Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Liveticker

Liveticker: Teutonia 05 – HSV Barmbek-Uhlenhorst

Niklas Heiden

Published

on

Liveticker: Fußball-Sonntag in der Oberliga Hamburg! Der Teutonia 05 hat heute den HSV Barmbek-Uhlenhorst zu Gast an der Kreuzkirche. Die Gastgeber wollen den Abstand auf den Tabellenführer Dassendorf nun verkürzen – BU kann sich mit einem Sieg nach oben arbeiten. Wir berichten live:

[button color=“orange“ size=“small“ link=“http://www.amateur-fussball-hamburg.de/liveticker-teutonia-05-hsv-barmbek-uhlenhorst“ icon=““ target=“false“]++++Aktualisieren!++++[/button]

Ende: Schluss an der Kreuzkirche! Teutonia 05 gewinnt am Ende verdient mit 2:0 gegen den HSV Barmbek-Uhlenhorst. Die Stier-Elf erwischte einen völlig gebrauchten Tag, T05 überzeugte aber ebenso wenig. Wir bedanken uns für Eure Aufmerksamkeit und wünschen Euch noch einen sehr schönen Sonntagabend.

89. Minute: Zweiter Wechsel bei Teutonia 05! Maximilian Fischer kommt für Nick Gutmann ins Spiel.

89. Minute: Das passt zum heutigen Auftritt von BU. T05 legt den Barmbekern den Ball auf dem Silbertablett auf, doch Janis Korczanowski setzt den Ball freistehend kläglich links am Pfosten vorbei.

86. Minute: Erster Wechsel bei Teutonia 05! Felix Vobeida ersetzt Soleiman Kazizada auf dem Feld.

84. Minute: Sechs Minuten offiziell noch zu gehen. T05 scheint den 2:0-Sieg über die die Zeit zu retten.

80. Minute: Dritter Wechsel beim HSV Barmbek-Uhlenhorst! Janis Korczanowski ersetzt Umurhan im Spiel.

74. Minute: Zweiter Wechsel beim HSV Barmbek-Uhlenhorst! Arnold Hoeling kommt und Chris Pfeifer geht.

72. Minute: Da fehlte kein halber Meter. Nachdem der Ball in den BU-Strafraum hereingeschlagen wird, landet die Pille am zweiten Pfosten auf dem Schlappen von Toksöz, der den Ball am Pfosten vorbei donnert.

67. Minute: Das tat sicherlich ordentlich weh! Nick Gutmann unterläuft im Strafraum Johannes Höcker und dieser kommt eklig auf dem Boden auf. Die Behandlung dauert noch an. Höcker kann aber weiter machen.

63. Minute: Wieder lässt BU die dicke Gelegenheit auf den Anschluss liegen. Der eben erst eingewechselte Florian Kuklinksi probiert es aus 16 Metern zentraler Position und Yannick Zummack lässt das Leder nach vorne klatschen. Doch Edinson Sa Borges Dju ist nicht wach und kommt deshalb nicht an den Ball heran.

60. Minute: Erster Wechsel beim HSV Barmbek-Uhlenhorst! Florian Kuklinski ersetzt Narek Abrahamyan.

56. Minute: BU bekommt einen Freistoß relativ zentral vor dem Tor zugesprochen, den Hathat aber genau in die Mauer setzt. Auch der Nachschuss geht rechts am Kasten vorbei. BU ist weiter nicht genau genug.

51. Minute: Der zweite Durchgang beginnt, wie der erste endete. BU macht mehr nach vorne, die dicken Chancen haben aber die Gastgeber. Die Stier-Elf kommt nur schwer wirklich zwingend vor das T05-Tor.

46. Minute: Weiter geht’s in Ottensen! Beide Teams und das Referee-Gespann sind zurück auf dem Platz.

Halbzeit: Pause an der Kreuzkirche! Teutonia 05 führt zur Halbzeit mit 2:0 gegen den HSV Barmbek-Uhlenhorst. Wir machen dann auch mal kurz Pause und melden uns in einer knappen Viertelstunde wieder.

41. Minute: Vier Minuten noch bis zum Pausentee. T05 macht das gut, BU hat aber zuletzt auch viel Pech.

37. Minute: Da hat T05 Glück, dass es keinen Elfmeter gibt. Elias Saad wird im Strafraum relativ deutlich von Niklas Mallwitz am Abschluss gehindert und geht zu Boden. Doch Referee Rosin lässt weiterspielen.

35. Minute: BU lässt den Anschlusstreffer sehr einfach liegen. Hathat flankt von rechts auf den zweiten Pfosten, wo Chris Pfeifer den Ball per Kopf in die Mitte für Yannick Lux ablegt. Doch dieser köpft über das Tor.

31. Minute: Toor für Teutonia 05! Die Gastgeber scheinen den Abstand zu Dassendorf und deren Patzer heute Morgen ausnutzen zu wollen. Nach einem Eckball von Gerrit Pressel hat Niklas Mallwitz in der Mitte überhaupt keine Gegenwehr, steigt zum Kopfball hoch und nickt as Spielgerät einfach in die Maschen.

25. Minute: Johannes Höcker bewahrt seine Farben vor dem 0:2! Soleiman Kazizada ist über den linken Flügel auf und davon, wird von keinem BU-Spieler angegriffen und kann dann an der Grundlinie entlang zum Tor ziehen. Zwei Meter vor dem Pfosten schließt er dann ab, doch Höcker macht es eng und pariert.

22. Minute: Erster Wechsel bei Teutonia 05! Pascal Eggert ersetzt den verletzten Andre Müller im Spiel.

19. Minute: Toor für Teutonia 05! Und plötzlich führen die Gastgeber an der Kreuze. Andre Müller chipt die Kugel von rechts in den Strafraum herein, wo Kevin Krottke perfekt einläuft und den Ball dann mit Köpfchen und der linken Innenseite an Höcker vorbei in die Maschen befördert. Schöner Treffer von T05.

18. Minute: Nach der Doppelchance für BU meldet sich nun auch wieder T05 gefährlich zurck vor dem Tor. Nick Gutmann probiert es vom rechten Strafraumeck, sein Schuss geht recht deutlich links vorbei.

13. Minute: Kroiß scheint keinen guten Tag erwischt zu haben, immerhin spielt er den Ball wieder genau Hathat in die Füße. Diesmal gerät ein Kopfball zu Zummack zu kurz, doch der T05er kann es ausbügeln.

10. Minute: Da war deutlich mehr drin für die Stier-Schützlinge. Leon Kroiß spielt einen katastrophalen Fehlpass direkt in die Füße von Hathat, der den Turbo zündet und dann Edinson Sa Borges Dju auf die Reise schickt. Doch dieser wird im letzten Moment noch abgelaufen, sodass Zummack retten kann.

8. Minute: Auf der Gegenseite lässt BU die Führung liegen. Elias Saad steckt den Ball im Strafraum für Abdel Hathat durch, der hinter dem Elfmeterpunkt an den Ball kommt und dann nach rechts unten zielt. Yannick Zummack geht runter und kann das Leder noch sichern. Das kurze Eck war dabei völlig blank.

6. Minute: Da fehlten nur Zentimeter! Von rechts nimmt Andre Müller das Leder an der Grundlinie mit vollem Risiko und hämmert den Ball so scharf in den Fünfmeterraum. Dort klärt Yannick Lux zur Ecke.

3. Minute: T05 versucht es von Beginn an über die rechte Außenbahn, doch da wirkt Fatih Umurhan in den letzten Minuten sehr wachsam und klärte schon zwei Mal in höchster Not. Ordentlicher Beginn.

1. Minute: Los geht’s an der Kreuzkirche! Referee Kevin Rosin hat das Spielgerät offiziell freigegeben.

Aufstellung BU: Höcker – Schluchtmann, Buchholz, Pfeifer, Sa Borges Dju, Abrahamyan, Hathat, Hosseini, Lux, Saad, Umurhan

Aufstellung T05: Zummack – Krottke, Kroiß, Gutmann, Müller, Kazizada, Fazlic, Pressel, Mallwitz, Eden, Toksöz

13.30 Uhr: Herzlich willkommen von der Kreuzkirche! In knapp einer Stunde rollt hier heute das runde Spielgerät zwischen dem Teutonia 05 und dem HSV Barmbek-Uhlenhorst. Wir sind schon sehr gespannt und wollen von Euch wissen: Welche Mannschaft holt die drei Punkte? Tipps flott in die Kommentare!

Foto: Heiden

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 20-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.