Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Regionalliga Nord

HSV befördert U21-Coach zum Co-Trainer der Profis

Niklas Heiden

Published

on

Foto: KBS-Picture

Aus der Regionalliga Nord zurück in den Profi-Fußball! Nach der Freistellung von Dieter Hecking und der Vorstellung von Daniel Thioune hat der Hamburger SV nun in den eigenen Reihen einen neuen dritten Co-Trainer gefunden. Der bisherige U21-Chefcoach stößt zeitnah zu den Profis dazu.

Der Hamburger SV hat nach der Verpflichtung des neuen Cheftrainers der Profis, Daniel Thioune, einen weiteren Co-Trainer dazu genommen. Wie der Verein am Donnerstag in einer Meldung verkündete, wird auch U21-Trainer Hannes Drews ab sofort zum Profi-Team dazu gehören. Die beiden bisherigen Co-Trainer von Ex-HSV-Coach Dieter Hecking, Dirk Bremser und Tobias Schweinsteiger, werden hingegen den Verein verlassen. „Hannes und ich stehen seit unserem gemeinsamen Lehrgang zur UEFA-Pro-Lizenz in einem regelmäßigen Austausch. Ich schätze Hannes’ Expertise sehr und wir haben nach und nach ein Vertrauensverhältnis aufgebaut“, wird Thioune auf der HSV-Homepage zitiert und ergänzt: „Wir beide sind uns einig über die Interpretation der Rolle des zweiten Co-Trainers und der damit verbundenen Aufgaben. Er kennt zudem den Verein und kann sofort als Bindeglied zwischen Profi-Kader und Nachwuchsabteilung wirken.“ Anfang August wird der 38-Jährige in das Profi-Training einsteigen, leitet bis dahin noch das Regionalliga-Training. „Daniel Thioune und ich hatten mehrere gute Einzelgespräche mit Dirk und Tobias. In denen sind wir zur Erkenntnis gekommen, bei der Besetzung des zweiten Co-Trainer-Postens den Weg zu gehen, der eine noch engere Verzahnung mit unserer Nachwuchsabteilung verspricht“, umreißt Sportvorstand Jonas Boldt die Gespräche. Wer den Posten des U21-Trainers in Zukunft besetzen wird, ist noch ungeklärt. Drews hatte das Amt erst im vergangenen Sommer von seinem Vorgänger Steffen Weiß übernommen, der nun das NLZ vom Drittligisten Hallescher FC leitet.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.