Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Oberliga Hamburg

Absetzungs-Wirrwarr: So kam es zur Niendorf-Absage

Niklas Heiden

Published

on

Symbolbild: KBS-Picture

Nach dem Heimspiel des HSV Barmbek-Uhlenhorst gegen Concordia war am Donnerstagmittag kurzzeitig auch das Spiel des Niendorfer TSV gegen den SC Victoria Hamburg abgesetzt. Kurz drauf war die Absetzung verschwunden. AFH begab sich in diesem Fall nun auf Spurensuche.

Die Verwirrung am Donnerstagnachmittag war durchaus groß: Nachdem bereits das Heimspiel des HSV Barmbek-Uhlenhorst gegen Concordia wegen eines positiven Corona-Tests abgesagt wurde, war im DFB-Portal „fussball.de“ plötzlich auch die Begegnung des Niendorfer TSV gegen den SC Victoria Hamburg abgesetzt. Nur wenige Stunden nach dem Bekanntwerden war die Absage des Niendorf-Spiels allerdings schon wieder verschwunden. Der Oberligist schrieb daraufhin auf seiner Webseite: „Zu Beginn der Woche gab es einen positiven Corona-Befund bei einem der Spieler unserer Liga-Mannschaft. Umgehend wurden alle nötigen Maßnahmen eingeleitet und unter anderem alle Spieler und der gesamte Staff getestet. Alle Ergebnisse waren negativ.“ Nach AFH-Informationen kam es zu einem Missverständnis zwischen dem Verband und dem NTSV, aus dem die Absetzung der Partie resultierte. Dieser Fehler wurde nach kurzem Telefonat behoben. „Gegen Vicky war es nie leicht und immer eng. So wird es auch dieses Mal sein. Wir wissen, dass eine Top-Mannschaft auf uns trifft, wollen aber zugleich im Heimspiel voll überzeugen und dem Gegner unser Spiel aufdrücken”, freut sich NTSV-Kapitän Adam Benn bereits auf das Spiel am Sonntag (14 Uhr, Sachsenweg). Zwei weitere Corona-Testergebnisse stehen beim NTSV allerdings noch aus, werden am Freitagnachmittag erwartet. So oder so soll die Begegnung stattfinden, da die später getesteten Spieler zu keinem Zeitpunkt Kontakt zur negativ getesteten Mannschaft hatten.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.