Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Regionalliga Nord

EN: Ex-Kicker kehrt zurück – Vier Spieler bleiben

Niklas Heiden

Published

on

Foto: KBS-Picture

Wie viele andere Vereine nutzt auch der FC Eintracht Norderstedt die Fußball-Pause, bedingt durch das Corona-Virus, für die Planungen für die kommende Saison. Neben vier verlängerten Verträgen kehrt zudem ein in Garstedt bereits gut bekannter Südkoreaner zurück zur Eintracht.

Einst war er wegen der südkoreanischen Wehrpflicht zurück in die Heimat beordert worden, nun kehrt Kangmin Choi zurück nach Deutschland. Nach knapp zwei Jahren trägt Choi dann wieder das Trikot der Eintracht. Das teilte der Regionalligist am Dienstag über seine sozialen Netzwerke mit. „Umso mehr freuen wir uns, dass Kangmin sich entschieden hat, nach Ablauf seiner Militärzeit im Sommer nach Deutschland zurück zu kehren und die Buffer wieder an der Ochsenzoller Straße zu schnüren“, heißt es vom Verein. Choi unterschrieb bei der Eintracht bereits ein neues Arbeitspapier bis zum 30.06.2022. Ebenso waren die Verantwortlichen, in der Fußball-Pause, nicht untätig und haben vier Verträge von Spieler aus dem aktuellen Kader verlängert. So wurden die Kontrakte von Torhüter Lars Huxsohl, Linkaußen Nils Brüning, Mittelstürmer Michael Kobert und Verteidiger Hamajak Bojadgian vorzeitig verlängert. Alle vier Akteure werden auch in der kommenden Spielzeit für die Norderstedter kicken.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.