Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Liveticker

Liveticker: WTSV Concordia – TSV Buchholz 08

Niklas Heiden

Published

on

Liveticker: Oberliga-Fußball am Bekkamp! Der Spitzenreiter WTSV Concordia hat den Sechsten TSV Buchholz 08 zu Gast in Jenfeld. Die Gastgeber wollen den Vorsprung weiter ausbauen – die Gäste können mit einem Sieg wieder oben anklopfen. Wir berichten live vom Spielfeldrand:

[button color=“orange“ size=“small“ link=“http://www.amateur-fussball-hamburg.de/liveticker-wtsv-concordia-tsv-buchholz-08″ icon=““ target=“false“]++++Aktualisieren!++++[/button]

Ende: Schluss am Bekkamp! Der TSV Buchholz 08 ringt den WTSV Concordia buchstäblich nieder und gewinnt mit 2:0 in Jenfeld. Wir bedanken uns und wünschen noch einen schönen Sonntagnachmittag.

90.+2 Minute: Toor für den TSV Buchholz 08! Die Entscheidung am Bekkamp fällt druch einen Konter. Jonas Fritz leitet den Konter ein, legt anschließend rechts raus zu dem eben eingewechselten Cedric Fuß, der dann Anre Gillich bedient. Der Stürmr haut den Ball in die Maschen – Sieg für den TSV!

90. Minute: Thomas Bauer zeigt drei Finger in die Luft – drei Minuten Nachspielzeit gibt’s hier.

89. Minute: Es läuft die letzte offizielle Minute in Jenfeld. Packen die Nordheider die Sensation?

87. Minute: Ab sofort spielen die Gastgeber in Unterzahl. Timo Stegmann bekommt von Referee Thomas Bauer glatt Rot. Warum konnten wir alleridngs auch nicht erkennen. Einiges los hier!

86. Minute: Da war sie, die dicke Chance zum Ausgleich! Stegmann legt den Ball rechts raus zu Buchholz, der das Spielgerät anschließend in den Sechzener flankt. Dort will D’urso abschließen, doch Niklas Jonas schmeißt sich im letzten Moment in den Schuss und kann diesen deshalb noch blocken. Spannung pur!

83. Minute: Buchholz kann sich inzwischen kaum noch aus der eigenen Hälfte befreien. Derweil tauschen die Gäste druch. Cedric Fuß kommt für Dominik Fornfeist auf den Platz am Bekkamp.

80. Minute: Und hin und wieder sorgen die Nordheider mit eigenen Angriffen etwas für Entlastung. So eben auch Jakob Schulz, der allerdings Alberti zwischen den Pfosten nicht überwinden konnte.

78. Minute: Etwas mehr als zehn Minuten sind hier noch zu gehen und Buchholz macht das, in der Defensive, weiterhin sehr gut gegen inzwischen nur noch auf ein Tor spielende Concorden.

74. Minute: Buchholz probiert natürlich jetzt mit allen Mitteln hier die drei Punkte zu sichern. Dominik Fornfeist bleibt in der gegnerischen Hälfte liegen, muss alleridngs nicht behandelt werden.

71. Minute: Zum ersten Mal nach seiner Einwechslung tritt Maurizio D’urso in Erscheinung, nachdem er einen Kopfball auf den TSV-Kasten brachte. Dieser konnte Lennart Brückner aber nicht überwinden.

69. Minute: WTSV-Zepterschwinger Aki Cholevas ist, an der Seitenlinie, not amused von dem Auftritt seiner Truppe und ist inzwischen am Lautstärke-Limit angelangt. Wir empfehlen Halsbonbons.

67. Minute: Letzter Wechsel beim WTSV Concordia! Georgios Cholevas ersetzt Theodoros Ganitis.

64. Minute: Cordi muss jetzt natürlich mehr machen. Buchholz mit der Flanke in den Sechzehner und dort kommt Zschimmer zu Abschluss, sein Schuss wird aber von Lukas Kettner abgefälscht.

60. Minute: Zweiter Wechsel beim WTSV Concordia! Maurizio D’urso kommt für Matthias Cholevas.

57. Minute: Toor für den TSV Buchholz 08! Die Gäste aus der Nordheide gehen in Führung. Andre Müller wird über den rechten Flügel geschickt und alle Concorden haben mehr damit zu tun auf Abseits zu hoffen, anstatt mitzulaufen. Die Fahne bleibt unten – Müller netzt zur Führung der 08er ein.

55. Minute: Erster wechsel beim WTSV Concordia! Jan Kämper ersetzt Alexander Muccunski.

54. Minute: Bei den Gastgebern deutet sich ein Doppelwechsel an. D’urso und Kämpfer stehen bereit.

51. Minute: Richtig dicke Chance für die Gäste aus der Nordheide hier in Führung zu gehen. Andre Müller wird wunderbar auf die Reise geschickt und kommt, rechts aus spitzem Winkel, zum Abschluss. Sein Schuss zielt auf’s lange Eck, kullert aber knapp am linken Pfosten vorbei – Pech für den TSV!

49. Minute: Buchholz hält auch in der zweiten Hälfte gut dagegen und lässt Concordia kaum ins Spiel kommen. Deshalb bleiben hier Torchancen bis hierhin auch weiterhin eher Mangelware.

46. Minute: Weiter geht’s am Bekkamp! Der Bll rollt in Jenfeld wieder.

Halbzeit: Pause am Bekkamp! Mit dem torlosen Unentschieden geht es hier in die Kabine. Wir hoffen einfach mal auf den zweiten Druchgang und melden uns dann, in einer Viertelstunde, hier wieder.

40. Minute: Die letzten fünf Minuten am Bekkamp laufen und irgendwie sieht das bisher nicht danach aus, als das hier noch ein Treffer in der ersten Hälfte fällt. Wir bleiben aber einfach mal gespannt.

36. Minute: Cordi lässt die nächste dicke Chance, in Person von Alexander Muccunski, liegen. Jonas Fritz schmeißt sich in letzter Sekunde in den Schuss und klärt diesen. Cholevas ist bereits ordentlich sauer.

32. Minute: Spielunterbrechung, weil Dominik Fornfeist und Matthias Cholevas auf Höhe der Mittellinie, nach einem Zweikampf, liegen bleiben. Für beide Akteure geht die Partie aber wohl weiter.

29. Minute: Doppelchance für den WTSV Concordia! Erst hat 08-Schlussmann Lennart Brückner beim Schuss von Kevin Zschimmer so seine Probleme und auch in der Folgeaktion sieht der Keeper, wieder im Duell mit Zschimmer, nicht besonders glücklich aus. Glück für die Gäste – Pech für die Cordi-Kicker.

27. Minute: Auf den Platz ist bisher noch recht wenig los. Zwar hat sich Cordi inzwischen gefangen, aber die gefürchtete Tormaschine der Jenfelder ist bisher noch nicht in Erscheinung getreten.

23. Minute: Erste wirklich starke Aktion der Gastgeber! Alexander Muccunski steckt den Ball perfekt druch für Matthias Cholevas, doch der Cordi-Kicker verstolpert das Leder kläglich. Da war deutlich mehr drin für die Bekkampler, der inzwischen immerhin etwas mehr Zugriff auf die Partie bekommen.

21. Minute: Knappe zwanzig Minuten rum, Zeit für ein erstes kleines Fazit. Bis auf einen Ganitis-Kopfball läuft beim Oberliga-Primus noch nicht allzu viel zusammen – es ist keine Überlegenheit zu erkennen. Die Gäste spielen am Bekkamp einen schönen Ball und kreieren sich immer wieder Tormöglichkeiten.

18. Minute: Schöne Kombination der Gäste. Über Kevin Zschimmer und Matthias Cholevas landet das Leder im Sturmzentrum bei Benjamin Bambur, doch Referee Bauer hatte zuvor ein Foulspiel gesehen.

15. Minute: Arne Gillich bringt, von der linken Seite, einen Freistoß in den Cordi-Sechzehner, den Jonas Fritz am zweiten Pfosten allerdings nicht erreichen kann. Zuvor wurde Müller von den Beinen geholt.

11. Minute: Matthias Cholevas probiert einen missglückten Abschlag von Alberit noch zu retten und legt damit unfreiwllig vor für Arne Gillich. Es entsteht eine Überzahlsituation für die Gääste aus der Nordheide, die er TSV-Stürmer allerdings äußerst schlecht auspielt, zudem rettet Stegmann.

9. Minute: Sensationeller Pass von Niklas Jonas in den Lauf von seinem Teamkollegen Andre Müller, dessen Abschluss aus halbrechter Position allerdings für keine Gefahr vor dem Cordi-Tor sorgt.

6. Minute: Cordi-Trainer Aki Cholevas gewohnt laut an der Seitenlinie, was bisher allerdings nichts daran ändert, dass Buchholz hier – wenn auch ohne Gefahr – etwas besser auftritt, als die Gastgeber.

3. Minute: Wie wir soeben erfahren haben, wird Curslack-Trainer Torsten Henke weiterhin im Amt bleiben und die Deichkicker weiterhin betreuen. Alle Hintergründe und mehr zur Entscheidung nachher bei uns!

1. Minute: Los geht’s am Bekkamp! Referee Thomas Bauer hat das Spielgerät freigegeben.

Aufstellung B08: Brückner – Wilke, Jonas, Metzler, Schulz, Gillich, Fritz, Müller, Fornfeist, Kettner, Mallwitz

Aufstellung WTSV: Alberti – Buchholz, Siemsen, M. Cholevas, Stegmann, Muccunski, Zschimmer, Ganitis, Peters, Bambur, Müller

14.00 Uhr: Herzlich willkommen vom Bekkamp! In einer guten Stunde rollt hier der Ball zwischen dem WTSV Concordia und dem TSV Buchholz 08. Wir sind bereits sehr gespannt und wollen jetzt aber erstmal von Euch wissen: Welches Team holt heute die drei Punkte? Tipps in die Kommentare!

Foto: Niklas Heiden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 20-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.