Donnerstag, 19. September 2019
Top-Thema
Home » Liveticker » Liveticker: Meiendorfer SV – USC Paloma
Anzeige

Liveticker: Meiendorfer SV – USC Paloma

Liveticker: Fußball-Samstag in der Oberliga Hamburg! Der Meiendorfer SV hat den USC Paloma zu Gast in der Flens-Arena. Die Hausherren brauchen dringend einen Dreier im Abstiegskampf – die Palomaten kämpfen ebenfalls um den Oberliga-Klassenerhalt. Wir berichten live aus Meiendorf:

++++Aktualisieren!++++

Ende: Schluss in der Flens-Arena! Der Meiendorfer SV besiegt den USC Paloma im Abstiegdskrimi nicht unverdient mit 2:1. Gerade nach dem Seitenwechsel kam von den Tauben doch deutlich zu wenig, um das Spiel noch zu drehen. Wir bedanken uns für Eure Aufmerksamkeit, wünschen einen schönen Sonnabend.

90. Minute: Die offizielle Spielzeit ist um. Vier Minuten gibt es als Nachspielzeit noch einmal oben drauf.

85. Minute: Dritter Wechsel beim Meiendorfer SV! Kevin Heitbrock kommt für Alexander Mucunski.

79. Minute: Zweiter Wechsel beim Meiendorfer SV! Marcin Hercog ersetzt nun den verletzten Williams.

77. Minute: Aluminium an der B75! Der eben erst eingewechselte Dominic Ulaga feuert einen satten Schuss ab, den Alberti im letzten Moment noch auf die Latte lenken kann. Die Ecke bringt dann nichts.

73. Minute: Erster Wechsel beim Meiendorfer SV! Paul-Luca Herrdum geht und Tatsis kommt dafür rein.

69. Minute: Dritter Wechsel beim USC Paloma! Dominic Ulaga ersetzt Tom Bein auf dem grünen Rasen.

61. Minute: Etwas über eine Stunde gespielt und nun muss man leider kostatieren, dass man sich dieses Spiel im Vorfeld genau so vorgestellt hat. Es fehlt an Tempo und an der nötigen Spielidee auf dem Feld.

56. Minute: Zweiter Wechsel beim USC Paloma! Michel Blunck ersetzt Danny Schiemann in der Partie.

54. Minute: Der zweite Durchgang wirkt noch etwas zerfahren. Beide Teams haben nicht mehr so den Zugriff auf das Spiel. Chancen sind aktuell auch eher Mangelware. Haben wir etwa zu viel gelobt bisher?

46. Minute: Erster Wechsel beim USC Paoma! Youcef Madadi ersetzt Christian Merkle auf dem Feld.

46. Minute: Weiter geht’s in Meiendorf! Beide Teams und das Referee-Gespann sind nun wieder zurück.

Halbzeit: Pause in der Flens-Arena! Der Meiendorfer SV führt zur Halbzeit mit 2:1 gegen den USC Paloma. Ein sehr ordentliches Spiel. Wir melden uns in einer knappen Viertelstunde dann gleich hier wieder.

41. Minute: Vier Minuten sind im ersten Durchgang noch zu gehen. Mit Nachspielzeit ist aber zu rechnen.

35. Minute: Toor für den USC Paloma! Und plötzlich melden sich die Tauben zurück im Spiel. Der MSV bekommt den Ball nicht aus der eigenen Defensive geklärt, Pascal Haase kann eine Herze am Strafraum mit dem Kopf verarbeiten. Der Ball trudelt zu Wolfgang Pesch, der Alberti ausguckt und dann vollstreckt.

31. Minute: Auch, wenn das Ergebnis aktuell eine andere Sprache spricht, ist es nicht so, dass Paloma hier völlig chancenlos ist. Die Tauben kommen schon immer wieder gefährlich vor den Kasten der Meiendorfer. Nur fehlt bisher der letzte Pass und das nötige Glück im Abschluss. Also weiter alles offen.

26. Minute: Toor für den Meiendorfer SV! Paloma diskutiert mit Referee Wagner über eine gelbe Karte und die Saglam-Elf knipst das 2:0. Nach einem langen Ball in die Spitze legt Tolga Tüter den Ball für Williams ab, der aus 16 Metern die Nerven behält und das Leder an Waldmann vorbei ins Tor bugsiert.

20. Minute: Toor für den Meiendorfer SV! Auf der Gegenseite gehen die Hausherren nach einer schönen Kombination in Führung. Max Rosseburg legt die Pille von der rechten Außenbahn in den Rückraum zu Martin Fedai, der USC-Keeper Jannis Waldmann keine Chance lässt und die Pille in die Maschen hämmert.

18. Minute: Dicke Chance für die Tauben, hier in Führung zu gehen. Pascal Haase schickt mit einem langen Ball in die Tiefe Tom Bein auf die Reise, der sich alleine auf die Reise macht und Briant Alberti umkurvt. Sein Abschluss wird dann auf der Linie von Sean Paul Vinberg im letzten Moment geklärt.

12. Minute: Die Begegnung ist kurz unterbrochen, weil Pascal Haase in der MSV-Hälfte behandelt werden muss. Insgesamt ist das aber ein durchaus ordentliches Oberliga-Spiel hier. Kann man sich gut angucken.

6. Minute: Der erste bessere Abschluss des Spiels gehört den Hausherren aus Meiendorf. Tolga Tüter probiert es mit einem Schuss aus der zweiten Reihe, der nur um wenige Zentimeter über die Latte streift.

4. Minute: Gleich in der ersten Aktion des Spiels zeigt Henry Wagner für ein Foul im Mittelfeld den gelben Karton. Es deutet sich jetzt schon an, dass es Karten regnen könnte. Ob das Spiel in Vollzahl beendet wird?

1. Minute: Los geht’s in der Flens-Arena! Referee Henry Wagner hat das Spielgerät offiziell freigegeben.

Aufstellung USC: Waldmann – Wallner, Lohrke, Merkle, Schiemann, Bein, Haase, Krause, Pesch, Blumauer, Niemann

Aufstellung MSV: Alberti – E. Asante, Fedai, Vinberg, Rosseburg, Tüter, Williams, Sara, Mucunski, Herrdum, Musbau

13.00 Uhr: Herzlich willkommen von der Meiendorfer Straße! In knapp einer Stunde rollt hier das runde Spielgerät zwischen dem Meiendorfer SV und dem USC Paloma. Wir sind schon sehr gespannt und wollen von Euch wissen: Welche Mannschaft holt sich heute die drei Punkte? Tipps ganz flott in die Kommentare!

Foto: Heiden

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 20-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.