Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Liveticker

Liveticker: Altona 93 – SV Werder Bremen U23

Niklas Heiden

Published

on

Liveticker: Fußball-Sonntag in der Regionalliga Nord! Der Altoaner Fußball-Club hat die SV Werder Bremen U23 zu Gast an der Adolf-Jäger-Kampfbahn. Die Algan-Kicker wollen aus der Abstiegszone kommen – die Bremer wollen nun den Anschluss nach oben halten. Wir berichten live von der AJK:

++++Aktualisieren!++++

Ende: Schluss an der Adolf-Jäger-Kampfbahn! Mit 2:1 gewinnt die SV Werder Bremen U23 gegen den Altonaer Fußball-Club. Die Algan-Elf nutzte seine wenigen Chancen nicht und Bremen traf zwei Mal eiskalt. Wir bedanken uns für Eure Aufmerksamkeit und wünschen Euch noch einen schönen Sonntagabend.

90. Minute: Toor für den Altonaer Fußball-Club! Marco Schultz verlängert einen Ball in den Strafraum von Leon Mundhenk mit dem Kopf. Das Leder schlägt halbhoch links im langen Eck ein. Geht noch was?

87. Minute: Dürfte kaum viel Nachspielzeit hier an der Griegstraße geben. Das Spiel ist ja entschieden.

84. Minute: Sechs Minuten sind noch zu gehen. Auf dem Feld passiert nichts, nur die Uhr tickt runter.

79. Minute: Zweiter Wechsel bei der SV Werder Bremen U23! Manasse Fionouke ersetzt Malte Karbstein.

75. Minute: Die letzte Viertelstunde an der Griegstraße läuft. Altona muss sich langsam mal beeilen.

72. Minute: Altona macht nun noch einmal Druck und kann sich zeitweise sogar etwas am Strafraum der Gäste festsetzen. Doch das alte Problem bleibt bestehen: Der AFC-Abschluss ist viel, viel zu harmlos.

68. Minute: Erster Wechsel bei der SV Werder Bremen U23! Philipp macht für Bennet van den Berg Platz.

65. Minute: Dritter Wechsel bei Altona 93! Ridel Silva Monteiro wird durch Stürmer Marcel Lück ersetzt.

59. Minute: Toor für die SV Werder Bremen U23! Bremen ist eiskalt vor dem Tor und erzielt die Vorentsch-eidung. Eigentlich ist das Leder schon so gut wie geklärt, doch im Fallen kommt Luc Ihorst noch mit der Fußspitze an das Leder heran und stochert die Murmel so über die weiße Kreidelinie. Nun wird’s schwer.

56. Minute: Zweiter Wechsel bei Altona 93! Abdullah Yilmaz geht und Christian Rohweder kommt dafür.

55. Minute: Wenig los bisher in den ersten Minuten des zweiten Durchganges. Altona findet kein richtiges Rezept gegen inzwischen besser gestaffelte Bremer. Da muss echt mehr von der Algan-Equipe kommen.

49. Minute: Da hätten die Gäste durchaus auf 2:0 stellen können. Ihorst flankt die Murmel von rechts in die Mitte, doch dort ist Badjie zu überrascht, dass das Leder auf seinem Kopf landet. Grünitz packt zu.

48. Minute: 928 Zuschauer haben sich heute zu diesem Spiel an der Adolf-Jäger-Kampfbahn eingefunden.

46. Minute: Weiter geht’s an der Griegstraße! Beide Teams und das Referee-Gespann sind wieder zurück.

Halbzeit: Pause an der Adolf-Jäger-Kampfbahn! Mit der 1:0-Führung von Werder geht es zurück in die Kabinen. Wir machen dann auch mal kurz Pause und melden uns in einer knappen Viertelstunde wieder.

44. Minute: Wieder rettet Grünitz, erneut lenkt der Keeper einen Badjie-Schuss noch am Pfosten vorbei.

40. Minute: Niklas Grünitz bewahrt seine Farben vor dem 0:2! Von rechts spielt Luc Ihorst den Ball von der Grundlinie in den Rückraum, wo Kebba Badjie wartet und dann abzieht. Der Schuss wird noch leicht abgefälscht und Grünitz hechtet hinter dem Leder hinterher, lenkt die Kugel noch am Pfosten vorbei.

36. Minute: Zehn Minuten noch bis zum Pausentee. Altona 93 verliert gerade etwas die Spielkontrolle.

32. Minute: Maximilian Dagott sorgt gleich doppelt für einen Schreckmoment bei den AFC-Fans. Erst verliert der Verteidiger einen Zweikampf im Mittelfeld und dann ist plötzlich alles frei und dann hebt Dagott sein Bein nach einer scharfen Hereingabe von Marvin Pudic einfach hoch. Grünitz ist zur Stelle.

29. Minute: Erster Wechsel bei Altona 93! Kubilay Büyükdemir ersetzt Bujar Sejdija auf dem Spielfeld.

24. Minute: Trotz des Rückstandes, der nach den letzten Minuten auch eher schmeichelhaft ist, macht der AFC das hier sehr, sehr ordentlich. Trainer Berkan Algan kann sich über die Leistung nicht beschweren.

20. Minute: Ganz stark gespielter Angriff der Gastgeber! Der AFC erobert den Ball und macht das Spiel in Person von Ole Wohlers ganz schnell. Der Youngster läuft über den halben Platz und bedient an der Straf-raumkante dann den mitgelaufenen Mundhenk. Dieser zieht aus spitzem Winkel ab, Plogmann pariert.

16. Minute: Toor für die SV Werder Bremen U23! Bitterer Nackenschlag für die Griegstraßler. Luc Ihorst ist zur Stelle und bringt die Gäste von der Weser in Führung. Da haben die Algan-Kicker nicht aufgepasst.

14. Minute: Auch auf der Gegenseite nähern sich die Gastgeber dem Kasten an. Erst wird ein Schuss von Ole Wohlers noch geblockt, doch den zweiten Ball kann der Youngster auf die andere Seite spielen. Am linken Strafraumeck landet die Pille bei Silva Monteiro, der sein Ziel um einen halben Meter verfehlt.

11. Minute: Der erste wirklich gute Angriff des Spiels gehört den Gästen aus Bremen. Marin Pudic schickt über rechts David Philipp auf die Reise, der das Leder aus der Luft pflückt und dann von rechts in den Strafraum eindringt. Sein Abschluss landet dann aber weit über dem Kasten, fliegt Richtung des Mondes.

9. Minute: Die Hausherren haben zu Beginn etwas mehr vom Spiel. Wenn dann wird es über die rechte Seite von Leon Mundhenk und Ole Wohlers gefährlich. Doch der letzte Pass lässt noch auf sich warten.

4. Minute: Ausgeglichenes Spiel in den ersten Minuten an der Griegstraße. Der AFC fiel bisher nur durch einen ansatzweise gefährlichen Freistoß von Marco Schultz auf. Von Werder kam bisher noch nichts.

1. Minute: Los geht’s an der Adolf-Jäger-Kampfbahn! Schiri Patrick Schwengers hat das Spiel angepfiffen.

Aufstellung SVW: Plogmann – Karbstein, Becker, Schuhmacher, Pudic, Badjie, Rieckmann, Ihorst, Straudi, Gruev, Philipp

Aufstellung AFC: Grünitz – Dagott, Aminzadeh, Yilmaz, Pini, Wohlers, Mundhenk, Varela Monteiro, Silva Monteiro, Schultz, Sejdija

13.00 Uhr: Herzlich willkommen von der Adolf-Jäger-Kampfbahn! In knapp einer Stunde rollt heute das runde Spielgerät zwischen Altona 93 und der SV Werder Bremen U23. Wir sind jetzt schon sehr gespannt und wollen von Euch wissen: Welches Team holt die drei Punkte? Tipps jetzt aber flott in die Kommentare!

Foto: Heiden

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 20-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.