Connect with us

Liveticker

Liveticker: USC Paloma – FC Eintracht Norderstedt

Published

on

Liveticker
Foto: Heiden

Liveticker: Flutlicht-Mittwoch im Lotto-Pokal! Der USC Paloma hat zum Nachholspiel den FC Eintracht Norderstedt an der Brucknerstraße zu Gast. Zwar geht der Regionalligist als Favorit in das Spiel – Paloma zeigte zuletzt aber starke Leistungen in der Oberliga. AFH berichtet nun live:

++++Aktualisieren!++++

Ende: Schluss an der Brucknerstraße! Der FC Eintracht Norderstedt setzt sich am Ende deutlich und souverän mit 3:0 gegen den USC Paloma durch. Die Dominanz der Garstedter war einfach zu groß. Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und wünschen Euch noch einen schönen Mittwochabend.

88. Minute: Dreifach-Wechsel! Choi/Igwe/Bojadgian kommen und Williams/Brüning/Nuxoll gehen.

85. Minute: Toor für den FC Eintracht Norderstedt! Die Gäste spielen einen Konter gut aus, die Entscheidung. Dylan Williams wird im Strafraum bedient, sieht dann den noch besser postierten Jan Lüneburg und legt den Ball nochmal quer. Waldmann ist geschlagen, Lüneburg muss nur einschieben.

81. Minute: Zweiter Wechsel bei Eintracht Norderstedt! Juri Marxen kommt nun für Evans Nayrko.

75. Minute: Eine knappe Viertelstunde ist in Barmbek noch zu spielen und wenoig überraschend versucht Paloma nun nochmal etwas Hektik rein zu bringen. Denn: Es steht weiterhin nur 2:0 für EN.

70. Minute: Doppelwechsel beim USC Paloma! Ulaga/Thiessen kommen für Blunck/Blöker gehen.

70. Minute: Erster Wechsel bei Eintracht Norderstedt! Jasper Hölscher kommt für Elias Saad rein.

69. Minute: Beinahe hätten die „Tauben“ hier den Anschluss erzielt. Der Ball landet nach einem schlechten Abschlag direkt vor den Füßen von Niemann, der einfach abzieht. Rakocevic muss sich dann lang machen.

66. Minute: Norderstedt lässt die Chance auf die endgültige Entscheidung liegen. Nachdem Rakocevic den Ball lang rausschlägt segeln sowohl Lüneburg, als auch Niemann am Ball vorbei und machen so den Weg für Elias Saad frei, der 16 Meter vor dem Kasten dann aber zu zentral abschließt um zu treffen.

60. Minute: Die Gastgeber haben sich inzwischen wirklich in dieses Spiel reingekämpft und machen das gar nicht schlecht. Die Ansätze sind immer wieder da, nur zu Chancen kommt es bisher noch nicht.

52. Minute: Wenig überraschend wirft Paloma im zweiten Durchgang nun alles nach vorne und macht deutlich mehr. Auch die Bank der „Tauben“ ist deutlich lauter geworden, als noch im ersten Abschnitt.

46. Minute: Weiter geht’s an der Brucknerstraße! Beide Teams und das Referee-Gespann sind zurück.

Halbzeit: Halbzeit an der Brucknerstraße! Mit der 2:0-Führung für Norderstedt gegen Paloma geht es zurück in die Kabinen. Wir machen auch mal kurz Pause und melden uns in einer Viertelstunde wieder.

37. Minute: Toor für den FC Eintracht Norderstedt! Die Gäste legen nach einer sehenswerten Kombination nach. Über links flankt Dane Kummerfeld aus dem Halbfeld, im Strafraum schraubt sich Jan Lüneburg in die Luft und aus kurzer Distanz nickt der EN-Stürmer zum 2:0 ein. Wunderbar gespielt.

35. Minute: Die Palomaten kommen in den letzten Minuten immer besser ins Spiel, allerdings auch, weil Norderstedt die „Tauben“ lässt. Wieder darf Niemann mit einem Freistoß ran, diesmal aber aus dem Halbfeld – 30 Meter zentral vor dem Tor. Diesmal kommt der Ball auf das Tor, doch Rakocevic pariert.

31. Minute: Der Unterschied, gerade bei der Erfahrung zwischen beiden Teams, wird heute schon sehr deutlich. EN kassiert fast jeden Zweikampf ein und agiert, gerade in der Defensive, oftmals sehr sicher.

28. Minute: Norderstedt hat hier echt von Beginn an alles im Griff und lässt gar nicht den Gedanken aufkommen, dass hier heute eine kleine Überraschung drin sein könnte. EN spielt das sauber runter.

24. Minute: Erste gute Gelegenheit für die Gastgeber in dieser Partie! Nach einem Foulspiel kurz vor der Box bekommen die „Tauben“ einen Freistoß zugesprochen, zudem sieht Nuxoll früh Gelb. Moritz Niemann nimmt sich dann der Sache aus 16 Metern an, setzt seinen Schuss aber knapp drüber.

16. Minute: Nächste bessere Gelegenheit für die Martens-Elf hier direkt auf 2:0 zu erhöhen. Jonas Behounek kommt aus spitzem Winkel zum Abschluss und zwingt Keeper Waldmann zu einer Glanzparade.

12. Minute: Toor für den FC Eintracht Norderstedt! Mit der ersten Chance im Spiel gehen die Gäste direkt in Front. Nachdem Rico Bork die Seite gut wechselt landet die Murmel bei Jonas Bahounek, der die Kugel dann wiederum an den Sechzehner bringt. Evas Nyarko steht gut und vollstreckt ins lange Eck.

11. Minute: Nach einem leichten Zusammenprall im Strafraum der Hausherren ist die Begegnung aktuell unterbrochen. Sowohl bei den „Tauben“, als auch bei den Garstedtern muss behandelt werden.

6. Minute: Ein durchaus verhaltener Beginn von beiden Mannschaften. Paloma agiert eher defensiv und lässt die Gäste kommen. Norderstedt hat mehr Ballbesitz, kommt aber noch nicht wirklich zum Tor.

1. Minute: Los geht’s an der Brucknerstraße! Referee Lasse Holst hat das Spielgerät offiziell freigegeben.

Aufstellung EN: Rakocevic – Nuxoll, Williams, Brüning, Kummerfeld, Lüneburg, Saad, Nyarko, Behounek, Bork, Grau

Aufstellung USC: Waldmann – Wallner, Lohrke, Mandelkau, Blunck, Krause, Bloecker, Blumauer, Freude, Kazizada, Niemann

18.30 Uhr: Herzlich willkommen von der Brucknerstraße! In knapp einer Stunde rollt hier das runde Spielgerät zwischen dem USC Paloma und Eintracht Norderstedt. Wir sind schon sehr gespannt auf das Spiel und wollen nun wissen: Welches Team zieht in die nächste Runde ein? Tipps in die Kommentare!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 22-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.