Donnerstag, 19. Juli 2018
Top-Thema
Home » Liveticker » Liveticker: TuS Dassendorf – HSV Barmbek-Uhlenhorst

Liveticker: TuS Dassendorf – HSV Barmbek-Uhlenhorst

Liveticker: Fußball-Sonntag in der Oberliga Hamburg! Die TuS Dassendorf hat den HSV Barmbek-Uhlenhorst zu Gast am Wendelweg. Für die Gäste geht es um nicht mehr wirklich viel – Dassendorf kann der Meisterschaft einen weiteren Schritt näher kommen. Wir berichten live vom Wendelweg:

++++Aktualisieren!++++

Ende: Schluss am Wendelweg! Die TuS Dassendorf schlägt den HSV Barmbek-Uhlenhorst völlig verdient mit 3:0 und kommt so der Meisterschaft wieder ein Stückchen näher. Für BU geht es um Nichts mehr. Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und wünschen Euch noch einen schönen Sonntagabend.

87. Minute: Plendiskis rettet seine Farben vor einer höhren Pleite! Aus kurzer Distanz rettet der BU-Schlussmann mit einem sensationellen Refelx gegen Marcel Lenz. Zuvor hatte Sven Möller scharf abgezogen.

85. Minute: Die letzten fünf Minuten am Wendelweg laufeb und man kann sich darauf einstellen, dass die TuS den nächsten Dreier einfährt. BU hatte heute nicht die nötigen Mittel.

79. Minute: Erster Wechsel beim HSV Barmbek-Uhlenhorst! Janis Korczanowski geht, Heuermann kommt.

77. Minute: Dritter Wechsel beim TuS Dassendorf! Lennart Müller kommt für Maxi Dittrich auf das Feld.

74. Minute: BU kommt zu mehr und vor allen Dingen besseren Chancen! Cedric Stoppel hämmert aus halblinker Position einfach mal drauf und verzieht nur knapp am langen Pfosten vorbei.

68. Minute: Die Gäste werden stärker! Möller verlängert einen Lipke-Eckball unfreiwillig mit dem Kopf und bedient so Ivan Sa Borges Dju, der aus kurzer Distanz abzieht. Dettmann steht auf der Linie und kann im letzten Moment klären.

67. Minute: Zweiter Wechsel beim TuS Dassendorf! Kristorf Kurczynski kommt für Marcel von Walsleben-Schied.

64. Minute: Wir schreiben den ersten wirklichen Torschuss der Gäste aus Barmbek. Benjamin Lipke probiert es mit einer Direktabnahme, die Tholen vor keine Probleme stellt. Aber immerhin ein Torschuss.

55. Minute: Erster Wechsel beim TuS Dassendorf! Sascha Steinfeldt kommt für Joe Warmbier ins Spiel.

46. Minute: Weiter geht’s am Wendelweg! Beide Teams und das Refere-Gespann sind zurück auf dem Feld.

Halbzeit: Pause am Wendelweg! Die TuS Dassendorf führt zur Halbzeit völlig verdient mit 3:0 gegen den HSV Barmbek-Uhlenhorst. Wir machen dann auch mal kurz Pause und melden uns in einer Viertelstunde hier wieder.

37. Minute: Fast hätten die Gäste von der Dieselstraße hier verkürzt. Nach einem Schluchtmann-Eckball nickt Ivan Sa Borges Dju die Pille nur gegen den Querbalken. Den Abpraller schlägt Nägele aus der Gefahrenzone.

34. Minute: Toor für die TuS Dassendorf! Die Entscheidung am Wendelweg. Pascal Nägele schleudert einen Einwurf weit in den Sechzehner, den Joe Warmbier zusätzlich mit dem Hinterkopf verlängert. Dittrich läuft am zweiten Pfosten ein und muss nur noch seinen Schädel hinhalten.

29. Minute: Knappe halbe Stunde rum, Zeit für ein erstes kleines Zwischenfazit. Dassendorf hat hier alles im Griff, diktiert mit der Führung im Rücken die Partie. Wenn alles normal läuft, brennt da nichts mehr an. BU hat sich bis jetzt noch nicht wirklich von dem Doppelschlag erholt. Doll ist das nicht von den Gästen.

23. Minute: Da wäre fast die vorzeitige Entscheidung gewesen! Warmbier flankt von der linken Außenbahn in die Box, wo Maximilian Dittrich sich schön in die Luft schraubt. Seinen Kopfball kann Plendiskis nur mit großer Mühe klären.

20. Minute: BU steht zum großen Teil in der eigenen Hälfte, nur Stürmer Ivan Sa Borges Dju verirrt sich öfter mal in die Hälfte der Dassendorfer. Aktuell liegt Nico Schluchtmann am Boden uns muss behandelt werden.

16. Minute: Toor für die TuS Dassendorf! Der Doppelschlag der Gastgeber. Nach einem Möller-Eckball steigt Joe Warmbier zum Kopfball und prüft so Plendiskis, der die Pille aber nicht festhalten kann. Marcel von Walsleben-Schied steht goldrichtig und staubt aus kurzer Distanz zum 2:0 für die Martens-Schüler ab.

13. Minute: Toor für die TuS Dassendorf! Was für ein Treffer von Dasse. Mazlum Oguz spielt in der eigenen Hälfte einen Katastrophen-Pass in die Füße von Sven Möller. Der TuS-Kicker schaltet ganz schnell und sieht, dass Plendiskis zu weit vor seinem Kasten steht. Möller hämmert die Kugel aus 35 Metern in die Maschen.

4. Minute: Der erste Torabschluss der Partie gehört den Gastgebern. Nach einer schönen Kombination ist es Sven Möller, der die Kugel aber doch recht deutlich am BU-Gehäuse vorbei semmelt.

1. Minute: Los geht’s am Wendelweg! Referee Luca Jürgensen hat das Spielgerät offiziell freigegeben.

Aufstellung BU: Plendiskis – Schluchtmann, Korczanowski, Lipke, Ribeau, Stoppel, Lux, Sa Borges Dju, Müller-Leitloff, Heuermann, Sabas

Aufstellung TuS: Tholen – Karikari, Möller, Dettmann, Nägele, Dittrich, Warmbier, Carolus, von Walsleben-Schied, Thomas, Lenz

11.15 Uhr: Herzlich willkommen vom Wendelweg in Dassendorf! In knapp einer Stunde rollt hier der Ball zwischen der TuS Dassendorf und dem HSV Barmbek-Uhlenhorst. Wir sind bereits jetzt schon sehr gespannt und wollen nun wissen: Welches Team holt sich die drei Punkte? Tipps in die Kommentare!

Foto: Heiden

Routenplanung starten

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 19-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.