Connect with us

Oberliga Hamburg

Nach Altona-Abgang: Braun heuert beim VfL Lohbrügge an

Published

on

Tobias Braun
Foto: KBS-Picture

Beim VfL Lohbrügge fiebert man bereits auf den Start der neuen Saison hin. Vorher haben die Verantwortlichen allerdings die Aufgabe, den neuen Kader zusammen zu bauen. Ein neuer zentraler Baustein wird Torwart Tobias Braun, der vom Regio-Klub Altona 93 zum VfL wechselt.

Der VfL Lohbrügge wird mit einem neuen Schlussmann zwischen den Pfosten in die kommende Spielzeit in der Oberliga Hamburg gehen. Wie Trainer Elvis Nikolic bei „fussifreunde.de“ bestätigte, hat sich Tobias Braun dem Oberligisten angeschlossen. Brauns alter Verein, Altona 93, hatte vor wenigen Tagen den Abschied des Keeper angekündigt. „Über seine Klasse brauchen wir nicht zu reden. Du machst ja nicht umsonst über 200 Oberliga- und an die 50 Regionalliga-Spiele. Er ist wirklich ein richtig guter Typ. Wir waren sofort auf einer Wellenlänge – das passt“, schwärmte Nikolic bereits über seinen neuen Schlussmann. Doch was wird aus dem bisherigen Stammkeeper Christian Gruhne? Dieser soll, so Nikolic, eine Frist zur Zusage verstreichen lassen haben. Gruhne soll somit die Lohbrügger am Saisonende verlassen. Das gilt laut des Berichtes auch für Artur Hoppe, Leon Kroiß, Beytullah Atug, Erdogan Pini, Hischem Metidji, Seyhmus Atug und Muizz Saqib. Duro Maskaljevic kehrte zudem nach Bosien zurück.

Neuer Torwarttariner von Börnsen – Oldag kommt aus Tangstedt

Dafür haben aus dem aktuellen Kader Tim Santelmann, Shawn Rudat, Robert Pallasch, Jonas Holz, Sandjar Ahmadi, Stjepan Brkic, Chris Pfeifer, Sergej Jeriomenko, Anto Zivkovic, Simon Keisef, Michael Löw, Marcel Walter, Pascal Bäker, Mert Akkus und Arne Hantusch ihre Verträge verlängert. Mit Sandro Ahrens wird zudem ein neuer Torwarttariner am Binnenfeldredder anheuern. Ahrens kommt vom SV Börnsen. Des Weiteren kehrt mit Marc Oldag ein alter Bekannter in den Bergedorfer Raum zurück. Er war zuletzt beim WSV Tangstedt aktiv. „Marc hat in der Lohbrügger Jugend gespielt. Er zieht jetzt wieder nach Bergedorf“, so Nikolic, der mit seinem nwuen Team nun auf den Saisonstart hinfiebert.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 22-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.