Montag, 22. Juli 2019
Top-Thema
Home » Oberliga Hamburg » El-Nemr schließt sich Vicky an
Anzeige

El-Nemr schließt sich Vicky an

Pascal El-Nemr hat eine Woche vor dem ersten Pflichtspiel der neuen Saison den HSV Barmbek-Uhlenhorst verlassen. Ab sofort steht der 23-jährige Mittelfeldspieler für den SC Victoria Hamburg auf dem Platz und soll am Lokstedter Steindamm Tore vorbereiten und selber erzielen.

Schon im Winter war Vicky an dem Libanesen dran. Damals scheiterte der Wechsel, nun hat es doch geklappt. „Victoria Hamburg ist ein Verein mit viel Tradition. Ich sehe dort eine gute sportliche Perspektive und freue mich auf die Zukunft“, so El-Nemr, der in der Vorsaison mit BU Oberliga-Vize wurde. Zuvor hatte der 23-Jährige unter anderem für den TSV Sasel und den SC Condor gespielt. Nun freut sich der rechte Mittelfeldspieler auf sein neues Team: „Die Mannschaft ist top und das Konzept, was verfolgt wird, spricht mir zu“. Schon am Samstag, den 23. Juli, könnte der Neuzugang zum Einsatz kommen. Dann trifft sein neuer Verein, am Deepenhorn auf Kunstrasen, im Oddset-Pokal auf den Meiendorfer SV.

Foto: Dimitri Ismer

My location
Routenplanung starten

Über Jonas Bickel

Jonas Bickel
Leitender Redakteur: Jonas studiert Politikwissenschaften an der Universität Hamburg. Der 22-Jährige kommt von der Nordseeinsel Föhr und interessiert sich für alle Themen rund um den Fußball in Hamburg und in der Welt.