Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Regionalliga Nord

Chaos um Istefo-Wechsel zu T05 beendet

Niklas Heiden

Published

on

Foto: KBS-Picture

Das schnelle Ende einer kurzen öffentlichen Schlammschlacht. Teutonia 05 und der Lüneburger SK Hansa haben sich auf einen Transfer von Fabian Istefo verständigt. Keine 24 Stunden zuvor hatte der LSK T05 noch öffentlich Vorwürfe gemacht. Nun folgte die schnelle Rolle rückwärts.

Der öffentliche Streit zwischen dem Lüneburger SK Hansa und dem Regionalliga-Aufsteiger Teutonia 05 scheint offiziell beendet. Während am Dienstag der LSK noch mit Details der Verhandlungen an die Öffentlichkeit gegangen war, folgte nun einen Tag später die Rolle rückwärts. „Wir haben uns mit Teutonia 05 über die Höhe der Ablösesumme geeinigt“, wird LSK-Schatzmeister Henning Constien auf der Klub-Homepage nun zitiert und ergänzt: „Wenn Fabian Istefo den Medizincheck besteht, steht seinem Wechsel nichts mehr im Wege.“ Keine 24 Stunden zuvor berichtete der LSK noch öffentlich: „Da Fabian Istefo im Vorjahr einen Zweijahres-Vertrag bei uns unterschrieben hat und nun vorzeitig gehen möchte, muss Teutonia eine Ablösesumme an den LSK zahlen. Darüber gibt es bisher keine Einigung“, so Constien. Zudem machten die Lüneburger auch Details zu weiteren möglichen Transfers öffentlich. So brachte der LSK selbst Patrick Posipal, der inzwischen gar nicht mehr für den LSK spielt, mit T05 in Verbindung. Zudem habe LSK-Kapitän Stefan Wolk ein Angebot der Hamburger „dankend abgewunken“. Die Gründe für die öffentliche Schlammschlacht sind nicht geklärt. Von Seiten der Ottenser ist bereits seit längerem kein Offizieller für eine Stellungnahme zu erreichen, auch Neu-Trainer Achim Hollerieth äußert sich nicht. Das Portal „FussiFreunde“ hingegen berichtet von drei weiteren Neuzugängen an der Kreuzkirche, die sich auch mit unseren Informationen decken. So werden auch Abdel Hathat, Narek Abrahamyan, sowie Samuel Louca in der kommenden Saison für den Regionalliga-Aufsteiger auflaufen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.