Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Oberliga Hamburg

Erster Oberliga-Spieltag in den Startlöchern

Niklas Heiden

Published

on

Symbolbild: KBS-Picture

Während für den Großteil der Hamburger Amateurfußballer zunächst einmal die erste Runde des Lotto-Pokals ansteht, startet die Oberliga Hamburg bereits eine Woche früher in die neue Saison. Der HFV hat nun die genauen Ansetzungen für den ersten Spieltag offiziell verkündet.

Nach Monaten des Wartens beginnt für die Fußballer der Oberliga Hamburg in etwas mehr als einer Woche die neue Saison. Während die erste Runde des Lotto-Pokals, an der Ober- und Regionalligisten nicht teilnehmen, gespielt wird, startet zeitgleich die neue Oberliga-Saison. Am Dienstag veröffentlichte der Hamburger Fußball-Verband nun denb offiziellen Spielplan für den ersten Spieltag. Ein Überblick:

1. Spieltag Oberliga Hamburg Saison 2020/2021

Fr., 18.09.2020 – 19:00 Uhr: Bramfelder SV – VfL Lohbrügge

Fr., 18.09.2020 – 19:15 Uhr: Concordia – Meiendorfer SV

Fr., 18.09.2020 – 19:30 Uhr: Hamm United – SV Rugenbergen

Fr., 18.09.2020 – 19:30 Uhr: SC Victoria – Curslack-Neuengamme

Fr., 18.09.2020 – 19:30 Uhr: TuS Osdorf – Niendorfer TSV

Fr., 18.09.2020 – 20:00 Uhr: HSV III – TSV Sasel

Sbd., 19.09.2020 – 13:00 Uhr: TuS Dassendorf – Union Tornesch

Sbd., 19.09.2020 – 18:00 Uhr: FC Süderelbe – HSV Barmbek-Uhlenhorst

So., 20.09.2020 – 14:00 Uhr: TSV Buchholz 08 – HEBC

Spielfrei: USC Paloma

„Die Spielpläne für die Landesliga bis Kreisklasse B der Herren werden nächste Woche veröffentlicht, da es noch einige Änderungsanträge bzgl. der Staffeleinteilung gibt“, heißt es in der Meldung abschließend.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.