Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Regionalliga Nord

Fünf Spieler gehen: Drews bastelt am neuen U21-Kader

Niklas Heiden

Published

on

Foto: KBS-Picture

Nach dem Abbruch der aktuellen Spielzeit ist kurz vor der neuen Saison, jedenfalls für die U21 des Hamburger SV. Schon am 1. Juli wollen die Rothosen in die neue Spielzeit starten. Im ersten Schritt verlassen fünf Akteure die Rothosen. Bei fünf weiteren Spieler ist die Zukunft noch offen.

Die Saison in der Regionalliga Nord ist offiziell beendet, nun geht bei der U21 des Hamburger SV die Kader-Planung für die kommende Saison los. Das letzte Training im aktuellen Kader fand bereits statt, dabei wurden nach AFH-Informationen fünf Spieler offiziell verabschiedet. Dabei handelt es sich um Hendrik Giese, Niklas Schneider, Justin Huber, Khaled Mohssen und Patrick Storb. Letzterer wird in der kommenden Spielzeit für Energie Cottbus in der Regionalliga Nordost auflaufen. Nun beginnt die Bastel-Arbeit für Trainer Hannes Drews. Nachdem bereits im Winter mit Faride Alidou und Travian Sousa zwei Spieler aus der U19 zur U21 hochgezogen wurden, folgen nun drei weitere Akteure. Auch Anssi Suhonen, Jonah Fabisch und Bryan Hein zählen in der kommenden Spielzeit zum U21-Kader, Einheiten bei den Profis sind dabei allerdings nicht ausgeschlossen. Bei fünf weiteren Spielern, deren Verträge auslaufen, soll in den nächsten Wochen über das weitere Vorgehen entschieden werden. Die Zukunft von Maximilian Geissen, Sebastian Haut, Kevin Haar, Joshua Wehking und Julian Ulbricht ist somit noch offen. Allerdings müssen sich die Rothosen in dieser Frage beeilen, denn bereits am 1. Juli soll das Training für die kommende Saison beginnen. Am 30. Juni sollen erste Leistungstests absolviert werden. Der Grund für den frühen Start liegt dabei auf der Hand. Beim HSV geht man weiter fest von kontaktlosem Training aus, weshalb das Team in zwei Gruppen aufgeteilt werden soll. Diese sollen dann abwechselnd trainieren. Wie der finale Kader dann aussehen wird, wird sich erst in drei Wochen zeigen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.