Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Oberliga Hamburg

B08 beendet Trainersuche – Beecken hört auf

Niklas Heiden

Published

on

Archivbild: KBS-Picture

Der TSV Buchholz 08 hat eine Trainer-Lösung für die kommende Saison gefunden! Ab Sommer übernimmt der ehemalige Co-Trainer der U19 des FC Sankt Pauli das Amt in der Nordheide. Liga-Manager Simon Beecken wird den abstiegsgefährdeten Oberligisten im gleichen Zug verlassen.

Der TSV Buchholz 08 hat seine Trainersuche für die kommende Spielzeit beendet. Wie der Verein am Samstagabend mitteilte, wird Nabil Toumi neuer Cheftrainer am Seppenser Mühlenweg. Der 37-Jährige löst damit Interimstrainer Rüdiger Meyer ab, der das Amt während der aktuellen Saison vom erfolglosen Marinus Bester übernommen hatte. Toumi besitzt die A-Lizenz und war zuletzt Co-Trainer bei der U19 des FC Sankt Pauli, coachte zuvor in der Jugend des Harburger TB und ebnete zudem 2017 dem Herren-Team den Weg in die Landesliga. “ Ich freue mich zukünftig Teil der ’08-Familie‘ zu werden und mit euch gemeinsam sportlich erfolgreiche Zeiten gestalten zu können”, sagte der neue B08-Coach laut der „Kreiszeitung“ der Mannschaft in einem Video-Gespräch. Verlassen wird die Amateurfußball-Bühne hingegen Liga-Manager Simon Beecken, der sein Amt zum Saisonende niederlegt. Als Grund nannte der 52-Jährige seinen Beruf. Seinen Posten übernehmen werden Rüdiger Meyer und Andreas Eschler. Beecken bleibt dem abstiegsgefährdeten B08 im Hintergrund (Marketing/Sponsoring) erhalten.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.