Connect with us

Regionalliga Nord

NFV hat entschieden: Havelse spielt die Drittliga-Relegation

Published

on

TSV Havelse
Foto: IMAGO / Joachim Sielski

Welches Team wird in der Relegation zur 3. Liga die Regionalliga Nord vertreten. Diese Frage ließ der Norddeutsche Fußball-Verband, trotz des feststehenden Saison-Abbruches, unbeantwortet. Nun hat der NFV nach langer Zeit eine Entscheidung pro TSV Havelse getroffen.

Nach Wochen des Wartens hat der Norddeutsche Fußball-Verband am Dienstagabend eine Entscheidung getroffen. Wie der NFV in einer Pressemitteilung erklärte, wird der TSV Havelse an der Relegation zur 3. Liga teilnehmen. Dabei trifft in diesem Jahr der „Meister“ aus der Regionalliga Nord gegen den „Meister“ aus der Regionalliga Bayern. Der Bayerische Fußball-Verband lässt aktuell unter drei Teams eine Runde ausspielen. Der Gewinner tritt gegen Havelse an. Ausgetragen werden die beiden Spiele am 12. und 19. Juni. „Die Ermittlung dieses Kandidaten erfolgte im Wege einer alternativen Entscheidungsfindung unter behilfsmäßiger Heranziehung einer staffelinternen Quotienten-Regelung. Dabei wurden zunächst für beide Regionalliga Nord-Staffeln die jeweils quotientenstärksten Vereine, die auch eine Bewerbung für die 3. Liga abgegeben haben, ermittelt“, begründete der NFV seine Entscheidung und fügte an: „Für die Süd-Staffel ergab dies den TSV Havelse und für die Nord-Staffel den FC Teutonia 05 Ottensen. Zwischen diesen beiden Vereinen war dann der Teilnehmer an den Aufstiegsspielen zu ermitteln. Das NFV-Präsidium entschied unter Einbeziehung der beteiligten Vereine letztlich zugunsten des TSV Havelse.“ Auch die Vereine sollen sich laut der Verbandsmeldung für Havelse als Teilnehmer an der Relegation ausgesprochen haben. Wir wünschen dem TSV Havelse in den beiden Partien alles Gute und drücken fest die Daumen, dass der Aufstieg in die 3. Liga gelingt“ sagt NFV-Präsident Günter Distelrath „Das letzte Mal in dieser Konstellation (2019, VfL Wolfsburg U23 – FC Bayern München U23, 3:1/1:4) durfte der Vertreter aus Bayern jubeln, dies würden wir jetzt doch gerne andersherum sehen.“ Das Hinspiel findet in Bayern statt. Das Rückspiel steigt beim TSV Havelse im Wilhelm-Langrehr-Stadion.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Chefredakteur: Niklas ist Initiator von Amateur Fußball Hamburg und somit seit der ersten Stunde mit an Bord. Der 22-Jährige interessiert sich für alles, was im Hamburger Amateurfußball vor sich geht und hat dieses Projekt deshalb ins Leben gerufen.