Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Oberliga Hamburg

HFV-Jahresempfang abgesagt! Sportler-Wahl fällt aus?

Niklas Heiden

Published

on

Archivbild: Gettschadt/HFV

Der Hamburger Fußball-Verband ehrt auf seinem Jahresempfang traditionell den besten Spieler, die besten Spielern, den besten Trainer und den besten Schiedsrichter der Stadt. Aufgrund der Corona-Pandemie muss der HFV die Veranstaltung absagen. Doch was wird aus den Ehrungen?

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie machen dem Hamburger Amateurfußball weiterhin schwer zu schaffen. Der Hamburger Fußball-Verband (HFV) hat sich deshalb entschieden, den für den 31. August geplanten Jahresempfang im Grand Elysée abzusagen. Das geht aus einer HFV-Mitteilung am Sonnabend hervor. Auch die übliche Wahl zum Spieler, Spielerin, Trainer und Schiedsrichter des Jahres wird nicht stattfinden. Auch die Ehrungen für Integration, Juniorenfußball und Frauen- und Mädchenfußball entfallen. Der Verband möchte damit „alle Partner und Sponsoren des Jahresempfangs in dieser finanziell schweren Zeit entlasten.“ Allerdings wolle der Verband versuchen, eine Übergabe für die Urkunden einzurichten. Alle betreffenden Vereine sollen diesbezüglich vom HFV noch kontaktiert werden. Zudem hat die Klausurtagung des HFV-Präsidiums in der HafenCity eine Rückzahlung von Geldern an die Vereine beschlossen. „Beschlossen wurde, dass an die Vereine des HFV ca. 32.000,- Euro an gezahlten Meldegebühren für die Saison 2019/20 zurückerstattet werden“, schreibt der Verband weiter. Wann und wie diese zurückerstattet werden sollen, ließ der Verband in seinem Schreiben offen. Das auch die Sportler-Wahl ausfällt, bestätigte der HFV auf AFH-Nachfrage in einem Telefon-Gespräch.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.