Connect with us

Oberliga Hamburg

Corona-Alarm! Erster Oberliga-Klub muss in Quarantäne

Published

on

Oberliga, Symbolbild
Symbolbild: KBS-Picture

Am kommenden Wochenende steigt in der Oberliga Hamburg der erste Spieltag. Ein Verein wird dann aber nicht dabei sein. Beim Bramfelder SV befindet sich ein Großteil der Mannschaft in Quarantäne. Vor der Begegnung gegen den TSV Sasel hatte sich ein Spieler mit Corona infiziert.

Die neue Saison gar noch gar nicht ganz begonnen, da muss der erste Oberliga-Klub sich bereits in Quarantäne begeben. Wie der Bramfelder SV am Donnerstag über seine „facebook“-Präsenz mitteilte, müsse sich ein „Großteil unserer Mannschaft sich in eine 14-tägige Quarantäne begeben“, heißt es. Der Saisonstart der Bramfelder verschiebt sich damit deutlich nach hinten. Die ersten beiden Spieltage gegen den TSV Sasel und den VfL Lohbrügge müssen ausfallen. „Der Bramfelder SV befindet sich in einem engen Austausch mit dem Gesundheitsamt Wandsbek und dieses hat beschlossen alle Spieler, Trainer, Betreuer die noch nicht den vollständigen Impfschutz besitzen in eine 14-tägige Quarantäne zu versetzen. Dadurch ist es uns leider nicht mehr möglich für die ersten beiden Spieltage gegen den TSV Sasel Liga und den VfL Lohbrügge Liga ausreichend Personal aufzustellen“, heißt es in der Mitteilung weiter. Zudem bedanken sich die Bramfelder sowohl beim Gesundheitsamt, als auch beim Hamburger Fußball-Verband. „Die Gesundheit unserer Bramfelder Jungs hat hierbei oberste Priorität und somit bedanken wir uns beim Gesundheitsamt Wandsbek und dem Hamburger Fußball-Verband e.V. für den schnellen und unkomplizierten Austausch und wünschen an dieser Stelle natürlich unserem erkrankten Spieler im Team eine schnelle und vor allem vollständige Genesung“, so der Oberligist abschließend. Wann die nun abgesetzten Partien nachgeholt werden, ist nach aktuellem Stand allerdings noch unklar.

Auch AFH wünscht allen infizierten Spielern des Bramfelder SV eine ganz schnelle Genesung!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 22-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.