Connect with us

Oberliga Hamburg

„Gesundheit wichtiger als Sport“: Vicky sagt Pflichtspiel-Start ab

Published

on

Vicky
Foto: KBS-Picture

Spielabsage statt Pflichtspielstart in das neue Jahr: Die Begegnung zwischen dem SC Victoria Hamburg und Union Tornesch am Freitagabend wird nicht stattfinden. Der Grund: Bei Vicky sind mehrere Spieler mit Corona infiziert. Victoria-Trainer Martin Spreitz gab ein klares Plädoyer ab.

Eigentlich sollte der SC Victoria Hamburg, wie alle anderen Oberligisten auch, am kommenden Wochenende in das neue Jahr starten und das erste Pflichtspiel absolvieren – doch daraus wird nichts. Die Begegnung, die am Freitagabend im Stadion Hoheluft gegen den FC Union Tornesch stattfinden sollte, wurde offiziell abgesagt. Der Grund: Bei Vicky geht, wie aktuell in allen Bereichen des Lebens, Corona um. Das bestätigte Vicky am Dienstag über seine sozialen Netzwerke. „Wir haben einige bestätigte Corona-Fälle in der Mannschaft. Da sind wir bei einer Spieleranzahl angelangt, bei der wir bei weitem nicht mehr im höchsten sportlichen Maße wettbewerbsfähig sind. Das ist aber nicht mal hauptausschlaggebend. Wir stellen einfach die Gesundheit ganz klar in den Vordergrund. Deshalb haben wir letzte Woche auch schon unsere Trainingseinheiten nicht mehr weiter durchgeführt. Auch wenn diese sogar unter strenger Beachtung von 2G+-Maßnahmen absolviert wurden“, erklärte Vicky-Trainer Martin Spreitz auf dem „facebook“-Kanal des Vereins und ergänzte: „Aber bei der momentanen Situation um die Pandemie weiß man nicht, wie es bei den Spielern im privaten Umfeld mit Kontakten aussieht. Die Ansteckungsgefahr ist einfach immens hoch. Dementsprechend gilt, dass die Gesundheit aller wichtiger ist als der Sport, den wir alle so lieben. Ich hoffe einfach, dass es unseren Jungs bald wieder gut geht. Und es gibt auch noch genügend andere Spieler in anderen Mannschaften, die es getroffen hat. Darum hoffe ich auch, dass es allen möglich schnell wieder gut geht und wir die Saison dann so beenden können, wie es sich gehört. Darauf freue ich mich schon.“ In der Woche darauf, dann tritt Vicky bei Osdorf an, soll der Ball dann aber wieder rollen. Wenn Corona nicht wieder zuschlägt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 22-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.