Sonntag, 20. Oktober 2019
Top-Thema
Home » Liveticker » Liveticker: TuRa Harksheide – TuS Osdorf
Anzeige

Liveticker: TuRa Harksheide – TuS Osdorf

Liveticker: Flutlicht-Dienstag im Lotto Pokal! Landesligist TuRa Harksheide hat den Oberligisten TuS Osdorf zu Gast am Exerzierplatz. Die Gäste stehen nach zwei Siegen in der Liga wieder solide da – Harksheide will dennoch die Pokal-Überraschung packen. Wir berichten live aus Norderstedt:

++++Aktualisieren!++++

Ende: Schluss am Exerzierplatz! Der Oberligist TuS Osdorf bleibtsouverän und fertigt den Landesligisten TuRa Harksheide standesgemäß mit 6:0 ab. Das war wirklich erschreckend, was die Gastgeber zeigten. Wir bedanken uns für Eure Aufmerksamkeit und wünschen Euch noch einen sehr schönen Dienstagabend.

90. Minute: Toor für den TuS Osdorf! Das halbe Dutzend ist voll. Rohrbach vollstreckt nach Wachter-Pass.

85. Minute: Das Spiel dümpelt hier so vor sich hin. Aber von Harksheide hat man sich schon deutlich mehr erhofft. Immerhin gilt die Truppe als Anwärter auf die Landesliga-Meisterschaft. Das sagt viel aus.

81. Minute: Neun Minuten sind noch zu gehen. Die Uhr tickt runter. Osdorf hat alles unter Kontrolle.

77. Minute: Toor für den TuS Osdorf! Die Obloch-Elf nähert sich langsam aber sicher dem halben Dutzend. Wachter wird auf die Reise geschickt und vollstreckt eiskalt an Basner vorbei in die Maschen.

73. Minute: Dritter Wechsel beim TuS Osdorf! Volkan Eren ersetzt Metmet Eren nun in der Begegnung.

72. Minute: Dritter Wechsel bei TuRa Harksheide! Morten Schildt ersetzt Kjell Brumshagen auf dem Feld.

67. Minute: Aluminium am Exerzierplatz! Der eben eingewechselte Pascal Ehrenberg schickt Daniel Meier auf die Reise, der Jan Collet abschüttelt und dann das Leder nur gegen den linken Pfosten setzt. Von dort springt der Ball an den Rücken von Claus Hencke, Felix Spranger kann das Spielgerät dann schnell klären.

59. Minute: Doppelwechsel bei TuRa Harksheide! Mai/Hartmann gehen und Ehrenberg/Hatje kommen.

58. Minute: Noch einmal ein kleiner Nachtrag zur roten Karte. Saleh befand sich zu diesem Zeitpunkt hinter dem Tor und sagte nach eigenen Angaben „Das war Abseits, heb mal den Arm da“ zum Assistenten Eckstein-Staben. Warum es dafür, wenn es denn stimmt, Rot gab, ist dann aber schon etwas fragwürdig.

55. Minute: Toor für den TuS Osdorf! Das war wirklich stark gemacht. Toni Rohrbach lässt im Harksheide-Strafraum gleich zwei Spieler ins Leere laufen und spitzelt das Leder mit dem rechten Fuß dann an Basner vorbei in die Maschen. Beigeschmack: Hartmann lag dabei verletzt im Mittelkreis. Das Tor zählt dennoch.

54. Minute: Erster Wechsel beim TuS Osdorf! Tim Jobmann ersetzt Torben Krause auf dem Spielfeld.

50. Minute: Rot für TuRa Harksheide! Der nicht mal eingewechselte Saleh sieht Rot wegen Beleidigung.

49. Minute: Toor für den TuS Osdorf! Damit hat sich die Sache hier wohl erledigt. Nico Kukuk drückt den Ball aus kurzer Distanz über die Linie. Der Oberligist war nach der Pause auch das aktivere Team.

46. Minute: Weiter geht’s in Harksheide! Beide Teams und das Referee-Gespann melden sich zurück.

Halbzeit: Pause in Harksheide! Die TuS Osdorf führt zur Pause völlig verdient mit 2:0, ist das bessere Team. Wir machen dann auch mal kurz Pause und melden uns in einer knappen Viertelstunde wieder.

44. Minute: Eine Minute noch regulär zu gehen. Dürfte kaum wirklich viel Nachspielzeit hier geben.

40. Minute: Was war das denn!? TuRa hat die Chance zum Anschluss und lässt diese sowas von fahrlässig liegen. Daniel Meier spielt den Ball von der linken Grundlinie in den Rückraum, wo Leon Schulz wartet. Dieser hat das ganze Tor vor sich, muss den Ball nur einschieben und legt das Leder am Pfosten vorbei.

36. Minute: Die Gäste lassen erneut die vorzeitige Entscheidung liegen. Jan Collet wird am zweiten Pfosten mit einer Flanke bedient, setzt seinen Kopfball allerdings nur auf das Tornetz der Gastgeber.

32. Minute: Immerhin mal eine Gelegenheit für den Landesligisten. Hencke faustet einen Freistoß an der Sechzehnerkante weg und landet dann weit vor seinem Tor. Aus dem Rückraum versucht es Daniel Meier mit einem Flachschuss, schießt den Osdorf-Keeper dann aber an. Der Schuss hätte sonst wohl gepasst.

30. Minute: Das wäre fast die Entscheidung gewesen! Jeremy Wachter pflückt einen langen Ball abseits-verdächtig aus der Luft und bedient dann Nico Kukuk. Dieser kommt aus 16 Metern zentraler Position zum Abschluss, setzt den Ball aber links am Gehäuse vorbei. TuRa bekommt hinten weiter keinen Zugriff.

26. Minute: Toor für den TuS Osdorf! Doppelschlag von der Obloch-Equipe. Harksheide steht hinten völlig vogelwild. Am Ende ist es Bennet Krause, der den Ball über den zu weit vor seinem Tor stehenden Basner hinweg in die Maschen hebt. Ein schöner Treffer der Gäste. Von den Gastgebern kommt zu viel wenig.

24. Minute: Toor für den TuS Osdorf! Die überfällige Führung für den Oberligisten. Torben Krause schickt Jeremy Wachter mit einem Chip-Pass auf die Reise, dieser schnappt sich das Leder und chipt die Murmel dann ebenfalls über Basner hinweg in die Maschen. TuRa kommt da meistens überhaupt nicht hinterher.

22. Minute: Richtig dicke Gelegenheit für die Obloch-Elf! Torben Krause geht tief zur Grundlinie und legt die Murmel dann für Jeremy Wachter quer. Dieser schließt aus sieben Metern im Strafraum ab, doch Feuerlein rettet zusammen mit TuRa-Keeper Basner auf der Linie. Da fehlten nur noch Zentimeter zum Tor.

19. Minute: Fußballerisch ist das von beiden Mannschaften bisher sehr mau. Vor den Toren passiert sehr wenig, die wenigen Chancen sind meistens nicht wirklich gefährlich. Unglaublich viel Luft nach oben.

12. Minute: Bisher ist noch nicht wirklich viel hier in Harksheide passiert. Die Gastgeber kommen nicht so richtig aus der eigenen Hälfte heraus, Osdorf macht das bisher sehr ordentlich. Wenig Chancen.

8. Minute: Schöne Kombination der Gäste. Über Wachter und Krause landet der Ball an der Sechzehner-kante bei Toni Rohrbach, doch dieser kann das Leder nicht unter Kontrolle bringen. Keine Gefahr.

4. Minute: Die erste Gelegenheit des Spiels haben die Gäste aus Osdorf. Jeremy Wachter wird lang auf die Reise geschickt, schüttelt seinen Gegenspieler ab und schließt dann ab. Sein Schuss landet am Außennetz.

1. Minute: Los geht’s am Exerzierplatz! Referee Tim Kossek hat das Spielgerät nun offiziell freigegeben.

Aufstellung TuS: Hencke – Spranger, B. Krause, Kukuk, T. Krause, Wachter, Collet, Godts, M. Eren, Rohrbach, Dilber

Aufstellung TuRa: Basner – Schmidt, Hartmann, Mahnke, Feuerlein, Meier, Schulz, Brumshagen, Cammann, Smit, Mi

18.30 Uhr: Herzlich willkommen vom Exerzierplatz! In knapp einer Stunde rollt hier das runde Spielgerät zwischen TuRa Harksheide und dem TuS Osdorf. Wir sind schon gespannt und wollen von Euch wissen: Welches Team zieht heute in das Achtelfinale des Lotto Pokals ein? Tipps jetzt flott in die Kommentare!

Foto: Heiden

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 20-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.