Connect with us

Liveticker

Liveticker: TuS Dassendorf – TSV Sasel

Published

on

Liveticker
Foto: Heiden

Livetikcker: Fußball-Samstag in der Oberliga Hamburg! Die TuS Dassendorf hat den TSV Sasel zu Gast am Wendelweg. Die Hausherren wollen weiter ungeschlagen bleiben an der Spitze – Sasel kann sich mit einem Dreier sogar ganz oben anmelden. Wir berichten nun live vom Wendelweg:

++++Aktualisieren!++++

Ende: Schluss am Wendelweg! Die TuS Dassendorf gewinnt durch einen späten Treffer von Sven Möller knapop mit 2:1 gegen den TSV Sasel, ohne wirklich überzeugend gewesen zu sein. Sasel fehlte das Glück. Wir bedanken uns für Eure Aufmerksamkeit, wünschen Euch noch einen schönen Samstagnachmittag.

90.+1 Minute: Referee Jarno Wienefeld zeigt vier Finger in die Luft. Es gibt vier Minuten obrendrauf.

90. Minute: Doppelwechsel bei Sasel! Grünberg/Ellerbrock gehen und Tadic/Lichy kommen rein.

88. Minute: Toor für die TuS Dassendorf! Die Gastgeber drehen das Spiel wieder auf den Kopf. Eyke Kleine leitet den Treffer super ein, bekommt den Ball in die Tiefe zu Harnik und dieser kann die Murmel von der Grundlinie quer legen. Im Fünfmeterraum wartet Sven Möller und kann locker einschieben.

87. Minute: Durch den Ausgleich ist das nun nochmal richtig eng. Das Spiel kann jede Minute kippen.

83. Minute: Dritter Wechsel beim TSV Sasel! Louis Kourkis kommt für Tim Jeske auf den grünen Rasen.

81. Minute: Doppelwechsel bei Dassendorf! Buchholz/Kurczynski kommen nun für Carolus/Carolus.

80. Minute: Das hat ordentlich gescheppert! Nach einem Kopfballduell im Strafraum der Gäste gehen Benjamin Lucht und Kerim Carolus zu Boden, sind mit den Köpfen zusammen geknallt. Beide müssen länger behandelt werden. Lucht kann im Anschluss weiter machen, für Carolus ist das Spiel vorbei.

75. Minute: Plötzlich hat Dassendorf wieder die Chance in Führung zu gehen. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld von Möller nickt Amando Aust den Ball auf das Tor, Tuffour kann nur nach vorne klatschen lassen und am Ende muss der Sasel-Keeper im Nachfassen ran. Danach gibts Ecke. Ohne Gefahr.

74. Minute: Doppelwechsel bei Sasel! N. Gerken/Ghubasaryan gehen, Borgmann/Tonder kommen.

72. Minute: Toor für den TSV Sasel! Aus dem Nichts und mit dem ersten richtigen Torschuss erzielen die Gäste den Ausgleich. Jean-Lucas Gerken fasst sich aus einer ähnlichen Position wie vorhin Maggio den Ball, zieht ähnlich stark ab und schweißt die Murmel ebenfalls links oben ein. Tolles Tor der Saseler.

67. Minute: Dassendorf ist eher auf dem Weg zum 2:0, als die Saseler auf dem Weg zum Ausgleich. Die Richter-Elf agiert hinten sehr sicher, spielt den Ball sauber nach vorne. Vom TSV ist nicht viel zu sehen.

61. Minute: Zweiter Wechsel bei der TuS Dassendorf! Eyke Kleine kommt für Dennis Bergmann rein.

58. Minute: Das hätte für die Saseler auch in die Hose gehen können. Nach einem Einwurf wird der Ball von Rinik Carolus verlängert, Todd Tuffour will die Murmel aus der Luft fischen und greift daneben. Der Ball kommt am zweiten Pfosten runter und kullert dann ins Toraus. Das war knapp, Glück für die Gäste.

51. Minute: Die nächste dicke Gelegenheit für die Richter-Kicker! Ahlschwede steckt den Ball hinter die Kette, findet Bergmann und dieser läuft alleine auf Tuffour zu. Bergmann setzt den Ball aber vorbei.

49. Minute: Die erste Chance nach dem Seitenwechsel gehört den Hausherren! Kerim Carolus legt den Ball rechts raus zu Maggio, der Maximilian Grünberg davon läuft und dann über rechts den Turbo zündet. Seine halbhohe Hereingabe klärt Marc-Oliver-Timm dann ins Seitenaus. Da fehlte nicht viel.

46. Minute: Weiter gehts am Wendelweg! Beide Teams und das Referee-Gespann sind wieder zurück.

Halbzeit: Pause am Wendelweg! Die TuS Dassendorf führt zur Halbzeit mit 1:0 gegen den TSV Sasel. Wir machen dann auch kurz eine Pause und melden uns in einer knappen Viertelstunde dann wieder.

43. Minute: Erster Wechsel bei der TuS Dassendorf! Amando Aust ersetzt Zhi-Gin Lam auf dem Rasen.

42. Minute: Das sieht nicht gut aus für Zhi-Gin Lam, der sich bei einem Zweikampf im Mittelfeld wohl das Knie verdreht hat. Mit einem angeschwollenen Knie muss Lam vom Platz. Aust macht sich bereit.

38. Minute: Toor für die TuS Dassendorf! Durch ein absolutes Traumtor gehen die Hausherren in Führung. Mattia Maggio zieht von rechts außen in die Mitte, fasst sich aus 28 Metern einfach mal ein Herz und schweißt den Ball dann mit einem tollen Linksschuss in den linken oberen Giebel ein. Stark.

34. Minute: Bei den Hausherren fehlt im Spielaufbau weiterhin der Pass in das letzte Drittel, welcher beim Richter-Team oftmals sehr unsauber ist. Sasel hingegen wartet noch auf den ersten Torschuss.

28. Minute: Das Bild in Dassendorf ändert sich weiterhin nicht. Die Begegnung ist sehr ausgeglichen.

20. Minute: Wir würden Euch gerne über Chancen in diesem Spiel berichten, aktuell sind diese auf beiden Seiten aber eher Mangelware. Inzwischen hat Sasel auch mehr den Ball, Dasse zieht sich zurück.

14. Minute: Die Partie am Wendelweg ist sportlich sehr ausgeglichen, wobei Dassendorf jedenfalls was den Ballbesitz angeht Vorteile hat. Ansonsten steht Sasel hinten aber sehr sicher, lässt sehr wenig zu.

8. Minute: Aktuell ist die Begegnung wegen einer Verletzung unterbrochen. Zwischen den Bänken wird bereits in den ersten Minuten schon ordentlich hin und her gepöbelt. Deutet auf eine hitzige Partie hin.

4. Minute: Die erste dicke Chance der Begegnung gehört den Hausherren. Nach einem Eckball von Sven Möller verlängert Martin Harnik den Ball auf den zweiten Pfosten, dort steht plötzlich Maximilian Ahlschwede völlig blank, kommt zum Abschluss. Benjamin Lucht muss den Ball auf der Linie klären.

1. Minute: Los geht’s am Wendelweg! Referee Jarno Wienefeld hat das Spielgerät offiziell freigegeben.

Aufstellung TSV: Tuffour – Celikten, Ellerbrock, J. Gerken, Ghubasaryan, Grünberg, Timm, Jeske, Lucht, N. Gerken, Toksöz

Aufstellung TuS: Gruhne – Maggio, K. Carolus, Möller, Dettmann, Bergmann, Sowah, Lam, Harnik, R. Carolus, Ahlschwede

12.00 Uhr: Herzlich willkommen vom Wendelweg! In knapp einer Stunde rollt hier heute das runde Spielgerät zwischen der TuS Dassendorf und dem TSV Sasel. Wir sind schon gespannt und wollen nun von Euch wissen: Welche Mannschaft holt sich heute die drei Punkte? Tipps jetzt in die Kommentare!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 22-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.