Donnerstag, 25. Mai 2017
Top-Thema
Home » Liveticker »  Liveticker: SV Halstenbek-Rellingen – SC Victoria Hamburg

 Liveticker: SV Halstenbek-Rellingen – SC Victoria Hamburg

Liveticker: Nachholspiel-Dienstag in der Oberliga Hamburg! Die SV Halstenbek-Rellingen hat den SC Victoria Hamburg zu Gast an der Lütten Hall. Die bereits abgestiegenen Gastgeber können ihr vorletztes Oberligaspiel genießen – Vicky unter den Top fünf bleiben. Wir berichten live:

++++Aktualisieren!++++

Ende: Schluss an der Lütten Hall! Der SC Victoria Hamburg gewinnt mit 3:1 gegen die SV Halstenbek-Rellingen und sichert sich damit mindestens Platz fünf in der Tabelle, ist nun sogar punktgleich mit Concordia. Wir bedanken uns und wünschen noch einen schönen Dienstagabend.

90. Minute: Toor für den SC Victoria Hamburg! Nein, Vicky macht im Gegenzug alles klar. Ludwig legt den Ball für Mirco Bergmann ab, der aus über zwanzig Metern Maaß nimmt und die Pille in die Maschen donnert. Schöner Treffer des Sechsers.

89. Minute: Toor für die SV Halstenbek-Rellingen! Die Gastgeber erzielen hier den Anschlusstreffer, Christian Okador trifft für den Oberliga-Absteiger. Packt die Barthel-Elf noch den Ausgleich? 

84. Minute: Dritter Wechsel beim SC Victoria Hamburg! Luca Ernst geht und A-Jugend-Kicker Karaca kommt.

80. Minute: Letzter Wechsel bei Halstenbek-Rellingen! Doege kommt für Behrami auf das Feld.

76. Minute: Doppelwechsel beim SVHR! Brameier und Batista Monteiro gehen und Martinez und Zagre kommen.

70. Minute: Zweiter Wechsel beim SC Victoria Hamburg! Marius Ebbers macht Platz für Thiago Ludwig.

63. Minute: Erster Wechsel beim SC Victoria Hamburg! Furkan Aydin kommt für Marcel Rodrigues ins Spiel.

62. Minute: Toor für den SC Victoria Hamburg! Marcel Rodrigues bekommt das Leder im Sechzehner serviert, fackelt nicht lange und zieht einfach mal ab. Sein kleiner Kunstschuss passt perfekt ins rechte obere Eck. 

50. Minute: Da hätten die Hoheluftler fast den Vorsprung ausgebaut. Ebbers bedient an der Sechzehnerkante Ernst, der kurz Maaß nimmt und anschließend die Pille Richtung Tor zwirbelt. Sein Abschluss fliegt nur Zentimeter am rechten Pfosten vorbei.

46. Minute: Weiter geht’s an der Lütten Hall! Referee Enis Mejahdi hat das Leder wieder freigegeben.

Halbzeit: Pause in Halstenbek! Der SC Victoria Hamburg nimmt die 1:0-Führung mit in die Kabine. Allerdings war HR durchaus am Ausgleich dran. Die zweite Hälfte bleibt also spannend. Wir melden uns in einer Viertelstunde wieder.

41. Minute: Die richtig dicke Möglichkeit zum Ausgleich für die Gastgeber. Brameier flankt wunderbar in den Sechzehner, Behrami feuert einen schönen Kopfball ab. Doch das Leder klatscht nur gegen den Pfosten, springt von dort wieder ins Feld. Glück für die Blau-Gelben!

37. Minute: Toor für den SC Victoria Hamburg! Die Gäste von der Hoheluft gehen nicht ganz unverdient in Führung, weil das Richter-Ensemble den besseren Ball spielt. Len-Aike Strömer bedient Marius Ebbers, der die Kugel in gewohnter Manier in den Maschen versenkt.

33. Minute: HR-Coach Heiko Barthel verzweifelt mehr und mehr und ist inzwischen pausenlos am korrigieren. Seine Mannschaft scheint seine Taktik nicht umsetzen zu können, verdaddelt selbst richtig gute Möglichkeiten immer wieder fahrlässig. 

24. Minute: Mal wieder ein Torschuss in der Partie! Nikroo lässt auf dem Flügel Batista Monteiro stehen und kann anschließend völlig unbedrängt auf die Sechzehnerkante flanken. Dort wartet Rodrigues, seine Direktabnahme fliegt aber einen guten Meter links vorbei.

18. Minute: Die Partie wird zunehmend unstrukturierter, viele lange Bälle lassen kaun ein gutes Fußballspiel aufkommen. Viele kleine Foulspiele sorgen zudem immer wieder für Unterbrechungen im Spiel.

10. Minute: Vicky hat das Heft des Handelns an der Lütten Hall in der Hand, hat viel Ballbesitz und sucht immer wieder den Weg in die Offensive. HR lauert auf Konter, kam bisher zwei Mal ansatzweise gefährlich vor den Gäste-Kasten.

2. Minute: Die erste dicke Möglichkeit gehört den Gästen aus Hamburg. Sepher Nikroo setzt sich über den linken Flügel durch und flankt dort auf den zweiten Pfosten. Dort nimmt Ebbers die Kugel volley, kann seinen Schuss allerdings nicht auf das Tor platzieren.

1. Minute: Los geht’s an der Lütten Hall! Referee Enis Mejahdi hat das Spielgerät in Rellingen freigegeben.

Aufstellung SCV: Medaiyese – Ernst, Wacker, Strömer, Schulz, Schuhmann, Bergmann, Nikroo, Rodrigues, Ebbers, Lange

Aufstellung SVHR: Oest – Rüßbüldt, Brameier, Siebert, Sottorf, Richert, Ernst, Behrami, Schöttke, Okafor, Batista Monteiro

18.00 Uhr: Herzlich willkommen von der Lütten Hall! In einer Stunde rollt hier der Ball zwischen der SV Halstenbek-Rellingen und dem SC Victoria Hamburg. Wir sind bereits jetzt schon sehr gespannt und wollen von Euch wissen: Welche Mannschaft holt sich die drei Punkte? Tipps in die Kommentare!

Foto: Niklas Heiden

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 18-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.