Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Regionalliga Nord

Altona 93 verlängert mit Mundhenk und Sallah

Niklas Heiden

Published

on

Foto: KBS-Picture

Der Altonaer Fußball-Club hat zwei Verträge mit Spielern aus dem aktuellen Kader verlängert. Dazu zählt neben einem Schlussmann auch ein Außenverteidiger. Für Richard Golz, Sportlicher Leiter an der Griegstraße, sind es die ersten Kontrakts-Verlängerungen seit seinem Amtsantritt.

Nach der Verpflichtung von Incheol Choi hat Altona 93 die ersten beiden Verträge von Spielern aus dem aktuellen Kader verlängert. Das teilte der Regionalligist am Sonntag über das soziale Netzwerk „facebook“ mit. Demnach werden Außenverteidiger Leon Mundhenk und Torwart Nathanael Sallah auch in der kommenden Spielzeit für den AFC auflaufen. „Leon ist in kürzester Zeit ein prägendes Gesicht der Mannschaft geworden. Wir sind sehr glücklich, dass er sich dafür entschieden hat, sich bei uns weiterzuentwickeln und mit Altona 93 zusammen die nächsten Schritte zu gehen“, stellt der Sportliche Leiter Richard Golz klar und fügt zu Sallah an: „Nathanael ist ein sehr talentierter junger Torwart, der sich im Training mit unserem Torwarttrainer Fabrizio Tuttolomondo toll entwickelt und auch in den Spielen sein Potenzial gezeigt hat.“ Mundhenk selbst wird wie folgende zitiert: „Der Verein hat mir früh signalisiert, dass man mit mir für die kommenden Jahre plane. Eine Verlängerung hatte von Anfang an für mich Priorität und deshalb freue ich mich umso mehr. Die Umgebung, inklusive der Fans, ist mir schnell ans Herz gewachsen und ich glaube ich kann stellvertretend für alle sagen: Ich hoffe es ist so schnell wie möglich wieder erlaubt, dass wir an der AJK vor unseren Fans um Punkte fighten können.“ Für wie lange beide Spieler ihre Verträge verlängerten, ließen die Griegstraßler allerdings noch offen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.