Samstag, 25. Mai 2019
Top-Thema
Home » Oberliga Hamburg » Ex-Kiezkicker Pahl kommt – Lange bleibt bis 2021

Ex-Kiezkicker Pahl kommt – Lange bleibt bis 2021

Zweiter Neuzugang für den SC Victoria Hamburg: Tim Julian Pahl verstärkt die Truppe von Trainer Fabian Boll. Der 23-Jährige kickte zuvor unter anderem für die FC Sankt Pauli U23, unterschrieb für zwei Jahre bei Vicky. Zudem hat Henry Lange seinen Vertrag vorzeitig bis Sommer 2021 verlängert.

Nach der Verpflichtung von Ian Prescott Claus verkündet der SC Victoria Hamburg am Freitagvormittag den nächsten Transfer für die kommende Spielzeit. Tim Julian Pahl wird sich in der kommenden Spielzeit das Trikot der Blau-Gelben überstreifen. Der 23-Jährige steht aktuell noch beim SC Condor unter Vertrag. Pahl durchlief die Jugend vom FC Eintracht Norderstedt und des FC Sankt Pauli, bis der Abwehrmann schließlich auch auf 46 Regionalligaeinsätze für die U23 des FC Sankt Pauli kam. „Ich freue mich definitiv riesig auf die neue Aufgabe bei Vicky. Ich habe damals schon unter Fabian Boll gespielt und mich immer sehr wohl gefühlt. Seitdem ist der Kontakt nie wirklich abgerissen. Außerdem kenne ich auch schon ein paar meiner zukünftigen Mitspieler aus vorherigen Zeiten“, so Pahl, der zuletzt als Fußballer nicht wirklich glücklich war, nun aber wieder neue Kraft schöpft. „Gerade nach so einer Saison, wie ich sie jetzt hatte, in der es für mich nicht gut lief, möchte ich für mich persönlich wieder neu angreifen, wieder fit werden, fit und gesund bleiben und es schaffen, mit Victoria wieder in der oberen Tabellenregion zu landen.“ Der 23-Jährige unterschrieb an der Hoheluft einen Kontrakt über zwei Jahre. Ebenfalls länger an der Hoheluft bleiben wird Henry Lange. Der 29-Jährige hat seinen laufenden Kontrakt bei Vicky bis zum Sommer 2021 vorzeitig verlängert. „Für mich stand schon die ganze Zeit fest, dass ich auf jeden Fall beim SC Victoria bleiben will, weil mir das Konzept des Vereins sehr gut gefällt und ich echt gerne ein Teil der Vicky-Familie bin“, so Lange, der abschließend anfügt: „Außerdem möchte ich auch meinen Teil dazu beitragen, Vicky wieder dahin zu bringen, wo der SCV hingehört – nach oben.“ Für die Blau-Gelben steht nun aber zuerst ein wirklicher Pokal-Fight an. Am Sonnabend kämpft Vicky bei Dassendorf im den Einzug ins Pokalfinale.

Foto (Archivbild): KBS-Picture

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 20-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.