! Damit dürfte diese Begegnung nun entschieden sein. Wieder bereitet Zabihi den Ball mit einem Dribbling in der Box vor, legt das Leder dann doch noch einmal quer und Wohlers staubt aus kurzer Distanz ab.

64. Minute: Toor für den USC Paloma! Die Gäste bauen die Führung erneut aus. Zabihi legt den Ball für Kevin Lohrke ab, der das Leder aus knapp 20 Metern zentraler Position in die linke untere Ecke schlenzt. Ein schöner Treffer.

59. Minute: Erster Wechsel beim USC Paloma! Tom Bein macht Platz für Jassin Zabihi.

51. Minute: Toor für HEBC! Und plötzlich ist hier wieder alles offen. Fabian Lemke bringt den Freistoß aus dem Halbfeld herein, am Strafraum kommt Buttler mit dem Kopf an den Ball und das Leder flutscht in die lange Ecke. Der Treffer hatte sich nicht angedeutet.

49. Minute: Rudelbildung am Reinmüller! Erciyes Palo und Moritz Niemann geraten nach einem Foul an Ivanko aneinander. Plötzlich behauptet HEBC, dass Niemann eine Backpfeife verteilt haben soll. Das war aus dem Handgemenge nicht zu sehen. Beide bekommen am Ende Gelb.

46. Minute: Erster Wechsel beim HEBC! Lion Jodeit bleibt draußen und Johann Buttler kommt rein.

46. Minute: Weiter geht’s in Eimsbüttel! Beide Teams und das Referee-Gespann sind wieder zurück.

Halbzeit: Pause am Reinmüllerplatz! Der USC Paloma führt zur Halbzeit mit 2:0 gegen HEBC. Wir machen auch kurz Pause und melden uns in einer knappen Viertelstunde hier wieder.

43. Minute: Toor für den USC Paloma! Was für ein Sonntagsschuss, ein absolutes Traumtor. Nach einem Eckball bekommt HEBC den Ball nicht entscheides geklärt, weshalb der zweite Ball 30 Meter vor dem Tor halbrechts bei Wohlers landet. Der Stürmer fackelt nicht lange und hämmert den Ball aus 25 Metern in den rechten oberen Giebel.

33. Minute: Jetzt meldet sich auch HEBC zum ersten Mal gefährlich. Lion Jodeit spielt die Pille an der rechten Außenbahn tief runter und findet dort den eingelaufenen Tjorven Köhler, der aus spitzem Winkel zum Abschluss kommt. Thor Hölfs bekommt die Arme aber rechtzeitig hoch.

29. Minute: Nächste gute Szene der Gäste! Tom Bein lässt den Ball auf Kevin Lohrke klatschen, der das Leder wiederum direkt in die Spitze zu Wohlers befördert. Der USC-Stürmer will den Ball über HEBC-Keeper Ortner lupfen, doch dieser kommt mit der Hand noch an den Ball.

25. Minute: Toor für den USC Paloma! Über links sind die Lila-Weißen einmal nicht aufmerksam und urplötzlich führt der Gast. Piet Oldag lässt sich im eins gegen eins gegen Soleiman Kazizada abkochen und dieser spielt den Ball von der Grundlinie in den Rückraum. Dort wartet Lasse Bloecker, der die Kugel aus 16 Metern unten rechts einschweißt.

16. Minute: Da hätte mehr draus werden können, als es am Ende war. Paloma bekommt nach einem leichten Zupfen von Dario Ivanko gegen Lasse Bloecker einen schmeichelhaften Freistoß an der Sechzehnerkante zugesprochen. Doch erst Moritz Niemann und dann Wohlers kloppen den Ball in die Mauer.

9. Minute: Den ersten guten Abschluss der Partie haben die Gäste aus Barmbek! Tom Wohlers pflückt einen Ball aus der Luft, steckt dann tief für Kevin Lohrke durch und dieser kommt aus halblinker Position zum Abschluss. Sein Schuss segelt knapp am langen Eck vorbei.

4. Minute: Munterer Beginn im Herzen von Eimsbüttel von beiden Mannschaften. Es geht schon früh rauf und runter, mit ordentlich viel Tempo. Verspricht ein spannendes Spiel zu werden.

1. Minute: Los geht’s am Reinmüllerplatz! Referee Max Beyer hat das Spiel angepfiffen!

Aufstellung USC: Höfs – Wallner, Lohrke, Kazizada, Bein, Mandelkau, Krause, Bloecker, Blumauer, Wohlers, Niemann

Aufstellung HEBC: Ortner – Muto, Flick, Palo, Ivanko, Köhler, Oldag, Schott, Jodeit, Lemke, Diekmann

09.45 Uhr: Herzlich willkommen vom Reinmüllerplatz! In knapp einer Stunde rollt hier das runde Spielgerät zwischen dem HEBC und dem USC Paloma. Wir sind schon gespannt und wollen nun von Euch wissen: Welche Mannschaft zieht nun in die nächste Pokal-Runde ein? Tipps jetzt in die Kommentare!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 22-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.