Connect with us
https://www.amateur-fussball-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/11/11teamsports.png

Oberliga Hamburg

Nächster Corona-Fall: Auch Niendorf-Spieler infiziert

Niklas Heiden

Published

on

Symbolbild: KBS-Picture

Nach dem TuS Osdorf zieht das Corona-Virus in der Oberliga Hamburg nun weitere Kreise. Nach exklusiven AFH-Informationen hat sich auch ein Spieler des Niendorfer TSV mit dem Virus infiziert. Pikant: Beide Spieler sollen sich in derselben Bar auf der Schanze aufgehalten haben.

Der Fall um Spieler in der Oberliga Hamburg, die sich mit dem Corona-Virus infiziert haben, zieht weitere Kreise. Nach AFH-Information ist neben eines Spielers des TuS Osdorf noch ein weiterer Oberligist betroffen. So soll sich nach unseren Informationen auch ein Spieler des Niendorfer TSV mit dem Virus infiziert haben. Auch besagter NTSV-Kicker soll sich, wie der Akteur der Osdorfer, in der Shishabar „LeVou“ infiziert haben. Eine offizielle Bestätigung seitens des Oberligisten steht allerdings noch aus. Am vergangenen Freitag hatte Osdorf das Heimspiel, ausgerechnet gegen den Niendorfer TSV, wegen eines möglichen Corona-Verdachtes abgesagt. Dieser bestätigte sich am Sonntag. Für eine Stellungnahme am frühen Dienstagmorgen war noch kein Offizieller der Niendorfer erreichbar. Pikant: Nach AFH-Infos war der Spieler des Niendorfer TSV und der Spieler des TuS Osdorf gleichzeitig in besagter Bar auf der „Schanze“. Beide dürften sich am selben Abend dort angesteckt haben. Ähnlich wie bei Osdorf dürften nun in den nächsten Tagen auch alle Niendorf-Spieler getestet werden. Erst danach zeigt sich, ob weitere Spieler mit dem Virus infiziert sein könnten. Beim TuS Osdorf hatte die erste Testrunde keine weiteren positiven Testergebnisse hervorgebracht. Ob und welche Auswirkungen die neue Infektion auf den Spielbetrieb in der Oberliga haben wird, ist nach aktuellem Stand noch unklar.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 21-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.