Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Oberliga Hamburg

HFV-Spielbetrieb bleibt weiter unterbrochen

Niklas Heiden

Published

on

Symbolbild: KBS-Picture

Darauf hatten viele Fans des Hamburger Amateurfußballs gewartet: Der Hamburger Fußball-Verband (HFV) hat sich erstmals zu einem möglichen Entscheidungstermin in der Frage der Fortsetzung der Spielzeit geäußert. Aber: Eine endgültige Regelung soll es Anfang Mai geben.

Der Hamburger Fußball-Verband unterbricht seinen Spielbetrieb bis mindestens zum 30. April. Das teilte der Verband am Freitagnachmittag in einer Pressemitteilung mit. Der HFV plant seine Mitgliedsvereine im Nachgang der Runde der Ministerpräsidenten und der Bundesregierung am 30.04 zu informieren. Eine Entscheidung, wann die Saison fortgesetzt oder abgebrochen wird, wird in der 19. Kalenderwoche, sprich zwischen dem 4. bis 10. Mai erwartet. Näher äußerte sich der Verband allerdings nicht. Im Gegensatz zum Bayerischen Fußball-Verband (BFV) vermied der HFV bisher eine Entscheidung in der Frage, wie die Saison fortgeführt werden soll. Unabhängig von der Saison-Entscheidung bleibt die Geschäftsstelle weiterhin bis zum 30.5 geschlossen. Der Verband ist nur per E-Mail zu erreichen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.