Montag, 15. Oktober 2018
Top-Thema
Home » Oberliga Hamburg » Nächster Teutone: Auch Boock an die AJK

Nächster Teutone: Auch Boock an die AJK

Nächster Akteur von Teutonia 05 an die Adolf-Jäger-Kampfbahn: Der Altonaer Fußball-Club holt Vincent Boock für die kommende Spielzeit. Der 24-Jährige bringt reichlich Oberliga-Erfahrung mit an die Griegstraße. Boock ist der vierte T05-Kicker in diesem Sommer, den es zu Altona 93 zieht.

Altona 93 hat sich mit Vincent Boock den nächsten Kicker von Teutonia 05 geangelt. Das bestätigte der Verein am Montagabend auf seiner „facebook“-Seite. „Wir haben mit der Verpflichtung von Vincent einen absoluten Wunschtransfer getätigt. Mit seinen 27 Regionalligaspielen sowie der geballten Oberliga-erfahrung von 143 Partien und 34 Treffern sowie 32 Assists passt er perfekt in unser Anforderungsprofil“, freute sich der sportliche Leiter des AFC, Andreas Klobedanz, über seine vorerst letzte Neuverpflichtung. Der 24-Jährige ist bereits der vierte Akteur, der in diesem Sommer von der Kreuzkirche an die Griegstraße wechselt. Auch Onur Saglam, Seyhmus Atug und Kicker Beytullah Atug hatten bereits in den vergangenen Wochen einen Kontrakt beim Algan-Ensemble unterzeichnet. Boock stand in der abgelaufenen Spielzeit in 32 Oberligaspielen auf dem Feld, hinzukommen sechs Spiele im Oddset-Pokal. Der ehemalige Victorianer erzielte dabei 13 Bunden und legte sieben Treffer auf. Ab 30.06 streift sich Boock nun das AFC-Trikot über.

Foto: KBS-Picture

My location
Routenplanung starten

Über Niklas Heiden

Niklas Heiden
Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 19-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.