Montag, 15. Oktober 2018
Top-Thema
Home » Liveticker » Liveticker: SC Victoria Hamburg – Altona 93

Liveticker: SC Victoria Hamburg – Altona 93

Liveticker: Derby-Time am Oberliga-Freitag! Der SC Victoria Hamburg hat den Altoaner Fußball-Club zum 141. Traditionsderby zu Gast im Stadion Hoheluft. Die Gastgeber sind nach zwei Pleiten unter Zugwang – Altona will das Pokal-Aus in Buchholz vergessen machen. Wir berichten live:

++++Aktualisieren!++++

Ende: Abpfiff an der Hoheluft! Verdient setzt sich Victoria hier mit 2:0 gegen Altona 93 durch. Danke für fas Interesse und bis zum nächsten Mal im Ticker.

89. Minute: Fast das 3:0! Ein Stegmann-Freistoß wird von der Mauer entscheidend abgefälscht. Keeper Grubba liegt schon im falschen Eck, doch der Ball kullert knapp am Tor vorbei.

87. Minute: Bei den in Unterzahl spielenden Gästen läuft in der Offensive nach wie vor wenig zusammen.

81. Minute: Beide Teams wechseln noch einmal zeitgleich. Für den Doppeltorschützen Dennis Bergmann kommt Len Aike Strömer. Bei Altona ist Dassendorf-Neuzugang Lennart Müller für Kyrylo Demianovskyi im Spiel.

75. Minute: Wechsel bei Vicky: Jan Kämpfer macht Platz für Julian Schmid.

70. Minute: Tor für Victoria! Nach butterweicher Flanke von Rechtsaußen vollendet Dennis Bergmann am zweiten Pfosten per Direktabnahme ins lange Eck. Ein wirklich schöner Treffer!

65. Minute: Und auch Vicky tauscht durch: Für Jan Luka Segedi ist Elias Sawicki neu dabei.

64. Minute: Algan wechselt zum zweiten Mal. Yaroslv Dovhyi kommt für Joshua Gebissa ins Spiel.

62. Minute: Das war knapp! Nach einem Gebissa-Freistoß aus dem Halbfeld streift die Kugel über den Kopf von Seyhmus Atug  und geht am rechten Torpfosten vorbei. Da wäre Lohmann machtlos gewesen.

53. Minute: Kämpfer kommt im Strafraum zu Fall. Leichte Proteste auf Seiten der Hausherren, doch wirklich elfmeterwürdig war das nicht.

51. Minute: Resolut geklärt! Altonas Demianovskyi schießt einen Ball über das Tribünendach. Das ist an der Hoheluft bekanntlich nicht so leicht.

45. Minute: Die zweite Hälfte läuft! Bei Altona ist Andy Akoteng-Bonsrah nun neu von der Partie.

45. Minute: Halbzeit! Applaus der Vicky-Fans, Pfiffe beim AFC-Anhang ob der Schiedsrichterleistung.

44. Minute: Tor für Victoria! Und im Gegenzug sorgen die Hausherren für das 1:0. Nach Flipper im Strafraum, landet der Ball letztlich bei Dennis Bergmann, der das Leder aus zehn Metern wuchtig in die Maschen schweißt. Danach wieder Reklamierungen der AFC-Spieler. Angeblich soll es zuvor ein Handspiel gegeben haben.

42. Minute: Und beinahe die Führung für Altona 93! Einen Freistoß aus 25 Metern schnibbelt Gebissa gefühlvoll über die Mauer. Nur knapp segelt die Kugel am linken Torpfosten vorbei.

38. Minute: Glatt-Rot für Vincent Boock! Der Altonaer Mittelfeldmann wird auf Höhe der Mittellinie gefoult und soll mit der Hacke nachgetreten haben. Florian Pötter zückt ohne zu Zögern den roten Karton. In der Folge heftige Reklamierung der gesamten Altonaer Mannschaft, doch die Entscheidung ist unumkehrbar.

33. Minute: Stegmann mit gutem Ball in die Tiefe auf Segedi. Abwehrmann Yilmaz hechtet dazwischen, trifft die Kugel aber nicht richtig. Erst im zweiten Versuch kann der AFC-Verteidiger vor dem einschussbereiten Angreifer klären.

27. Minuten: Momentan verflacht die Partie ziemlich. Ein bisschen ereignisreicher darf es dann doch schon sein.

18. Minute: Gebissa mit einem Schussversuch aus rund zwanzig Metern, der aber leichte Beute für Dennis Lohmann im Vicky-Tor ist.

15. Minute: Die Partie verläuft mittlerweile ziemlich ausgeglichen. Victoria scheint aber etwas dominanter, während Altona bislang eher tief steht und auf Kontersituationen lauert.

9. Minute: Erste Aktion der Gäste. Demianovskyi steckt gut auf Kapitän Schultz durch, dessen Hereingabe noch zu einer Ecke geklärt werden kann. Diese sorgt auch für Gefahr. Am zweiten Pfosten verpasst Seyhmus Atug nur knapp.

4. Minute: Die Hausherren machen hier mächtig Dampf! Nach einer Ecke kommt Siemsen im Strafraum an die Kugel, doch kommt dabei nicht zum Abschluss. Das wäre gefährlich geworden.

3. Minute: Erste Möglichkeit für Vicky! Über Linksaußen ist Kämpfer durch, doch seinen Versuch querzulegen, kann AFC-Keeper Grubba noch entschärfen.

1. Minute: Der Ball rollt hier an der Hoheluft!

Aufstellung AFC: Grubba – Demianovskyi, Yilmaz, Wachowski, Atug, Boock, Saglam, Metidji, Gebissa, Monteiro, Schultz

Aufstellung SCV: Lohmann – Siemsen, Ernst, Branco, Bergmann, Stegmann, Borck, Kämpfer, Manasse, Bergmann, Segedi

18.30 Uhr: Herzlich willkommen aus dem Stadion Hoheluft! In knapp einer Stunde rollt hier die Kugel zwischen dem SC Victoria Hamburg und dem Altonaer Fußball-Club. Wir sind bereits jetzt schon sehr gespannt und wollen von Euch wissen: Welches Team holt sich die drei Punkte? Tipps in die Kommentare!

Foto: Heiden

My location
Routenplanung starten

Über Johannes Kramer

Johannes Kramer
Redakteur: Seine Fußballbegeisterung hat Johannes mittlerweile auch auf den Amateurbereich ausgeweitet. Sofern der Abiturient nicht die Schulbank drücken muss, verschlägt es ihn häufig auf die Hamburger Fußballplätze, wo er sich bereits bestens auszukennen weiß.