Montag, 17. Dezember 2018
Top-Thema
Home » Liveticker » Liveticker: Teutonia 05 – TuS Osdorf

Liveticker: Teutonia 05 – TuS Osdorf

Liveticker: Fußball-Sonntag in der Oberliga Hamburg! Teutonia 05 hat den TuS Osdorf zu Gast an der Kreuzkirche. Die Gastgeber wollen sich die Tabellenführung zurück holen – Osdorf kann den Anschluss mit einem Dreier zu den Top Five weiter halten. Wir berichten heute live aus Ottensen:

++++Aktualisieren!++++

Ende: Abpfiff an der Kreuzkirche! Teutonia 05 und TuS Osdorf trennen sich mit einem verdienten 1:1-Unentschieden. In dieser Partie war richtig Feuer, beide Teams können so zufrieden in die Winterpause gehen. Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und wünschen Euch noch einen schönen Sonntagnachmittag.

82. Minute: Hier brennt jetzt richtig der Baum und gefühlt kann die Partie noch in beide Richtungen kippen. Aktuell hat Osdorf aber die besseren Chancen und auch der Wille der Wiehle-Elf scheint nochmal ein Stückchen größer zu sein.

68. Minute: Toor für die TuS Osdorf! Der Ausgleich ist hier defenitiv nicht unverdient. Volkan Eren schlägt einen Freistoß aus dem Halbfeld in die Box und in der Mitte drückt Samuel Amoah aus dem Gewühl heraus den Ball über die Linie. Jetzt ist hier richtig Feuer drin.

66. Minute: Erster Wechsel bei Teutonia 05! Pascal Eggert ersetzt Noor Al-Tameny im Spiel.

61. Minute: Etwas mehr als eine Stunde ist nun gespielt und Osdorf will hier unbedingt den Ausgleich markieren. T05 hält allerdings gut dagegen und somit schaukelt sich die Stimmung mehr und mehr hoch. Gute Torchancen sind aber Mangelware.

46. Minute: Weiter geht’s in Ottensen! Beide Teams und das Referee-Gespann sind zurück auf dem Feld.

Halbzeit: Pause an der Kreuzkirche! Teutonia 05 führt zur Halbzeit mit 1:0 gegen TuS Osdorf. Wir machen dann auch mal kurz Pause und melden uns in einer knappen Viertelstunde dann hier wieder.

30. Minute: Was für eine dicke Gelegenheit für die Osdorfer, hier direkt den Ausgleich zu erzielen. Jeremy Wachter bedient vom linken Flügel Joel Weiß, der in der Mitte aber am Ball vorbei rutscht. Kein T05-Spieler war mehr dazwischen.

28. Minute: Toor für Teutonia 05! Ausgerechnet durch ein Eigentor gehen die Titze-Schüler hier in Front, ansonsten passierte auch nicht wirklich viel. Nach einem Eckball von Jeton Arifi verlängert Dino Fazlic den Ball und Mika Feigenspan lenkt das Leder ins eigene Netz.

14. Minute: Das sieht nicht gut aus! Robin Schmidt bleibt nach einem Zweikampf auf dem Boden liegen und muss hat sich anscheinend die Schulter ausgekugelt. Sieht alles nach einem Rettungswageneinsatz aus. So rief es der Physio jedenfalls eben der Bank zu.

3. Minute: Erste richtig dicke Chance für die Gastgeber! Gerrit Pressel zieht aus rund 18 Metern ab und zwingt Nick Schmidt zum Eingreifen. Der Osdorf-Schlussmann taucht ab und kann die Kugel mit einem starken Reflex zur Ecke abwehren.

1. Minute: Los geht’s an der Kreuzkirche! Referee Murat Yilmaz hat das Spiel angepfiffen.

Aufstellung TuS: Schmidt – Wesling, Spranger, B. Krause, Schlumbohm, Wachter, Feigenspan, Eren, Schmidt, Yem Weiß, Hüttner

Aufstellung T05: Oest – Cholevas, Holz, Al Tamemy, Erman, Fazlic, Akyere, Pressel, Mallwitz, Eden, Arifi

09.45 Uhr: Herzlich willkommen von der Kreuzkirche! In knapp einer Stunde rollt hier das runde Leder zwischen Teutonia 05 und der TuS Osdorf. Wir sind jetzt schon gespannt und wollen von Euch wissen: Welches Mannschaft holt sich heute die drei Punkte? Tipps jetzt aber ganz flott in die Kommentare!

Foto: Heiden

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 19-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.