Dienstag, 23. Juli 2019
Top-Thema
Home » Oberliga Hamburg » „Dasse“: Tanovic und Jonas kommen, Carolus bleibt
Anzeige

„Dasse“: Tanovic und Jonas kommen, Carolus bleibt

Zwei Akteure kommen hinzu, einer bleibt auch in der neuen Saison: Die TuS Dassendorf bastelt bereits am Kader für die kommende Spielzeit. Zur Richter-Equipe gehören dann auch Edin Tanovic und Yannick Jonas. Kerim Carolus bleibt der TuS zudem erhalten. Vier Kicker verlassen Dassendorf.

Die Pressemitteilung der TuS Dassendorf im Wortlaut:

Nach Len Aike Strömer (SC Victoria) und Jesper Garbers (ETSV Hamburg) möchten wir heute zwei weitere Neuzugänge präsentieren. Vom Ligakonkurrenten TSV Sasel wechselt Edin Tanovic an den Wendelweg. Der 1,82m große Linksverteidiger durchlief u.a. die Cordi-Jugend und war 2016/17 für die U23 des FC St. Pauli in der Regionalliga Nord aktiv. Ebenfalls begrüßen wir ab Sommer Yannick Jonas in unserem Dorf. Als Pokalheld beim USC Paloma, ging es für den 1,95 m großen Torwart über die U23 vom FC St.Pauli und den FC Türkiye zum Meiendorfer SV. Yannick wird zukünftig das Torwart-Duo mit Christian Gruhne bilden. Wir freuen uns über zwei menschlich und fußballerisch einwandfreie Neuzugänge, die uns neue Optionen bieten und super in unser Team passen. Verlassen werden uns am Saisonende aus verschiedensten Gründen Tobi Braun, Linus Büchler, Tristan Koops und Andre Rokita. Allen Abgängen wünschen wir alles erdenklich Gute auf ihren privaten, beruflichen und sportlichen Wegen. Neben den Neuzugängen wird auch Kerim Carolus weiterhin das Dassendorfer Trikot überstreifen. Eigentlich war sein Aufenthalt in Dassendorf zeitlich bis Saisonende fixiert, doch nun verlängerte Kerim seinen Vertrag bis 2021. Alle anderen Akteure haben – zum Teil – langfristige Verträge und werden in der kommenden Saison für unsere Farben auflaufen. Gänzlich sind die Personalplanungen aktuell aber noch nicht abgeschlossen. „Den finalen Kader möchten wir zum Trainingsstart am 23.06.2019 zusammen haben, wenn wir nach einem Jahr Pause wieder die Tabellenspitze angreifen“, erklärt TuS-Sportchef Jan Schönteich abschließend.

Foto: KBS-Picture

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 20-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.