Dienstag, 15. Oktober 2019
Top-Thema
Home » Liveticker » Liveticker: TuS Osdorf – HSV Barmbek-Uhlenhorst
Anzeige

Liveticker: TuS Osdorf – HSV Barmbek-Uhlenhorst

Liveticker: Flutlicht-Freitag in der Oberliga Hamburg! TuS Osdorf hat den HSV Barmbek-Uhlenhorst zu Gast am Blomkamp. Die Blau-Gelben wollen sich für die Pleite im Oddset-Pokal revanchieren – Osdorf auch vor eigenen Fans in der Liga einen Sieg gegen BU einfahren. Wir berichten heute live:

++++Aktualisieren!++++

Ende: Schluss am Blomkamp! Der TuS Osdorf gewinnt mit 4:2 gegen den HSV Barmbek-Uhlenhorst. Die Gäste hatten die besseren Chancen, Osdorf machte die Tore. Wir bedanken uns für Eure Aufmerksamkeit und wünschen Euch noch einen schönen Freitagabend.

90.+1 Minute: Toor für die TuS Osdorf! Jetzt ist das Ding hier durch. Nico Kukuk knipst mit einem Heber das 4:2 und macht damit den Deckel drauf. Aus 16 Metern fliegt die Kugel über Gaedtke hinweg ins Netz.

89. Minute: Dritter Wechsel beim TuS Osdorf! Philipp Körner ersetzt Volkan Eren im Spiel.

84. Minute: Toor für den HSV Barmbek-Uhlenhorst! Wird es jetzt doch noch einmal spannend? Jeske legt die Kugel für Korczanowski quer, der vor Imbusch ganz cool bleibt und auf einen Treffer verkürzt. Jetzt ist hier doch wieder alles offen.

84. Minute: Zweiter Wechsel beim TuS Osdorf! Nico Kukuk ersetzt Prince Hüttner im Spiel.

76. Minute: Erster Wechsel bei Barmbek-Uhlenhorst! Marcel Meyer ersetzt Schluchtmann im Spiel.

74. Minute: Toor für den HSV Barmbek-Uhlenhorst! Jetzt zappelt der Ball auch mal im Osdorfer Netz, nachdem die Gäste zuvor viele Chancen haben liegen lassen. Hathat semmelt die Pille aus spitzem Winkel von rechts ins lange Eck. Ein verdienter Treffer für die Stier-Elf.

73. Minute: Strafstoß für BU! Wesling haut bei einem Zweikampf Korczanowski um und Referee Lassen zeigt zurecht auf den Punkt. Abrahamyan legt sich die Pille zurecht und scheitert an Imbusch. Starke Parade des Osdorf-Keepers.

65. Minute: Erster Wechsel beim TuS Osdorf! Antonio Ude kommt für Yem Bissou Weiß.

62. Minute: Toor für den TuS Osdorf! Das ist unglaublich. Einfach nur unfassbar. Felix Spranger zirkelt einen Eckball, wie vorhin schon Eren, scharf auf den ersten Pfosten. Diesmal ist Gaedtke nicht da und die Kugel zappelt im Netz.

57. Mimute: Das ist kaum zu Glauben! BU lässt die dicksten Chance so kläglich liegen. Gleich zwei Mal rettet erst Keeper Sascha Imbusch und dann Felix Schlumbohm. Unglaublich, dass die Gäste hier noch keinen Treffer erzielt haben.

46. Minute: Weiter geht’s in Osdorf! Beide Teams und das Referee-Gespann sind wieder zurück.

Halbzeit: Pause am Blomkamp! Die TuS Osdorf nimmt die 2:0-Führung mit in die Kabine. Wir machen dann auch mal kurz Pause und melden uns dann in einer Viertelstunde hier wieder.

38. Minute: Beinahe hätte es hier den Knockout für die Gäste gegeben. Mehmet Eren zirkelt einen Eckball ganz frech auf den ersten Pfosten und Oliver Gaedtke hat große Probleme, den Ball zu halten. Am Ende klärt Ronny Buchholz den Ball aus der Gefahrenzone.

32. Minute: Toor für den TuS Osdorf! Verkehrte Welt am Blomkamp. Felix Spranger bringt einen Freistoß in den BU-Strafraum, der zwei Mal vor die Füße von Jan Collet abgewehrt wird. Beim zweiten Versuch lässt sich der TuS-Kicker den Treffer nicht mehr nehmen und donnert die Pille mit voller Wucht in die Maschen.

26. Minute: Es grenzt fast an Unmöglichkeit, dass Osdorf hier immer noch führt. Immer wieder stecken die Gäste den Ball tief hinter die TuS-Abwehr, sodass es zu gefährlichen Situationen kommt. Dort findet BU allerdings meistens keinen Abnehmer oder Abschluss mehr.

18. Minute: Es ist schon ein bisschen ähnlich, wie beim Pokalspiel. Die Blau-Gelben sind das bessere Team und hat auch mehr Chancen nach vorne. Allerdings ist die Stier-Elf meistens nicht zwingend genug vor dem Tor.

12. Minute: Toor für den TuS Osdorf! BU ist das bessere Team und mal wieder gehen aber die Wiehle-Schützlinge in Führung. Jan Collet schickt über den rechten Flügel Prince Hüttner auf die Reise, der wiederum von der Grundlinie nur noch quer legen muss. Dort steht Samuel Amoah und muss nur noch den Fuß hinhalten.

3. Minute: Keine 180 Sekunden sind gespielt, da lassen die Gäste von der Dieselstraße die dicke Chance zur Führung leichtfertig liegen. Ronny Buchholz schickt Narek Abrahamyan auf die Reise, der freie Bahn hat und den Ball dann über Sascha Imbusch lupfen will. Doch der Osdorf-Keeper steht gut und kann parieren.

1. Minute: Los geht’s am Bekkamp! Referee Björn Lassen hat das Spielgerät freigegeben.

Aufstellung BU: Gaedtke – Schluchtmann, Buchholz, Pfeiffer, Eggers, Korczanowski, Hoeft, Jeske, Hathat, Abrahamyan, Lux

Aufstellung TuS: Imbusch – Wesling, Spranger, B. Krause, Jobmann, Schlumbohm, Collet, Amoah, Eren, Yem Bissou Weiß, Hüttner

18.30 Uhr: Herzlich willkommen vom Blomkamp! In knapp einer Stunde rollt hier das runde Spielgerät zwischen dem TuS Osdorf und dem HSV Barmbek-Uhlenhorst. Wir sind schon gespannt und wollen von Euch wissen: Welche Mannschaft holt sich heute die drei wichtigen Punkte? Tipps in die Kommentare!

Foto: Heiden

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 20-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.