Connect with us

Liveticker

Liveticker: TuS Dassendorf – HSV Barmbek-Uhlenhorst

Published

on

Liveticker
Foto: Heiden

Liveticker: Fußball-Samstag in der Oberliga Hamburg! Die TuS Dassendorf hat den HSV Barmbek-Uhlenhorst zu Gast am Wendelweg. Der Oberliga-Primus will weiter ohne Niederlage bleiben – BU will nach dem Cordi-Sieg auch Spitzenreiter Dassendorf ärgern. AFH berichtet live:

++++Aktualisieren!++++

Ende: Schluss am Wendelweg! Die TuS Dassendorf siegt, wenn auch gänzlich ohne Glanz und Gloria, verdient mit 4:1 gegen den HSV Barmbek-Uhlenhorst, der sich aber auch nicht ganz schlecht präsentierte. Wir bedanken uns für Eure Aufmerksamkeit und wünschen einen schönen Sonnabend.

90.+3 Minute: Toor für die TuS Dassendorf! Mattia Maggio vollstreckt einen Konter und macht das 4:1.

90.+2 Minute: Da war nochmal ordentlich Kuddelmuddel im Strafraum der Hausherren! Schluchtmann zieht einen Eckball scharf auf den zweiten Pfosten, da kommen gleich drei BU-Kicker zum Abschluss und werden immer wieder geblockt. Am Ende muss sich Gruhne bei einem Schlenzer noch lang machen.

87. Minute: Fünfter Wechsel beim HSV BU! Akame geht runter und Sören Borchert kommt dafür rein.

85. Minute: Fünfter Wechsel bei der TuS Dassendorf! Ronny Buchholz kommt für R. Carolus ins Spiel.

83. Minute: Doppelwechsel beim HSV BU! Erichsen/Carta kommen für Njie/Wesemann in die Partie.

80. Minute: Zehn Minuten sind in Dassendorf noch zu gehen, es ist aber schon jetzt völlig die Luft raus. Das merken die Spieler auf dem Platz, vor allem aber die Fans. Hier geht auf beiden Seiten nur wenig.

73. Minute: 306 Zuschauer:innen sind zu dieser Oberliga-Begegnung an den Wendelweg gekommen.

71. Minute: Vierter Wechsel bei der TuS Dassendorf! Kristof Kurczynski ersetzt nun Dennis Bergmann.

70. Minute: Doppelwechsel beim HSV BU! Grage/Jeschke gehen und Grah/Desimeier kommen dafür.

63. Minute: Beinahe hätten die Gäste hier sogar den Anschluss erzielt. Dassendorf ist defensiv zu passiv, was vor allem Yannick Albrecht immer wieder Räume ermöglicht. Aus 30 Metern fasst sich der BU-Kicker einfach mal ein Herz und zwingt Gruhne zu einer absoluten Glanzparade. Der hätte gepasst.

60. Minute: Dritter Wechsel bei der TuS Dassendorf! Henrik Dettmann macht Platz für Amando Aust.

58. Minute: Die Begegnung ist aktuell unterbrochen, weil Henrik Dettmann nach einem Kopfballduell an der Mittellinie liegen geblieben ist und aus dem Mund blutet. Amando Aust macht sich nun bereit.

50. Minute: Auch nach dem Seitenwechsel hat sich das Bild bisher nicht verändert. Dassendorf ist spielbestimmend, hat auch mehr Ballbesitz. Allerdings muss man sagen, dass BU jetzt besser drin ist.

46. Minute: Doppelwechsel bei der TuS Dassendorf! Sowah/Strömer kommen für Lam/K. Carolus rein.

46. Minute: Weiter geht’s in Dassendorf! Beide Teams und das Referee-Gespann sind wieder zurück.

Halbzeit: Pause am Wendelweg! Die TuS Dassendorf führt zur Halbzeit mit 3:1 gegen den HSV Barmbek-Uhlenhorst. Wir machen auch kurz Pause und melden uns in einer knappen Viertelstunde wieder.

43. Minute: Dassendorf hat in den letzten Minuten so ein bisschen die Griffigkeit verloren. So kommt BU immer besser ins Spiel. Man könnte fast sagen, dass das Richter-Team Barmbek zurück ins Spiel holt.

38. Minute: Toor für den HSV Barmbek-Uhlenhorst! Die Wendelwegler verteilen Geschenke an die Barmbeker. Maximilian Ahlschwede geht am eigenen Strafraum ins Dribbling, verliert den Ball gegen Akame Ba Engo Meye, der anschließend an Gruhne scheitert. Den Abpraller vollstreckt dann Bibie Njie.

35. Minute: Toor für die TuS Dassendorf! Die Tore fallen heute bisher alle über die rechte Seite. Diesmal bekommt Marcel Lenz von seinem Gegenspieler zu viel Platz, kann den Ball an den Fünfmeterraum bringen und dort schraubt sich Sven Möller in die Luft. Sein Kopfball schlägt haargenau links unten ein.

30. Minute: Knappe halbe Stunde in Dassendorf gespielt, Zeit für ein erstes kleines zwischenfazit. Die Hausherren haben hier alles im Griff, gefühlt über 70 Prozent Ballbesitz und dominieren mit der Führung im Rücken die Partie. Von BU ist bis auf seltene Entlastungangriffe noch gar nichts zu sehen.

24. Minute: Toor für die TuS Dassendorf! Mit einer fast exakten Kopie des 1:0 legen die Hausherren nun nach. Wieder ist es Maggio, der über rechts durch ist, wieder kommt das Leder auf den ersten Pfosten. Diesmal steht Harnik aber besser und bringt das Spielgerät sicher rechts unten in den Maschen unter.

20. Minute: Wir würden Euch ja sehr gerne etwas über dieses Spiel erzählen, allerdings bietet sich seit Beginn durchweg das gleiche Bild. Dasse hat den Ball, spielt um den Block herum. BU kommt kaum raus.

13. Minute: BU ist, gerade im Zentrum, völlig überfordert mit der Schnelligkeit und den tiefen Bällen, die Dassendorf immer wieder spielt. Die Barmbeker bekommen überhaupt keinen Zugriff und gewinnen auch kaum Zweikämpfe. Die Richter-Elf kann in Ruhe den Spielaufbau vorbereiten und zuschlagen.

8. Minute: Die nächste gute Gelegenheit für die Hausherren, direkt die Führung auzubauen. Wieder probiert es Maggio mit einer weiten Flanke, die nun Rinik Carolus per Volley nehmen will. Keine Gefahr.

3. Minute: Toor für die TuS Dassendorf! Die Gastgeber gehen per Blitzstart in Führung. Von rechts flankt Mattia Maggio an den Fünfmeterraum, dort schließt Martin Harnik ab und BU-Keeper Malte Leskien lässt nach vorne klatschen. Dennis Bergmann steht goldrichtig und schiebt ohne Probleme ein.

1. Minute: Los geht’s am Wendelweg! Referee Johannes Meyer-Lindenberg hat das Spiel angepfiffen.

Aufstellung BU: Leskien – Schluchtmann, Grage, Ulrich, Wesemann, Njie, Akame Ba Engo, Jahnke, Jeschke, Owusu, Albrecht

Aufstellung TuS: Gruhne – Maggio, K. Carolus, Möller, Dettmann, D. Bergmann, Lam, Harnik, R. Carolus, Lenz, Ahlschwede

14.30 Uhr: Herzlich willkommen von dem Wendelweg! In knapp einer Stunde rollt hier heute das runde Spielgerät zwischen der TuS Dassendorf und dem HSV Barmbek-Uhlenhorst. Wir sind schon gespannt und wollen nun von Euch wissen: Welches Team holt sich heute die Punkte? Tipps in die Kommentare!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 22-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.